Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Miniature » Dipartimento Arte
Miniature Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Gio, 28.11., 16:30


» Catalogo completo (Lotti 6351 - 6480)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Miniaturen / Miniatures (Lotti 6351 - 6480) » Capitoli


Lotto 6473 Holder, Johann Michael
Bildnis der Prinzessin Marie von Württemberg, s...
Venduto
6473)

» Ingrandisci » Zoom

Bildnis der Prinzessin Marie von Württemberg, spätere Gräfin Neipperg, mit weißen Spitzen und Kornblumen im hellbraunen Haar, in hellem Atlaskleid mit weißem Spitzenbesatz und reichem Perlenschmuck; vor Wolken- und Säulenhintergrund. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 10,8 x 8,1 cm. Gerahmt. Um 1840.

Prinzessin Marie von Württemberg (1816-1887) war eine der vier Töchter des Königs Wilhelm I. von Württemberg und seiner russischen Gattin, der Großfürstin Katherina Paulowna. Sie heiratete 1840 Alfred Graf Neipperg. Sie war eine Schwester der Königin Sophie der Niederlande. Eine ähnliche Miniatur, ebenfalls von Holder und unsigniert, ist abgebildet in Karen Schaffers-Bodenhausen und Marieke Tiethoff-Spliethoff: The Portrait Miniatures in the Collections of the House of Orange-Nassau, Zwolle 1993, S. 305 Nr. 369.

Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. D48 und 52.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Stima
€ 500   (US$ 550)


Aggiudicato per
€ 600
(US$ 660)
(GBP 534)
(CHF 660)


Lotto 6473 Holder, Johann Michael
Bildnis der Prinzessin Marie von Württemberg, s...
Venduto