Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Contenuto del Catalogo

Catalogo Libri vari » Dipartimento Libri
Libri vari Prezzo del catalogo EURO 15,00
Data dell'asta Mar, 7. Apr., 11:30


» Catalogo completo (Lotti 201 - 501)

» Ordina il catalogo

» AGB (in pdf)
» First Time Bidders (as PDF)
» Offerta (in pdf)
Tutti i Capitoli Naturwissenschaften, Technik / Natural Science, Technology / Scienze Naturali, Tecnica
fino a
Varia
» Capitoli


Lotto 393 Rameau, Jean Philippe
Observations sur notre Instinct pour la Musique,
» ╚ possibile fare un'offerta
393) » Ingrandisci

Rameaus Erstausgabe über den Musikinstinkt
Rameau, (Jean Philippe). Observations sur notre instinct pour la musique, et sur son principe ... XVI, 125 S. Mit 7 gefalteten Notentafeln in Typendruck. 19,5 x 13 cm. Broschur d. Z. (Rücken fehlt, Marmorpapierbroschur lädiert). Paris, Prault-Lambert-Duchesne, 1754.

RISM B VIP2684. Eitner VIII 120. Hirsch I 489. MGG X 1901. – Erste Ausgabe der vor allem ästhetischen Fragen gewidmeten Schrift aus der Feder des französischen Komponisten, Cembalovirtuosen und Organisten, der vor allem auch als Musiktheoretiker internationale Bedeutung errang. Mit seinen Werken, dem "Traité de l'harmonie réduite à ses principes naturels" (1722) sowuie dem "Nouveau Système de musique theorique" (1726) gilt Rameau als Begründer der modernen Musiktheorie für Akkord- und Harmonielehre. Anstoß zu den vorliegenden "Observations" gab Rousseaus "Lettre sur la Musique Française", in dem dieser auch den Eindruck der Tonalität auf das menschliche Ohr und den "Instinkt" beschrieb, "O¨ les moyens de reconnaţtre l'un par l'autre, conduisent à pouvoir se rendre raison avec certitude des différens effets de cet Art" (Untertitel). – Titel mit winzigem Eckabriss und mit kleinem alten Besitzerstempel, demnach das Exemplar aus der Musikbibliothek des "Monsieur de Tournay" stammt. Breitrandig und annähernd fleckenfrei.

Stima
€ 500  

(US$ 575)
(GBP 435)
(CHF 530)


Lotto 393 Rameau, Jean Philippe
Observations sur notre Instinct pour la Musique,
» ╚ possibile fare un'offerta