Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Letteratura, Libri d'Infanzia » Dipartimento Libri
Letteratura, Libri d'Infanzia Prezzo del catalogo EURO 20,00
Data dell'asta Mar, 15. Ott., 17:00


» Catalogo completo (Lotti 1001 - 1295)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
fino a
Faksimiles
» Capitoli

... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ... 295    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 1034 In conceptione
Beatae Mariae ad missam introitus.
Venduto
1034) » Ingrandisci

In conceptione Beatae Mariae ad missam introitus. Blatt aus einer liturgischen Handschrift. Lateinische Handschrift in Blattgold, blauer und roter sowie schwarzer Farbe mit romanischer Quadratnotation auf rotem vierlinigen System. Pergament 75,5 x 50,5 cm. Mit breiter Blumenbordüre, kleiner Medaillonansicht sowie großer Goldinitiale. Italien um 1740.

Prachtvolles, reich mit Blumenschmuck geziertes Blatt (Seite 167/168) einer klösterlichen Monumentalhandschrift mit dem Beginn des Introitus: "Salve sancta parens enixa puerpera regem qui caelum terra que regit in secula seculorum" ("Sei gegrüßt, du heilige Gebärererin, du hast den König geboren, der Himmel und Erde regiert in alle Ewigkeit"). Die große Initiale "S" ist in einen quadratischen Kasten (18 x 18 cm) in schimmerndem Blattgold mit Blütengrund, darunter Lilien, Vergissmeinnicht, Annemonen, Rosen und Nelken. Weitere Blumen dann in der breiten umgebenden Bordüre, die oben ein ovales Tondo einfassen mit einer Ansicht eines wohl italienischen Gartens mit Zypressen, die einen runden Teich mit Springbrunnen umstehen, im Hintergrund eine campanische Berglandschaft. Das Blatt zeugt von der illuminativen Kunst der klösterlichen Handschriftenmaler, die ganz in der vom Mittelalter herrührenden Tradition auch noch am Ausgang des Barock - hier im wahrsten Sinne des Wortes - höchste Blüten trägt. – Etwas wellig, wenige Feuchtränder (verso etwas stärker), wenige Farbabplatzungen, in überzeugender, leuchtender Farbigkeit.

Stima
€ 400   (US$ 440)


Aggiudicato per
€ 200
(US$ 220)
(GBP 178)
(CHF 220)


Lotto 1034 In conceptione
Beatae Mariae ad missam introitus.
Venduto

... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ... 295    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina