Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


Risultati della Ricerca

Tutti i Cataloghi termini di ricerca: Ausleger, Rudolf
Risultati 1 Hits

(Solo un riferimento disponibile)

Immagine Principale Descrizione Stato
Möller, Otto
"Zwei Köpfe"

Lotto 8231

"Zwei Köpfe"
Aquarell über Bleistift auf Velin. 1921.
30 x 26,2 cm.
Unten rechts mit Bleistift signiert "Otto Möller", unten links betitelt, verso mit Kreide in Rot datiert und bezeichnet "A 7".

Verso ein weiteres Aquarell von Otto Möller, "Stilleben mit Blattranken". In lebendigem Kolorit gestaltete, geometrisierend abstrahierte Zeichnung aus der stilistisch bedeutenden Zeit um 1920. Otto Möller studierte 1905-07 gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf Möller bei Philipp Franck und war anschließend Schüler von Lovis Corinth; bereits 1910 stellte er mit der Berliner Secession aus. Stilistisch stand er den Malern der "Brücke" nahe, trat nach dem Ersten Weltkrieg der revolutionär gesinnten "Novembergruppe" bei und beschäftigte sich mit futuristischer und kubistischer Malerei. Gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf war er seit 1919 auf der ersten und fast ohne Unterbrechung auf allen weiteren Ausstellungen der "Novembergruppe" vertreten. Aus Expressionismus, Dadaismus, Konstruktivismus und Futurismus entwickelte Otto Möller einen Stilsynkretismus, wie er für die Künstler der Novembergruppe charakteristisch war. Als Zeichenlehrer gehörte Otto Möller neben Bernhard Hasler, Moriz Melzer, Heinz Fuchs, Rudolf Ausleger, César Klein, Bernhard Klein und Georg Tappert dem pädagogischen Flügel der Novembergruppe an.
Die Zeichnung wird von Frau Jeanette Brabenetz, Otto-Möller-Archiv, in das Werkverzeichnis aufgenommen.

Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland

Literatur: Kunstblätter der Galerie Nierendorf, Berlin, Nr. 48, S. 30 (mit Abb.)

Stima
€ 3.000   (US$ 3.300)


Aggiudicato per € 3.000 (US$ 3.300)


» Arte Moderna I

(Solo un riferimento disponibile)

In futuro possiamo avvertirla quando viene messa all'asta un'opera di uno specifico autore o artista che le interessa particolarmente, cliccare » Qui