Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Libri rari » Dipartimento Libri
Libri rari Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Mar, 7. Apr., 15:00


» Catalogo completo (Lotti 1001 - 1450)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
fino a
Faksimiles
» Capitoli

... 38 39 40 41 42 43 44 45 46 ... 450    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 1042 Antoninus Florentinus
Summa theologica. Prima (-quarta) pars totius s...
Venduto
1042) » Ingrandisci

Das Exemplar des Hans Fürstenberg
Antoninus Florentinus. Summa theologica. Prima (-quarta) pars totius summe maioris Antonini ... Repertorium totius summe auree domini Antonini (etc.). 5 Teile in 2 Bänden. Mit 2 schönen figürlichen Titelbordüren in Holzschnitt, großer Holzschnitt-Druckermarke (auf dem Titel zum Repertorium), ferner 10 kleinen in zwei Reihen angeordneten Holzschnitten mit Heiligenbildern unterhalb des Titels zu I sowie kleiner Holzschnittdruckermarke am Schluss von Teil IV. 29,5 x 20,6 cm. Schweinslederbände d. Z. über Holzdeckeln (etwas berieben und bekratzt, wenige Fehlstellen, leicht fleckig) mit reicher Blindprägung aus Streicheisenlinien und Einzelstempeln, 4 intakten (3 hervorragend restaurierten) Messingschließen; Griffregister. (Lyon, Jean Cleyn, 1516).

Adams A 1217. Graesse II 154. Baudrier XII 292ff. und Abb. der Druckermarke und der Titelbordüre auf S. 295bis. Nicht im STC. – Schön gedruckte Ausgabe der Summa theologica des Florentiner Erzbischofs Antoninus (1389-1459) mit dem Repertorium. – Vereinzelt wenige Wurmspuren. Minimal fleckig, Ränder stellenweise leicht wasserfleckig. Im Ganzen guterhaltenes Exemplar aus der Bibliothek Hans Fürstenberg in schönen zeitgenössischen Blindprägebänden. Titel mit altem Besitzvermerk und kleinem Stempel der "Convicts Bibliothek in Tübingen". Das Exemplar stammt dann aus der Bibliothek des deutsch-französischen Bankiers und Bibliophilen Hans Fürstenberg (1890-1982) mit dessen goldgeprägtem roten Lederexlibris: "Ex Musaeo Hans Fürstenberg".

Stima
€ 3.000   (US$ 3.300)


Aggiudicato per
€ 1.500
(US$ 1.650)
(GBP 1.305)
(CHF 1.575)


Lotto 1042 Antoninus Florentinus
Summa theologica. Prima (-quarta) pars totius s...
Venduto

... 38 39 40 41 42 43 44 45 46 ... 450    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina