Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Stampe del XV - XIX secolo » Dipartimento Arte
Stampe del XV - XIX secolo Prezzo del catalogo EURO 20,00
Data dell'asta Mer, 29.05.2019, 10:00


» Catalogo completo (Lotti 5000 - 5701)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints (Lotti 5464 - 5701) » Capitoli

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 24    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Immagine Principale Descrizione Stato
Dürer, Albrecht - nach
Der große Triumphwagen (Maximilian I.).

Lotto 5544

nach. Der große Triumphwagen des Kaiser Maximilians I. 3 Kupferstiche auf drei zusammengefügten Bögen, wohl von Theodor de Bry. 20,3 bzw. 12,2 x 101 cm. Vgl. Meder 252. Wz. Wappen.

Ausgezeichneter, klarer Druck partiell mit leichtem Plattenton. Die linke Platte oben an bzw. teils in die Darstellung geschnitten, die beiden anderen Platten mit schmalem bzw. feinem Rand um die Plattenkante. Insgesamt leicht fleckig, leichte vertikale Knick- und Falzspuren, vereinzelte Randeinrisse sowie Fehlstellen in den weißen Rändern, diese überwiegend geschlossen bzw. ergänzt, in der linken Darstellung oben mit einer sorgsamen Ausbesserung und ergänzten Fehlstelle, dort teils mit zarter und unauffälliger Federretusche in der Darstellung und dem Text, sonst insgesamt gut.

Stima
€ 1.200   (US$ 1.355)


Aggiudicato per € 900 (US$ 1.016)

Dusart, Cornelis
Zwei Sänger in der Kneipe

Lotto 5545

Zwei Sänger in der Kneipe. Radierung. 10,7 x 10,2 cm. 1685. Hollstein 3 I (von II). Wz. Bekröntes Wappen (Fragment).

Ausgezeichneter Druck vor der Änderung ins Oval, mit Rand um die teils gratig zeichnende Plattenkante. Etwas fleckig, leichte Gebrauchsspuren, verso leichte geglättete Falzspur, in den Eckspitzen, Spuren alter Montierung, kleine Klebereste verso oben, sonst gut. Beigegeben von demselben die Radierung "Der Vermaarde Schoenmaaker" (Hollstein 14 IV, aus der Sammlung Jules Gerbeau, Lugt 1165).

Stima
€ 400   (US$ 451)


Aggiudicato per € 550 (US$ 621)

Fagiuoli, Girolamo
Adam und Eva beweinen Abel

Lotto 5546

zugeschrieben. Adam und Eva beweinen Abel. Kupferstich nach Francesco Salviati. 38,6 x 26,6 cm. Le Blanc (Soye) 3, Ausst. Kat. Rom/Paris 1998, Francesco Salviati o la Bella Maniera, S. 308, Nr. 127. Wz. Anker im Kreis.

Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkante. Etwas angestaubt, verso horizontale Mittelfalz, rechts kleinere Randläsuren, leicht alters- und gebrauchsspurig, sonst noch gut. Selten.

Stima
€ 750   (US$ 847)


Prezzo post-asta
€ 600   (US$ 677)


Farinati, Orazio
Die Madonna mit dem Kind und dem Johannesknaben

Lotto 5547

Die Madonna mit dem Kind und dem Johannesknaben. Radierung nach Paolo Farinati. 24,7 x 22,1 cm. B. 3 II.

Ganz ausgezeichneter, kräftiger Abzug bereits von der oktogonalen Platte, bis an die Einfassungslinie geschnitten, an den abgerundeten Ecken mit weißem Rand. Verso leichte schwache Trockenfältchen sowie Spuren alter Montierung, diese schwach durchschlagend, sonst sehr gut erhalten. Beigegeben von Giovanni Battista Pasqualini "Maria mit dem schlafenden Kind" (Nagler 11, aus der Sammlung Richard Jung, Lugt 3791).

Stima
€ 450   (US$ 508)


Prezzo post-asta
€ 400   (US$ 451)


Fialetti, Odoardo
Pan auf einem Sockel

Lotto 5548

Pan auf einem Sockel. Radierung nach Pordenone. 14,6 x 21 cm. B. 22.

Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck, teils mit feinem Rändchen. Geringfügige Altersspuren, kleine Bereibung, sonst gut erhalten.

Stima
€ 400   (US$ 451)


Prezzo post-asta
€ 300   (US$ 338)


Franco, Giovanni Battista
Christus unter den Schriftgelehrten

Lotto 5549

Christus unter den Schriftgelehrten. Kupferstich. 36,9 x 46,6 cm. B. XVI, S. 122, 9 II. Wz. Buchstabe M mit Stern im Wappenschild (ähnlich Woodward 315-317, dat. 1558-1573).

Ganz ausgezeichnter Druck mit Rändchen um die Plattenkante. Unauffällig geglättete Mittelfalte, leicht fingerfleckig, vereinzelte teils hinterlegte Randschäden und -einrisse, die obere linke weiße Eckspitze bestoßen, verso am oberen Rand alte Montierungs- und Klebereste, im Gesamteindruck gleichwohl schönes Exemplar.

Stima
€ 450   (US$ 508)


Prezzo post-asta
€ 350   (US$ 395)


Galestruzzi, Giovanni Battista
Bacchanal

Lotto 5550

Bacchanal. Radierung. 14,6 x 20,5 cm. B. XXI, S. 85, 15. Wz. Anker im Kreis.

Ganz ausgezeichneter, klarer Druck meist auf die Plattenkante geschnitten, zu den Seiten mit sehr feinem Rändchen um dieselbe. Lediglich schwache Gebrauchsspuren sowie minimal fleckig, links unten geglättete Diagonalfalte, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar. Beigegeben von den Gebrüdern Doetecum nach Cornelis Floris ein Kupferstich "Grabmonument" (New Hollstein 44).

Stima
€ 400   (US$ 451)


Aggiudicato per € 300 (US$ 338)

Galle I, Cornelis
Der junge Christus mit dem Johannesknaben

Lotto 5551

Der junge Christus mit dem Johannesknaben in der Wüste. Kupferstich nach Rubens. 33,6 x 44,3 cm. Hollstein 255. Wz. Schriftzeichen.

Prachtvoller, gratiger Druck mit schmalem Rändchen. Kleine Einrisschen und Bestoßungen am linken weißen Rand, sonst schönes Exemplar.

Stima
€ 200   (US$ 225)


Aggiudicato per € 150 (US$ 169)

Gessner, Salomon
Landschaften mit mythologischen Figuren

Lotto 5552

Landschaften mit mythologischen Figuren. 4 (von 10) Radierungen auf Thurneisen-Velin. Je ca. 11,5 x 14,3 cm; bzw. 21,9 x 16,5 cm (Plattenrand); 25 x 42 cm (Blattgröße). 1769-1777. Leemann van Elck 23, 24, 28, 30.

Prachtvolle, kontrastreiche Drucke mit breitem Rand. An den äußeren Rändern minimal angeschmutzt, schwach stockfleckig, Blatt 6 mit feinen Trockenfältchen in der oberen rechten Ecke, winzige Montierungsreste, sonst in sehr schöner Erhaltung.

Stima
€ 450   (US$ 508)


Prezzo post-asta
€ 350   (US$ 395)


Ghisi, Giorgio
Pluto, Neptun, Athena und Apollo

Lotto 5553

Pluto, Neptun, Athena und Apollo. Kupferstich im Oval nach Francesco Primaticcio. 23,5 x 17,5 cm. Um 1560. B. 31, Bellini 45 III, Lewis/Lewis 33 III. Wz. undeutlich.

Aus einer Folge von vier Blättern mit Gottheiten, die auf Primaticcios Entwürfe für die Deckenmalereien der Galerie d'Ulysse in Fontainebleau zurückgehen. Die Galerie wurde zwischen 1527 und 1540 errichtet, die malerische Ausstattung wurde 1547 abgeschlossen. 1738/39 wurde die Galerie zerstört. - Ganz ausgezeichneter Druck knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten. Im weißen Rand etwas fleckig, linke obere Ecke ergänzt, winzige Ausbesserungen an den anderen Ecken, verso Annotationen in blauem Stift, diese links unterhalb der Darstellung schwach durchschlagend, sonst schön erhalten.

Stima
€ 400   (US$ 451)


Prezzo post-asta
€ 300   (US$ 338)



... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 24    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina