Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Letteratura, Libri d'Infanzia » Dipartimento Libri
Letteratura, Libri d'Infanzia Prezzo del catalogo EURO 20,00
Data dell'asta Mar, 15. Ott., 17:00


» Catalogo completo (Lotti 1001 - 1295)

» Ordina il catalogo
» Lotti in vendita post asta

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
fino a
Faksimiles
» Capitoli

... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 295    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 1014 Handschriften-Fragment
2 spätmittelalterliche Pergamenthandschriften,
Venduto
1014) » Ingrandisci

Handschriften-Fragmente. 2 spätmittelalterliche Pergamenthandschriften, darunter eine liturgische Handschrift und ein Stundenbuch-Fragment. Mit insgesant 55 Blättern. 34 x 25 cm bzw. 12 x 7 cm. Mit vielen eingemalten Zierinitialen, teils mit figürlichen Grotesken, zahlreichen Blattgold-Initialen und einigen Federwerk-Bordüren mit goldener Dornblattranke und farbigen Blüten. Halbleder um 1890 bzw. Pergament-Umschlag. Frankreich ca. 1480-1580.

Nicht nur für Buchbinder und Restauratoren interessantes Material mit originalen Handschriftenblättern der mittelalterlichen Buchkunst. Das kleine Stundenbuchfragment enthält vor allem einen Teil aus dem Kalendarium mit Aufführung der Heiligenfeste, geschrieben in Schwarz, Rot und Blau, geziert mit zahlreichen Goldinitialen und hübschem Federwerk mit Dornblattranken, ferner noch weitere Blätter derselben "Horae Beatae Mariae Virginis" vom ausgehenden 15. Jahrhundert, entstanden wohl in der Ile-de-France (mit Feuchtschaden im Bug, daher vor allem die letzten Blätter mit etwas Tintenfraß und daher löchrig). Die liturgische Handschrift mit 34 großformatigen Folio-Blättern (34 x 25 cm) ist mit zahlreichen bemerkenswert hübschen großen Federwerk-Initialen in Rot und Blau geschmückt und zeigt ferner auch Grotesken-Initialen mit aus den Stäben herauswachsenden Schelmengesichtern und Monsterköpfen, aber auf vielen floralen Elemente. – Mit Einbrüchen durch Mäusefraß, mit Knickspuren, etwas fleckig und angestaubt, meist aber sehr ordentlich, die fragmentarischen Blätter im Korpus gut erhalten.

Stima
€ 1.000   (US$ 1.100)


Aggiudicato per
€ 1.200
(US$ 1.320)
(GBP 1.068)
(CHF 1.320)


Lotto 1014 Handschriften-Fragment
2 spätmittelalterliche Pergamenthandschriften,
Venduto

... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 295    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina