Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Miniature » Dipartimento Arte
Miniature Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Gio, 28.11., 16:30


» Catalogo completo (Lotti 6351 - 6480)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Miniaturen / Miniatures (Lotti 6351 - 6480) » Capitoli

... 94 95 96 97 98 99 100 101 102 ... 130    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 6448 Aldenrath, Heinrich Jakob
Bildnis der dänischen Kronprinzessin Charlotte ...
Venduto
6448)

» Ingrandisci » Zoom

Bildnis der Kronprinzessin Charlotte Frederikke von Dänemark mit kurzer Lockenfrisur, in weißem Atlaskleid und rotem Schal.
Unten rechts aufsteigend in Weiß signiert: "Aldenrath".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,4 x 6 cm (oval). In vergoldetem Kupferrahmen. Um 1807/1808.

Kronprinzessin Charlotte Frederikke von Dänemark (1784-1840), geborene Prinzessin von Mecklenburg-Schwerin, war seit 1806 die erste Gattin ihres Cousins, des dänischen Kronprinzen Christian Frederik, des späteren Königs Christian VIII. 1808 gebar sie den späteren König Frederik VIII., doch schon im folgenden Jahr 1809 trennte sich das Paar, da die Kronprinzessin dem Charme ihres Gesangslehrers Édouard du Puy verfallen war. 1810 wurde die Ehe geschieden, und Charlotte Frederikke sah ihren Sohn nie wieder. Ihre Exiljahre auf Jütland versüsste sie sich mit jungen Offizieren, später fand sie an Italien Gefallen.
Vorliegende Miniatur ist kopiert nach einem großformatigen Öl auf Leinwand Gemälde in der Dänischen Königlichen Sammlung auf Schloß Rosenborg, gemalt um 1807/1808 von Friedrich Carl Gröger (siehe Peter Vignau-Wilberg: Der Maler Friedrich Carl Gröger, Neumünster 1971, S. 88 Nr. 95). Gröger war sowohl privat als auch beruflich mit Heinrich Jakob Aldenrath, dem Autor vorliegender Miniatur, verpartnert. Während Gröger eher die großformatigen Ölgemälde ausführte, fiel dem neun Jahre jüngeren Aldenrath die Miniaturmalerei zu. Diese ingeniöse Arbeitsteilung macht das Paar ausserordentlich wohlhabend und angesehen. Ihren Kinderwunsch erfüllten sich die beiden Männer durch die Adoption eines kleinen Mädchens, Lina Gröger.

Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. D28.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Stima
€ 1.500   (US$ 1.650)


Aggiudicato per
€ 2.600
(US$ 2.860)
(GBP 2.314)
(CHF 2.860)


Lotto 6448 Aldenrath, Heinrich Jakob
Bildnis der dänischen Kronprinzessin Charlotte ...
Venduto

... 94 95 96 97 98 99 100 101 102 ... 130    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina