Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Miniature » Dipartimento Arte
Miniature Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Gio, 30.05., 17:00


» Catalogo completo (Lotti 6451 - 6580)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Miniaturen / Miniatures (Lotti 6451 - 6580) » Capitoli

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Immagine Principale Descrizione Stato
Castelli, Vincenzo
Bildnis eines österreichischen Offiziers in wei...

Lotto 6541

Bildnis eines österreichischen Offiziers des 2. oder 27. Infanterieregiments in weißer Uniform mit gelbem Kragen, schwarzer Halsbinde und "Kanonenkreuz" an der linken Brust. Entlang des rechten Randes undeutlich beschriftet. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 6,1 x 4,9 cm (oval). In Messingrahmen. Um 1830.

Galerie Basenge dankt Herrn Stanislav Lyulin für seine Hilfe bei der Katalogisierung vorliegender Miniatur (E-Mail vom 9. April 2019).

Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 26. März 1979, Los 44 mit Abb. (als "Austrian School, circa 1815", Zuschlag 160 GBP + 10 % Aufgeld).
Sotheby's, London, Auktion am 2. März 1995, Los 14 mit Abb. (als von Johann Nepomuk Ender, signiert, Zuschlag 862 GBP inkl. Aufgeld).

Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 440 (US$ 501)

Deutsch
Bildnis eines blonden jungen Mannes in blauer J...

Lotto 6542

um 1810/1820. Bildnis eines blonden jungen Mannes in blauer Jacke und weißer Weste mit geknoteter Halsbinde und gefälteltem Jabot mit Goldnadel. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 4,6 x 3,8 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen, rückseitig unter Glas kunstvolle Haararbeit in Form eines Füllhorns, mit Feder, Ähre und Blumen, besetzt mit fünf Halbperlen.


Stima
€ 200   (US$ 227)


Prezzo post-asta
€ 200   (US$ 227)


(Post-asta chiuso.
Domandare la disponibilità.)

Österreichisch
Bildnis eines jungen Mannes mit gepudertem Haar...

Lotto 6543

um 1800/1805. Bildnis eines jungen österreichischen Unteroffiziers mit gepudertem Haar, in hellbrauner Jacke mit rotem Kragen, schwarzer Halsbinde und weißer Weste. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,2 x 3,9 cm (oval). In vergoldetem Silberrahmen (mit Punze), rückseitig verkapselt, dort mit Spuren einer Broschennadel.

Galerie Bassenge dankt Herrn Stanislav Lyulin für seine Hilfestellungs bei der Katalogisierung vorliegender Miniatur (E-Mail vom 28. März 2019).

Provenienz: Christie's, London South Kensington, Auktion am 7. März 1995, Los 82 (mit Beigabe).

Stima
€ 200   (US$ 227)


Prezzo post-asta
€ 200   (US$ 227)


(Post-asta chiuso.
Domandare la disponibilità.)

von Stubenrauch, Amalia
Bildnis einer Frau mit langem weißem Gaze-Schul...

Lotto 6544

Bildnis einer Frau mit langem weißem Gaze-Schultertuch über grauem Kleid, auf ihrer weißen spitzenbesetzten Haube ein langer schwarzer Gazeschleier.
Entlang des linken Randes absteigend signiert und datiert "Amalia vStubenrauch p: 1801.".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,9 x 6,5 cm (oval). In vergoldetem Kupferrahmen, rückseitig unter Glas geflochtenes blondes Haar besetzt mit Sternchen aus vergoldetem Metall.



Provenienz: Christie's, London South Kensington, Auktion am 18. Dezember 1990, Los 54.

Stima
€ 250   (US$ 285)


Aggiudicato per € 250 (US$ 285)

Französisch
Bildnis eines langhaarigen kleinen Jungen, ange...

Lotto 6545

um 1793/1795. Bildnis eines langhaarigen kleinen Jungen, angeblich der Dauphin (1785-1795?), auf einem Holzstuhl sitzend, in blauer Jacke, gestreifter rostroter Weste und offenem weißem Rüschenkragen. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. D. 5,8 cm. In Silberrahmen. Auf Deckkarton alt beschriftet " Louis XVII".

Louis Charles de Bourbon, der zweite Sohn von König Ludwig XVI. und Königin Marie-Antoinette von Frankreich, wurde nach dem Tod seines älteren Bruders Louis Joseph ab 1789 Dauphin de France, Kronprinz von Frankreich. Monarchisten führten ihn in der Reihe der französischen Könige als Ludwig XVII., da sie ihn als legitimen Nachfolger des 1792 gestürzten und 1793 geköpften Königs Ludwig XVI. ansahen. Er regierte jedoch niemals. Nach der Hinrichtung seiner Eltern Louis XVI und Marie-Antoinette im Jahr 1793 wurde er dem sadistischen Schuster Antoine Simon, einem fanatischen Jakobiner, ausgehändigt, der das verwöhnte Königskind zu einem „guten Bürger“ umerziehen sollte. Das Schicksal des Jungen ist unklar, er soll 1795 gestorben sein. Sollte die Identifizierung auf dem Deckkarton der Miniatur zutreffen, entstand die Miniatur möglicherweise während der Umerziehungsphase bei Schuster Simon. Gekleidet ist das Kind in den Farben der Revolutionären tricolore, bleu - blanc - rouge.

Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 260 (US$ 296)

Pelizza (Pellizza), Joseph (Giuseppe)
Bildnis eines jungen Offiziers in weißer Unifor...

Lotto 6546

Bildnis eines Offiziers in weißer Uniform mit roten Revers, rot gerändertem Kragen und silberfarbigen Epauletten, an der linken Brust das Kreuz des kaiserlichen französischen Ordens der Ehrenlegion am roten Band.
Entlang des linken Randes aufsteigend signiert und datiert mit Ortsangabe Mantua "IOS. PELLIZZA PIN. MANT. ANN. 1812.".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. D. 5,2 cm. In vergoldeter Kupferfassung.



Provenienz: Rom, Sammlung Sostirio Bulgari, Inv.-Nr. 648.
Den Haag, Sammlung Mijnheer A. M. van den Brink; seine Nachlaßauktion, Bonhams, London, Auktion am 12. Juli 1993, Los 121 mit Abb. (Rückgang).
Bonhams, London, Auktion am 25. März 1997, Los 78 mit Abb. (Zuschlag 420 GBP).


Stima
€ 600   (US$ 683)


Aggiudicato per € 1.300 (US$ 1.481)

Chateaubourg, Charles-Joseph de La Celle de
Bildnis einer jungen Frau mit Goldkamm in der k...

Lotto 6547

Bildnis einer jungen Frau mit Goldkamm in der kurzen Lockenfrisur, in weißem Gazekleid mit bestickter Bordüre, ein weißer Kaschmirschal mit buntbesticktem Rand über ihrer rechten Schulter. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. D. 7,3 cm. In vergoldeter Kupferfassung. 1806.

Für wertvolle neue Informationen zu diesem Künstler, siehe Michel Asvarishch: "Emmanuel de La Selle, Chevalier de Chateaubourg (1762-1806)", in: La miniature en Europe. Des portraits de propagande aux oeuvres éléphantesques, Paris 2013, S. 43, 45 Fußnoten 81 bis 89.

Provenienz: Christie's, Genf, Auktion am 14. Mai 1991, Los 149 ohne Abb. (damals noch signiert und 1806 datiert, Zuschlag 1.300 CHF).
Sotheby's, London, Auktion am 2. März 1995, Los 34 mit Abb. (als "said to be signed and dated 1806", Zuschlag 414 GBP inkl. Aufgeld).

Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 440 (US$ 501)

Französisch
Bildnis einer jungen Frau in orangerotem Kleid ...

Lotto 6548

um 1825/1830. Bildnis einer jungen Frau in orangerotem Kleid mit weißem Hut geschmückt mit Straussenfedern und Rosen. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 8,8 x 7,2 cm (oval). In vergoldetem Messingrahmen mit Schleifenaufsatz und rückseitigem Klappständer.


Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 950 (US$ 1.083)

Lequeutre, Joseph-Hippolyte
Bildnis einer jungen Frau in taubengrauem Kleid...

Lotto 6549

Bildnis einer jungen Frau in taubengrauem Kleid mit roter Schleife und weißem Spitzenkragen, eine Goldbrosche mit Kamee am Dekolleté.
Am rechten Rand aufsteigend in Rot signiert "Lequeutre."
Aquarell und Gouache auf Elfenbein (am rechten Rand original angestückt). 6,5 x 5,6 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen mit Blumen- und Schleifenaufsatz.


Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 950 (US$ 1.083)

Daffinger, Moritz Michael
Bildnis eines jungen Mannes in schwarzer Jacke ...

Lotto 6550

Bildnis eines jungen Mannes in schwarzer Jacke mit weißem Hemdkragen und Halsbinde. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 8,4 x 6,8 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung auf rechteckigem Lederpaneel mit rückseitigem Klappständer. Um 1830.


Stima
€ 300   (US$ 341)


Aggiudicato per € 480 (US$ 547)


... 5 6 7 8 9 10 11 12 13    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina