Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


In Primo Piano

In primo piano nell'Asta attuale » Galleria virtuale

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 89    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 5079 Dürer, Albrecht
Das Meerwunder
Venduto
5079)

» Ingrandisci » Zoom

[^] Das Meerwunder (Der Raub der Amymone). Kupferstich. 24,7 x 18,6 cm. Vor 1500. B. 71, Meder 66 wohl b-d (von k).

Dürer selbst betitelte das Blatt mit der Darstellung der Entführung einer nackten jungen Frau durch ein Seeungeheuer im Tagebuch seiner Reise durch die Niederlande als "Meerwunder". Das Motiv des Frauenraubs lässt an die Illustration eines mythologischen Themas denken, doch entzieht sich das enigmatische Blatt bis auf den heutigen Tag einer eindeutigen ikonographischen Deutung. - Ausgezeichneter, teils kräftig wirkender Druck mit teils noch feinem Grat in den dunklen Partien, mit der vollen Darstellung, teilweise mit Spuren der Einfassungslinie ringsum bzw. vereinzelt ganz minimal innerhalb dieser geschnitten. Zwei winzige Randeinrisse rechts oben, an der linken oberen Ecke leichter Fleck von Spuren alter Montage verso, sehr sorgsame, kleinere Ausbesserungen im Schoße und im Oberkörper der Amymone, kleine dünne Stellen und winzige Ausbesserungen in den unteren Ecken, in diesen Stellen teils mit sehr sorgsamer Federretusche, sonst gut erhalten.

Stima
€ 24.000   (US$ 27.359)


Aggiudicato per
€ 24.000
(US$ 27.359)
(GBP 21.120)
(CHF 27.359)



» Stampe
Lotto 5079 Dürer, Albrecht
Das Meerwunder
Venduto

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 89    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina