Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Stampe del XV - XIX secolo » Dipartimento Arte
Stampe del XV - XIX secolo Prezzo del catalogo EURO 20,00
Data dell'asta Mer, 27.11.2018, 10:00


» Catalogo completo (Lotti 5000 - 5865)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints
fino a
Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints
» Capitoli

... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 67    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Immagine Principale Descrizione Stato
Hogenberg II, Hans
Die Geißelung Christi

Lotto 5099

Die Geißelung Christi. Kupferstich nach Maarten de Vos. 27,7 x 20,5 cm. Hollstein 7. Wz. Kleines Bekröntes Wappen.

Prachtvoller, kräftiger Druck mit vereinzelten Wischkritzeln und feinem Rändchen um die Einfassung, unten mit dem Schriftrand. Unauffällige geglättete Mittelfalte, winziger Einriss am Rand links, weitere minimale Gebrauchsspuren, sonst in sehr schöner Erhaltung. Sehr selten.

Stima
€ 1.200   (US$ 1.320)


Aggiudicato per € 680 (US$ 748)

Hollar, Wenzel
Gestreifter Muff und Pelzboa

Lotto 5100

Gestreifter Muff und Pelzboa. Radierung. 8,3 x 11,3 cm. 1645. Pennington 1947, Turner (New Hollstein) 794 I (von II). Wz. Schellenkappe (Fragment).

Aus der gesuchten, sechsteiligen Folge von Hollars Darstellungen von Muffen. Vor Verkleinerung der Platte. Ausgezeichneter, gleichmäßiger und feinzeichnender Druck mit schmalem Rand um die Plattenkante. Minimal angestaubt, unten rechts sowie oben im weißen Rand je ein kleiner unauffälliger Randeinriss, dünne Stellen, sonst herrliches Exemplar. Aus den Sammlung George Ambrose Cardew (Lugt 1134) sowie mit einer weiteren bisher nicht identifizierten Sammlermarke "HB" (Lugt 4333).

Stima
€ 1.500   (US$ 1.650)


Aggiudicato per € 3.600 (US$ 3.960)

Hollar, Wenzel
Ein Muff, aus fünf verschidenen Perspektiven ge...

Lotto 5101

Ein Muff, aus fünf verschiedenen Perspektiven gesehen. Radierung. 7,8 x 12,8 cm. 1646. Pennington 1952, Turner (New Hollstein) 796 III.

Ganz ausgezeichneter, gegensatzreicher Druck mit feinem Rand um die markant zeichnende Plattenkante. Minimal stockfleckig sowie geringfügig angestaubt, unbedeutende Gebrauchsspuren, sonst tadellos. Aus den Sammlungen P. Gervais, Paris (Lugt 1078) und Dr. Ernst Ruge, Görlitz (Lugt 2158a).

Stima
€ 1.200   (US$ 1.320)


Aggiudicato per € 900 (US$ 990)

Hollar, Wenzel
Muff mit Brokatband

Lotto 5102

Muff mit Brokatband. Radierung. 8,3 x 11,2 cm. 1647. Pennington 1945, Turner (New Hollstein) 798. Wz. Schellenkappe (Fragment).

Ganz ausgezeichneter, gleichmäßiger und die feine Weichheit des zarten Pelzes wiedergebender Druck mit gleichmäßig feinem Rändchen um die Plattenkante. Geringfügig angestaubt, in der oberen rechten Ecke auf einen festen Untersatzkarton montiert, links oben leicht diagonal verlaufender Randeinriss, dieser unauffällig und sehr sorgfältig geschlossen, sonst sehr schön erhaltenes Exemplar.

Stima
€ 2.400   (US$ 2.640)


Aggiudicato per € 5.000 (US$ 5.500)

Hollar, Wenzel
Ceres

Lotto 5103

Ceres sucht ihre Tochter (Ceres und Stellio). Radierung nach Adam Elsheimer. 30,6 x 23,4 cm. 1646. Parthey 273,Turner (New Hollstein) 843. Wz. Schellenkappe.

Ganz ausgezeichneter und gegensatzreicher Druck mit teils sehr feinem Rändchen um die Plattenkante, partiell auf diese geschnitten. Schwach angestaubt sowie verso schwach fleckig, unmerkliche Ausbesserung in der unteren rechten Ecke, sonst tadelloses Exemplar.

Stima
€ 750   (US$ 825)


Aggiudicato per € 600 (US$ 660)

Hollar, Wenzel
Der Maulwurf

Lotto 5104

Der Maulwurf. Radierung. 7 x 14 cm. 1646. Parthey 2106, Turner (New Hollstein) 908.

Ganz ausgezeichneter, wohl späterer Druck mit breitem Rand. Leicht angeschmutzt, sonst jedoch in tadelloser Erhaltung.

Stima
€ 1.200   (US$ 1.320)


Aggiudicato per € 1.100 (US$ 1.210)

Hollar, Wenzel
Profilbildnis des Dichters Pietro Aretino

Lotto 5105

Profilbildnis des Dichters Pietro Aretino. Radierung nach Tizian. 25,3 x 18,5 cm. 1649. Parthey 1348, Turner (New Hollstein) 1043. Wz. Schellenkappe.

Das feinsinnig und subtil behandelte Bildnis des Dichters Pietro Aretino entstand während der Antwerpener Schaffenszeit Hollars und gibt ein Gemälde Tizians wieder, das sich damals im Besitz des Antwerpener Kunstsammlers Johannes van Verle befand. Die Radierung wurde von dem dortigen Kupferstichverleger Frans van Wyngaerde herausgegeben. Prachtvoller, nuancierter und kräftiger Druck mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Vorzüglich erhalten.

Stima
€ 600   (US$ 660)


Aggiudicato per € 400 (US$ 440)

Hollar, Wenzel
Das Bologneserhündchen

Lotto 5106

Das Bologneserhündchen. Radierung nach Adriaen Jacobsz. Matham. 7,8 x 12,3 cm. 1649. Parthey 2097, Turner (New Hollstein) 1073.

Die während der Renaissance vor allem in Frankreich und Italien verbreiteten Bologneser galten insbesondere in höfischen Kreisen als hochgeschätzte Geschenke. Mit liebevoller Aufmerksamkeit und in einer verfeinerten Radiertechnik hat Wenzel Hollar das anmutige Geschöpf mit den langen Locken hier dargestellt. Die Radierung entstand 1649, während der Antwerpener Periode des Künstlers und geht auf eine Vorlage des Adriaen Jacobsz. Matham zurück. Ausgezeichneter, gleichmäßiger Druck mit auf die Plattenkante beschnitten, teils mit Spuren derselben. Minimal fleckig und mit Montierungsspuren verso, sonst sehr gut erhalten.

Stima
€ 750   (US$ 825)


Prezzo post-asta
€ 600   (US$ 660)


(Post-asta chiuso.
Domandare la disponibilità.)

Hondius, Hendrick
Flusslandschaft

Lotto 5107

Flusslandschaft mit Tobias und dem Engel, den Fisch auf dem Fluss Tigris fischend. Kupferstich nach Gillis de Saen. 20,6 x 28,2 cm. 1600. Hollstein 5, Orenstein (New Hollstein) 4. Wz. Adler.

Um 1600 stach Hendrick Hondius insgesamt vier Motive nach Vorlagen Gillis de Saens. Obwohl diese Arbeiten nicht nummeriert sind, legen ihr Format, die Datierung als auch die Kompositionen nahe, dass sie als Serie konzipiert waren. Ganz ausgezeichneter, sehr harmonischer Druck mit schmalem Rändchen. Insgesamt, jedoch vor allem in der unteren rechten Ecke leicht fingerfleckig, verso leichte geglättete Mittelfalte sowie unauffällig geglättete Knickspuren, oben sowie unten unmerklich ausgebesserte Randläsuren, sonst tadellos schönes Exemplar.

Stima
€ 900   (US$ 990)


Aggiudicato per € 700 (US$ 770)

Hopfer, Daniel
Karneval - Sieben Karnevalstänzer um eine Würst...

Lotto 5108

Karneval - Würstchenverkäuferin umgeben von sieben jecken Karnevalstänzern. Radierung. 21,3 x 33,3 cm. Hollstein 82 wohl II (von IV).

Als Vorlage diente wohl ein florentinischer Druck, mit "SE" monogrammiert. Ganz ausgezeichneter, lebendiger Druck mit der Funck-Nummer, jedoch wohl vor dem separaten Text unterhalb der Darstellung. Mit sehr feinem Rändchen um die Plattenkante. Lediglich etwas angestaubt, geringe Alters- und Gebrauchsspuren, sonst sehr gut. Aus den Sammlungen Carl Wiesböck (Lugt 2576) und Dr. Gottfried Eissler (Lugt 805b).

Stima
€ 1.200   (US$ 1.320)


Aggiudicato per € 1.300 (US$ 1.430)


... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 67    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina