Los 6326

Marcipan und anderes Zuckerwerck
Von candirten Zucker Sachen

Ergebnis (inkl. Aufgeld) *
1.364€ (US$ 1,436)

Los 6326 - Marcipan und anderes Zuckerwerck - Von candirten Zucker Sachen - 0 - thumbExtragroße Abbildung

Aus dem Katalog
Delikatessen – Die Kunst des Genusses
Auktionsdatum 2.6.2022

Lot 6326, Auction  119, Marcipan und anderes Zuckerwerck, Von candirten Zucker Sachen

Von candirten Zucker Sachen. Pomeranzen, Citronen, Lemonien einzumachen candirt und uncandirt.
Deutsche Handschrift auf Papier. 2 Teile in 1 Band von 2 verschiedenen Händen. 138 hs. num. Bl., 8 nn. Bl. Register, S. 139-188, 9 w. Bl., 5 Bl. Register. 18,8 x 15 cm. Hellgrün gefärbtes Pergament d. Z. (etwas beschabt und berieben, fleckig und kaum bestoßen; ohne die Bindebänder). Süddeutschland, um 1700-1750.

Ein umfangreiches, handgeschriebenes und gut leserliches Handbuch mit dem gesamten Wissen der Zeit über das Konservieren von Obst, das Einmachen, Entsaften, Trocknen, Dörren und Kandieren, das wohl aus dem Königreich Sachsen stammt, aus Dresden oder Umgebung. So befand sich das Buch im Besitz der bekannten Dresdner Konditorenfamilie Beyer, Inhaber der Prinzl. Hofkonditorei und Café Beyer, die Filialen in der Wilsdruffer Straße 20 bwz. 38 in Dresden hatte.
Beide Teile enthalten Hunderte von Rezepten zum Einmachen von Obst, von Äpfeln über Quitten bis hin zu allerhand Südfrüchten mit Zitronen, Orangen, Limonen, Pomeranzen etc., wobei die extrahierten Säfte, Saucen und gestockten, gelierten Liquide phantasievoll gewürzt werden, u. a. mit Holunderblüten, Lavendel, Misteln, Muskatnüssen, Rosmarin, Rosenblättern, Ingwer, Hagebutten und vielem mehr. Ausführliche Anweisungen finden sich zur Herstellung von Marzipan mit der Verarbeitung von Mandelmassen, Nussteigen, Eisspezialitäten und Parfaits, es folgen Back- und Tortenrezepte, Anleitungen zum Backen von Zuckerbroten, von Nürnberger Pfefferkuchen.
"Nürnberg Pfefferkuchen", "Marcipan in Formen", "Eiß auf die Marcipan zu machen", "Aufgelauffenes Zuckerwerck von allerley Farben zu machen", "Candirt Zuckerwerck", "Citronat einzumachen", "Weiße Quitten mit rotem Safft", "Pfeffer Nüßgen", "Wie man die gantz klar und helle Quitte Zesten Machet", "Die Quitte Spalten", "Wie der Quitten Schaum zu machen", "Wie man das Moscowitter Brot backen soll", "Vorstosser Apfelsaft", "Muscateller-Birn einzumachen", "Wie man gantze Johannes Beer, einmachen soll", "Morellen ein zu Machen", "Wie man Schlehen einmachen soll", "Misteln einzumachen", "Wie man den Himbeersaft machen soll", "Wie man blauen Violen Safft machen soll", "Gebackener Ingber", "Melißen Blätter oder was man vor Blätter haben wie zum Confect zu Bewerfen", "Wie man Citronen und Pommerantzen gantz einmachen soll".

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge