Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Libri vari » Dipartimento Libri
Libri vari Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Mar, 16. Apr., 11:00


» Catalogo completo (Lotti 219 - 488)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Capitolo Buchwesen und Bibliographie / Bibliology and Reference Books / Bibliologia, Bibliografia (Lotti 464 - 469) » Capitoli

(Solo una pagina disponibile)

Immagine Principale Descrizione Stato
Derriey, Charles
Gravure et fonderie. SpÚcimen-Album

Lotto 464

BUCHWESEN UND LEXIKA
Derriey, C(harles). Gravure et fonderie. Spécimen-Album. 166 (statt 183) num. Tafeln (zwei Tafeln mit Notentypen nach Nr. 107 sind nicht nummeriert). 40 x 32 cm. OLeder (berieben und mit Schabspuren) mit reicher ornamentaler Goldprägung und Goldschnitt. Paris, Charles Derriey, 1862.

Bigmore-Wyman I, 81 – Einzige Ausgabe des umfangreichen Musterkatalogs, der anlässlich der Weltausstellung 1862 in London als opulentes Werbemittel der Pariser Schriftgießerei Derriey verteilt und als Meisterwerk der Typographie mit einer Medaille ausgezeichnet wurde: "This is one of the most beautiful works ever issued from the French, or, indeed any other press" (B.-W.). Charles Derriey (1808-1877) entwickelte eigens in seiner Werkstatt nach autodidaktischer Ausbildung zum Schriftgießer, Graveur und Stempelschneider verschiedene Maschinen wie eine Rotationspresse, eine Nummerierungsmaschine für Banknoten sowie ein Musiknotensystem. Die Buchdruckerei bereicherte er mit zahlreichen Sortimenten von Zierschriften und einer großen Anzahl bemerkenswerter Einfassungen und Verzierungen. Verzeichnet über 1000 verschiedene Vignettenformen, ferner rund 60 Schriftarten, 250 Federstrichformen, Hunderte Fileten, ferner Notensysteme, farbig geprägte Etiketten, Karten, Vordrucke für Rechnungen, Briefköpfe etc. – Es fehlen 19 Tafeln (Nrn 74, 75, 126-134, 145, 148, 170-172, 180-182; ). Nur vereinzelte Fingerflecken, insgesamt sauber und wohlerhalten. Vorsätze erneuert.

Stima
€ 900   (US$ 1.016)


Aggiudicato per € 600 (US$ 677)

Calepinus, Ambrosius
Dictionarium undecim linguarum

Lotto 465

Calepinus, Ambrosius. Dictionarium undecim linguarum, iam septimo accurata emendatione. 4 Bl., 1582 S., 1 w. Bl.; 302 S. Titel in Schwarz und Rot. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel. 37 x 22 cm. Blindgeprägter Schweinslederband d. Z. (berieben, Rücken im unteren Drittel sowie die Kanten restauriert) und 2 Messingschließen (Lederlaschen restauriert). Basel, Sebastian Henricpetri, (1627).

Baseler Druck dieses im Geist des Humanismus verfassten und weit verbreiteten Lateinwörterbuchs, das vom 16. bis 18. Jahrhundert in über 200 Auflagen erschien. – Titel mit Besitzeintrag. Stärker gebräunt und stockfleckig, stellenweise mit Feuchtigkeitsrändern.

Stima
€ 250   (US$ 282)


Aggiudicato per € 180 (US$ 203)

J÷cher, C. G.
Compendi÷ses Gelehrten-Lexikon

Lotto 466

Jöcher, C. G. Compendiöses Gelehrten-Lexikon, darinne die Gelehrten aller Stände ... welche vom Anfang der Welt bis auf ietzige Zeit gelebt. Dritte Auflage. 2 Teile in 1 Band. 15 Bl., 1888 Sp.; 1 Bl., Sp. 5-2102, 2 Bl. Titel in Rot und Schwarz. Mit gestochenem Frontispiz und gestochenem Textkupfer. 21,5 x 13,5 cm. Pergament d. Z. (etwas stärker fleckig, hinteres Gelenk geplatzt). Leipzig, Gleditsch, 1733.

Zischka 134. Jantz, German Baroque Lit. I, 1449. – Dritte Auflage des Gelehrtenlexikons, eine "gewissenhafte Arbeit" (Zischka). Wertvoll vor allem für die weniger bekannten Autoren. – Erste Lage gelockert, die beiden Schlussblatt mit Wurmfraß im weißen Seitenrand. Etwas gebräunt und braunfleckig.

Stima
€ 150   (US$ 169)


Aggiudicato per € 150 (US$ 169)

Morhof, Daniel Georg
Polyhistor, literarius, philosophicus et practicus

Lotto 467

Morhof, Daniel Georg. Polyhistor, literarius, philosophicus et practicus. Hrsg. von J. A. Fabricius. Mischausgabe. 3 Teile in 2 Bänden. 22 Bl., 1072 S.; 2 Bl., 78, 604 S., 104 (Register; zahlreiche Blätter am Schluss durch Kopien ersetzt) nn. Bl. Mit gestochenem Portraitfrontispiz. 22 x 18 cm bzw. 24,5 x 19,5 cm. Pergament d. Z. (leicht berieben, gering fleckig) mit goldgeprägtem RTitel bzw. Pappband d. Z. (an den Gelenken angeplatzt, etwas angeschmutzt). Lübeck, Böckmann, 1732-1747.

Dünnhaupt 122.6 und 122.7. FdF 1521. – Teil eins in dritter, die Teile zwei und drei in vierter Ausgabe. Die berühmte polyhistorische Enzyklopädie des deutschen Barock, hier mit einer Vorrede von Fabricius über das europäische Zeitschriftenwesen und einer Zeitschriftenbibliographie von J. J. Schwabe. – Vorderer fliegender Vorsatz des ersten Band gestempelt ("Lehrer-Bibliothek des Gymnasiums zu Greifswald", "JCK") und mit hs. Besitzvermek, Titel des zweiten/dritten Teils mit überklebtem Stempel. Dieser Band etwas gebräunt und stellenweise braunfleckig.

Stima
€ 200   (US$ 225)


Aggiudicato per € 100 (US$ 112)

Schwartze, Moritz Gotthilf
Koptische Grammatik

Lotto 468

Schwartze, Moritz Gotthilf. Koptische Grammatik. Hrsg. von Heymann Steinthal. Koptische Grammatik. XVI, 492 S., 6 Bl., 16 S. 22,5 x 14 cm. OLeinen (Rücken verblasst und gering fleckig und bestoßen). Berlin, Duemmler, 1850.

ADB XXXIII, 215f. – Einzige Ausgabe. "An der Veröffentlichung anderer gelehrter Arbeiten hinderte ihn [Moritz Gotthilf Schwartze, 1802-1848] sein 1848 erfolgender Tod. - Es erschien nach seinem Tode zuerst, von seinem ehemaligen Zuhörer H. Steinthal herausgegeben, 1850 die koptische Grammatik, an der in der Zeitschrift der deutschen morgenländischen Gesellschaft, Jahrg. 1851, S. 275, 425, besonders die ausführliche Behandlung der Lautlehre und die genaue Untersuchung der dialektischen Verschiedenheiten des Memphitischen, Sahidischen und Basmurischen gerühmt werden" (ADB). – Etwas braunfleckig. Unaufgeschnittenes Exemplar. Exlibris.

Stima
€ 150   (US$ 169)


Prezzo post-asta
€ 100   (US$ 112)


(Post-asta chiuso.
Domandare la disponibilitÓ.)

Updike, Daniel Berkeley
Printing Types

Lotto 469

Updike, Daniel Berkeley. Printing Types. Their History, forms and use. A Study in survivals. 2nd edition. XL, 292 S.; XIX, 326 S. Mit zahlr. Abb. 23,5 x 16 cm. OLeinenbde. Cambridge, Harvard University Press, 1951.

Wohlerhaltenes Exemplar des Standardwerkes.

Stima
€ 70   (US$ 79)


Prezzo post-asta
€ 40   (US$ 45)


(Post-asta chiuso.
Domandare la disponibilitÓ.)


(Solo una pagina disponibile)