Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Stampe del XV - XIX secolo » Dipartimento Arte
Stampe del XV - XIX secolo Prezzo del catalogo EURO 20,00
Data dell'asta Mer, 29.05.2018, 10:00


» Catalogo completo (Lotti 5000 - 5701)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints
fino a
Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints
» Capitoli

... 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... 69    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Immagine Principale Descrizione Stato
Rembrandt Harmensz. van Rijn
Die Heilige Familie mit der Katze

Lotto 5206

Die Heilige Familie mit der Katze. Radierung. 9,4 x 14,2 cm. 1654. B. 63, White/Boon 63 II, Nowell-Usticke 63 II (von IV), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 278 III (von IV).

Vor der Überarbeitung des Kinns und des linken Ärmels der Jungfrau. Ausgezeichneter Druck mit der vollen Darstellung. Links zwei kleine Ausrisse, Leimspuren verso, sonst in sehr guter Erhaltung. Aus einer unbekannten Sammlung "v.E" (Lugt 2512).

Stima
€ 1.500   (US$ 1.709)


Aggiudicato per € 1.600 (US$ 1.823)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Jesus als Knabe unter den Schriftgelehrten sitzend

Lotto 5207

Jesus als Knabe unter den Schriftgelehrten sitzend. Radierung. 9,6 x 14,5 cm. 1654. B. 64, White/Boon (Hollstein) 64, Nowell-Usticke 64 II, Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 281.

Prachtvoller, klarer, wenngleich etwas späterer Druck mit gleichmäßig feinem Rändchen. Winzige verblasste Federpaginierung unten rechts, ein Sammlerstempel etwas durchschlagend im unteren Rand links, sonst tadelloses Exemplar. Aus der Sammlung Alfred Ritter von Franck (1)874 (Lugt 947) sowie mit einer bisher nicht identifizierten Sammlermarke KB (Lugt 4786).

Stima
€ 3.500   (US$ 3.989)


Aggiudicato per € 2.600 (US$ 2.963)

Rembrandt
Christus und die Schriftgelehrten

Lotto 5207a

Christus und die Schriftgelehrten. Radierung. 12,6 x 21,4 cm. 1652. B. 65, White/Boon 257 I (von II), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 267 I (von II. Wasserzeichen Wappen von Amsterdam, Hinterding ; Bd. II,S. 29 , D-d-a.

Prachtvoller, gratiger, zeitgenösssicher Abzug mit feinem Rändchen, vor den Überarbeitungen. Minimale Altersspuren, sonst vorzüglich erhalten.

Stima
€ 8.000   (US$ 9.120)


Aggiudicato per € 7.500 (US$ 8.550)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Christus lehrend, genannt La petite Tombe

Lotto 5208

Christus lehrend, genannt La petite Tombe. Radierung und Kupferstich. 15,5 x 20,8 cm. Um 1657. B. 67, White/Boon (Hollstein) 67, Nowell-Usticke 67 I (von III), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 298 I (von II). Wz. Zweizeilige Schrift.

Prachtvoller, ganz klarer und transparenter Druck noch mit Spuren von Grat in den Mantelfalten des links stehenden Mannes, auf die Plattenkante geschnitten, teils mit Spuren eines Rändchens. Etwas stockfleckig, sonst in ganz vorzüglicher Erhaltung. Aus der Sammlung Paul Davidsohn (Lugt 654). - "Eine der großartigsten Kompositionen des Meisters, von seltener Geschlossenheit und zugleich äußerst kräftiger Lichtwirkung." (W. von Seidlitz).

Stima
€ 12.000   (US$ 13.679)


Aggiudicato per € 18.000 (US$ 20.520)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Christus die Händler aus dem Tempel treibend

Lotto 5209

Christus die Händler aus dem Tempel treibend. Radierung. 13,6 x 16,8 cm. 1635. B. 69, White/Boon (Hollstein) 69 II, Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 139 II (von IV). Wz. Basilisk (?).

Ganz ausgezeichneter, gegensatzreicher Druck an die Einfassungslinie geschnitten. Schwach nur angestaubt, kleine Montierungsreste verso, sonst tadellos.

Stima
€ 4.000   (US$ 4.560)


Aggiudicato per € 3.400 (US$ 3.875)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Christus und die Samariterin

Lotto 5210

[*] Christus und die Samariterin, im Querformat. Radierung. 12,5 x 15,8 cm. 1657. B. 70, White/Boon (Hollstein) 70 III, Nowell-Usticke 70, Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 302 IV (von V).

Prachtvoller, klarer und markant zeichnender Abzug mit sehr feinem Rändchen um die Facette. Leicht stockfleckig, verso kleine Federannotation, diese oben rechts leicht durchscheinend, geringe Altersspuren, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar. Aus den Sammlungen Henry Studdy Theobald (Lugt 1375), Carel Joseph Frederik Johan Maassen (Lugt 1774b) sowie mit einem weiteren Sammlerstempel "Max Rotenfellgs" (?, nicht bei Lugt).

Stima
€ 4.500   (US$ 5.130)


Aggiudicato per € 4.200 (US$ 4.788)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Christus heilt die Kranken, genannt das Hundert...

Lotto 5211

Christus heilt die Kranken, genannt das Hundertguldenblatt. Radierung. 28,1 x 39,4 cm. Um 1648. B. 74, White/Boon (Hollstein) 74 II, Nowell-Usticke 74 II (l) (von IV), Hinterding/Rutgers 239 II (von IV). Wz. Straßburger Lilienwappen mit angehängten Initialen 4 GH WR (vgl. Hinterding: Watermarks in Rembrandts Etchings, Strasbourg lily-J-d-a_Haum-5468).

Die um 1649 entstandene Radierung "Christus heilt die Kranken" zählt von alters her zu den Hauptblättern des druckgraphischen Œuvres Rembrandts. Ausgezeichneter, toniger Druck mit vielen Wischspuren von großer atmosphärischer Qualität, mit sehr feinem Rändchen an drei Seiten, entlang des unteren Randes knapp in die Darstellung geschnitten. Geringfügig fleckig, verso sorgsam geglättete Falzspuren, entlang der vertikalen Mittelfalte kleinere und sorgsame Ausbesserungen, vereinzelt weitere, unauffällige Ausbesserungen, entlang des unteren Randes sehr sorgfältig und unauffällig angerändert, dort mit zarten und sorgfältigen Retuschen, der verso angebrachte Sammlerstempel unten links leicht durchschlagend, leichte Knitter- und Gebrauchsspuren, sonst insgesamt sehr gut. Aus einer bisher nicht identifizierten Sammlung KB (Lugt 4786).

Stima
€ 24.000   (US$ 27.359)


Aggiudicato per € 32.000 (US$ 36.480)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Christus am Kreuze (kleine Platte)

Lotto 5212

Christus am Kreuze (kleine Platte). Radierung. 9,5 x 6,7 cm. Um 1635. B. 80, White/Boon (Hollstein) 80, Nowell-Usticke 80 I (von IV), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 143 I (von III).

Vor den Überarbeitungen im Mantel des stehenden Mannes. Ausgezeichneter Druck auf die Plattenkante geschnitten. Minimal angeschmutzt, winziges Rostfleckchen mittig, winziges Risschen unten rechts, vereinzelt sorgfältige, kaum wahrnehmbare Anfaserungen in den äußersten Rändern, vornehmlich oben rechts, Montierungsspuren verso, sonst sehr schönes Exemplar.

Stima
€ 2.800   (US$ 3.191)


Aggiudicato per € 3.400 (US$ 3.875)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

Lotto 5213

Die Rückkehr des verlorenen Sohnes. Radierung. 15,7 x 13,7 cm. 1636. B. 91, White/Boon (Hollstein) 91, Nowell-Usticke 91 I (l) (von III), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 159 I (von III).

Vor den Arbeiten im Torbogen oben. Ganz ausgezeichneter, klarer Druck mit sehr feinem Rändchen um die Plattenkante. Minimal nur angestaubt sowie vornehmlich verso leicht fleckig, unmerkliche Ausbesserungen im linken Rand, sonst sehr schön erhalten.

Stima
€ 4.500   (US$ 5.130)


Aggiudicato per € 6.000 (US$ 6.839)

Rembrandt Harmensz. van Rijn
Die Enthauptung Johannes des Täufers

Lotto 5214

Die Enthauptung Johannes des Täufers. Radierung. 12,9 x 10,3 cm. 1640. B. 92, White/Boon (Hollstein) 92 II, Nowell-Usticke 92 III (von IV), Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 183 II (von III).

Vor den finalen Überarbeitungen wie an der Figur der Frau hinter Johannes. Ausgezeichneter Druck mit den Spuren eines Rändchens um die Plattenkante. Geringfügige Altersspuren, sonst sehr gutes Exemplar.

Stima
€ 4.500   (US$ 5.130)


Aggiudicato per € 3.800 (US$ 4.332)


... 17 18 19 20 21 22 23 24 25 ... 69    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina