Los 5016

Menton, Frans
(um 1550 Haarlem - 1615 Alkmaar)Die vier Elemente

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
8.060€ (US$ 8,484)

Los 5016 - Menton, Frans - Die vier Elemente - 0 - thumbLos 5016 - Menton, Frans - Die vier Elemente - 1 - thumbExtragroße Abbildungen

Aus dem Katalog
Low Countries – Niederländische Druckgraphik
Auktionsdatum 1.6.2022

Lot 5016, Auction  119, Menton, Frans, Die vier Elemente

Die vier Elemente.
4 Kupferstiche, jeweils zwei auf einem Bogen gedruckt, nach Frans Floris. Je ca. 15,2 x 23 cm. 1568. Wouk (New Hollstein, Floris) 111-114.

Über den Maler und Kupferstecher Frans Menton ist nur wenig bekannt. Laut Karel van Mander, der den Künstler persönlich gekannt hat, ging er in jugendlichem Alter in Antwerpen bei Frans Floris in die Lehre. Seit 1580 lebte und arbeitete Menton in seiner Geburtsstadt Alkmaar in den nördlichen Niederlanden. Er soll hier vor allem als Bildnismaler tätig gewesen sein, jedoch sind keine Porträts seiner Hand überliefert. Die vorliegende, seltene Folge nach Vorlagen Frans Floris' erschien im Verlag von Hieronymus Cock und trägt dessen Adresse sowie das Datum 1568. Es handelt sich um eine frühe, während der Antwerpener Studienzeit Mentons entstandene Arbeit. Floris selbst wurde offenbar bei der Arbeit an den Vorlagen von anderen Künstlern inspiriert. C. van de Velde hat darauf verwiesen, dass die Darstellung des Wassers starke kompositorische Ähnlichkeiten mit einer etwa gleichformatigen Radierung Leon Davents nach einer Zeichnung Primaticcios aufweist ("Eine Nymphe betrachtet einen entfliehenden Reiher", Zerner L.D. 37).
Prachtvolle, gegensatzreiche Drucke mit breitem Rand. Vornehmlich im weißen Rand geringfügig fleckig, teils zarte horizontale Quetschspuren, jeweils winziger Wurmgang, aufgezogen, Spuren von Rotschnitt und ein Blatt mit Montierungsresten oben, sonst einheitlich und sehr schön erhalten.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge