Los 2525

Goethe, Johann Wolfgang von
(1749-1832)Eigenhändiger Brief 1794

Zuschlag
19.000€ (US$ 20,000)

Los 2525 - Goethe, Johann Wolfgang von - Eigenhändiger Brief 1794 - 0 - thumb

Aus dem Katalog
Literatur, Spazierstöcke und Autographen
Auktionsdatum 6.4.2022

Lot 2525, Auction  119, Goethe, Johann Wolfgang von, Eigenhändiger Brief 1794

Goethe als Anatom
Goethe, Johann Wolfgang von, Dichter, Naturforscher und Staatsmann (1749-1832). Eigh. Brief m. U. "Goethe". 1 S. 4to. W[eimar] 17.II.[17]94.
Eigenhändig an den bedeutenden Mediziner Samuel Thomas von Soemmerring (1755-1830), der zu dieser Zeit unter schwierigsten politischen Bedingungen an der Universität Mainz Anatomie und Physiologie lehrte und mit Goethe in regem Austausch der beiderseitigen Erkenntnisse bei ihren anatomischen Forschungen stand (im Juli dieses Jahres fragt Goethe z. B. bei Soemmerring an, ob ihm dieser nicht seine anatomische Sammlung verkaufen möchte). "Für die überschickten Präparate sage ich vielen Dank, es ist eine merkwürdige Entdeckung und paßt an verschiedene Ideen an die ich im Stillen hege. Auch die Anzeige der verschiedenen Schriften war mir sehr angenehm ... Darwin hat schöne Bemerkungen doch geht er in den Fesseln der Theorie gar ängstlich einher; sobald ich diese und verwandte Phänomene nach meiner Art rangirt habe sollen sie Ihnen aufwarten. - Wie sehr habe ich Sie bedauert, daß nun schon wieder Unruhe von Außen drohte, da Sie von innen noch mit mancher verdrießlichen Situation umgeben seyn müssen. So hat der arme Forster denn doch auch seine Irthümer mit dem Leben büßen müssen! wenn er schon einem gewaltsamen Todte entging! Ich habe ihn herzlich bedauert. - Ihre Kriegserklärung gegen Lodern macht, wie Sie denken können, bey uns großes Aufsehen. - Ich treibe ein rechtes Quodlibet von Fleis ...". - Weimarer Ausgabe, Briefe, Bd. 10, Nr 3042 (mit 1 Lesefehler und diversen orthographischen Abweichungen). - Mit "Darwin" ist der britische Mediziner, Dichter, Naturforscher und Erfinder Erasmus Darwin (1731-1802) gemeint, der Großvater Charles Darwins; 1794 erschien der erste Band seiner "Zoonomia", die von der katholischen Kirche auf den Index der verbotenen Bücher gesetzt wurde. - Der "arme Forster", der Naturforscher, Weltreisende, Schriftsteller und Revolutionär Georg Forster (1754-1794), war im Januar in Paris in seiner Dachkammer an Lungenentzündung gestorben, nachdem die vom Mainzer Jakobinerclub gegründete "Mainzer Republik" am Scheitern war und Forster ausgerechnet in der Phase der "Terreur" vom Nationalkonvent nach Paris entsandt worden war. - Der von Soemmerring bekämpfte Arzt und Anatom Justus Christian Loder (1753-1832), Leibarzt des Zaren Alexander I., war Professor in Jena und begann 1794 mit der Herausgabe seiner "Tabulae Anatomicae". - Kleine Faltenrisse; rückseitig Bleistift-Kritzelei.

* Alle Angaben inkl. 24% Regelaufgeld ohne MwSt. und ohne Gewähr – Irrtum vorbehalten.


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge


Galerie Bassenge
Erdener Str. 5A
14193 Berlin

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 10–18 Uhr,
Freitag, 10–16 Uhr

Telefon: +49 30 8938029-0
Fax: +49 30 8918025
E-Mail: info (at) bassenge.com

Impressum
Datenschutzerklärung
© 2022 Galerie Gerda Bassenge