Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Miniature » Dipartimento Arte
Miniature Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Gio, 30.05., 17:00


» Catalogo completo (Lotti 6451 - 6580)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Miniaturen / Miniatures (Lotti 6451 - 6580) » Capitoli

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Immagine Principale Descrizione Stato
N., H.
Bildnis eines jungen Mannes in roter Uniform mi...

Lotto 6491

Bildnis eines jungen Mannes in roter Uniform mit blauen Revers und goldgeränderter weißer Weste, schwarzer Halsbinde.
Unten links mit Initialen signiert und datiert "H. N. / 1761".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 3,9 x 3,1 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen.

Informationen zu diesem Künstler sind zu finden in Daphne Foskett: A Dictionary of British Miniature Painters, London 1972, I S. 418. Foskett beschreibt ihn wie folgt: "Painted miniatures on ivory and signed HN, sometimes followed by a date. The initials tend to sprawl, and are cursive."

Provenienz: Bonhams, London, Auktion am 22. März 1994, Los 73 mit Abb. im Frontispiz (als von François Xavier Vispré, Zuschlag 460 GBP).

Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 300 (US$ 338)

Englisch
Bildnis eines über seine linke Schulter blicken...

Lotto 6492

um 1780/1790. Bildnis eines über seine linke Schulter blickenden kleinen Mädchens, seine weiße Haube mit rosa Seidenband durchzogen.
Unten rechts bezeichnet mit Initialen "J. S."
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 4,7 x 3,9 cm (oval). In rechteckigem reich geschnitztem Buchsbaumholzrahmen.

Eine alte handgeschriebene Notiz auf der Rückseite des Rahmens liest sich: "According to Lady Dorothy Nevill this / Miniature was painted by Jeremiah Meyer / and the frame carved by George Michael Moser / a foundation Member of the Royal Academy".

Provenienz: Besitz Lady Dorothy Nevill (1826-1913).
Von letzterer vermacht an ihren Sohn Ralph Nevill (1865-1930).
Christie's, London, Auktion am 14. November 1930.

Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 600 (US$ 677)

Skirving, Archibald - zugeschrieben
Bildnis einer jungen Frau mit zylinderartigem s...

Lotto 6493

zugeschrieben. Bildnis einer jungen Frau mit zylinderartigem schwarzem Hut, in gelbem Kleid mit weißem Fichu. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,4 x 4,1 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen, rückseitig vertikale zentrale Reserve mit geflochtenem braunem Haar unter Glas. Um 1790/1795.



Provenienz: Bonhams, London, Auktion am 8. März 1993, Los 52.

Stima
€ 400   (US$ 451)


Aggiudicato per € 420 (US$ 474)

Pine, Salomon - Umkreis
Bildnis eines Mädchens in schwarzem Domino mit ...

Lotto 6494

Umkreis. Bildnis eines Mädchens in schwarzem Domino mit Kapuze, ein rosa gerändertes schwarzes Hütchen im Haar, die Hände in einem hermelingefütterten orangen Muff. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 4,6 x 3,4 cm (oval). In rückseitig geschlossenem vergoldetem Metallrahmen. Um 1765.



Provenienz: Christie's, London South Kensington, Auktion am 13. Mai 1997, Los 64.

Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 480 (US$ 542)

Englisch
Bildnis eines jungen Mannes genannt Edward Gibb...

Lotto 6495

um 1770. Bildnis eines jungen Mannes genannt Edward Gibbon, in roter Jacke über goldbestickter weißer Weste, Halsbinde und Spitzenjabot. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 3,7 x 3,1 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen (Armbandschliesse), rückseitig graviert mit Text "Edward Gibbon Esqr. / 1790".

Mit Edward Gibbon soll möglicherweise der gleichnamige dickliche britische Historiker gemeint sein, der von 1737 bis 1794 lebte.

Provenienz: Sammlung S. H. V. Hickson, versteigert bei Sotheby's, London, Auktion am 6. Oktober 1969, Los 57 (mit Sammlungsetikett).
Bonhams, London, Auktion am 22. März 1994, Los 113 mit Abb. auf Katalogrückseite (Zuschlag 550 GBP).

Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 300 (US$ 338)

Englisch
Bildnis eines jungen Mannes genannt Major Willi...

Lotto 6496

um 1775/1780. Bildnis eines jungen Mannes genannt Major William Henry Birch, in goldbordierter dunkler Jacke mit weißer Weste und Halsbinde mit Spitzenjabot. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 3,6 x 2,9 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung in dunklem Rochenhautetui.

Laut alter Inschrift auf Rückseite der Miniatur war der Dargestellte William Birch, Vater der Mademoiselle de Lamartine, der Künstlerin Elisa de Lamartine.

Stima
€ 250   (US$ 282)


Aggiudicato per € 250 (US$ 282)

Englisch
Bildnis einer jungen Frau in taubenblauem Kleid...

Lotto 6497

um 1760. Bildnis einer jungen Frau in taubenblauem Kleid mit weißen Spitzenrüschen am Ausschnitt, ein schwarzes Samtband um den Hals, tropfenförmige Perlenohrringe. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 4,4 x 3,3 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen, rückseitig verkapselt.


Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 380 (US$ 429)

Bowyer, Robert
Bildnis einer jungen Frau in hellem Kleid mit S...

Lotto 6498

Bildnis einer jungen Frau in hellem Kleid mit Spitzenkragen und blauem Gürtelband, weiße Straußenfedern und Bänder in ihrem gepuderten Haar.
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,1 x 4,1 cm (oval). In vergoldetem Kupferrahmen, rückseitig guillochiert. Um 1785.



Provenienz: Bonhams, London, Auktion am 21. November 1997, Los 159.

Stima
€ 400   (US$ 451)


Aggiudicato per € 1.100 (US$ 1.242)

Humphrey, Ozias - zugeschrieben
Bildnis einer jungen Frau mit schwarzem Federnh...

Lotto 6499

zugeschrieben. Bildnis einer jungen Frau mit schwarzem Federnhut in rotem Jagdkleid mit weißen Revers und Rüschenkrawatte. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,2 x 4 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen mit Kordelrand und rückseitiger Broschennadel.



Provenienz: Bonhams, London, Auktion am 22. April 1998, Los 82 mit Abb. (als Englisch um 1795, Zuschlag 420 GBP).

Stima
€ 300   (US$ 338)


Aggiudicato per € 300 (US$ 338)

Robertson, Charles
Bildnis einer jungen Frau in hellblauem Kleid m...

Lotto 6500

Bildnis einer jungen Frau in hellblauem Kleid mit weißem Rüschenbesatz. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,2 x 4 cm (oval). In Armbandschließe aus vergoldetem Kupfer. Um 1780/1785.



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 9. November 1994, Los 38.

Stima
€ 250   (US$ 282)


Aggiudicato per € 360 (US$ 406)


1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina