Prego inserire i termini di ricerca:

BASSENGE Kunst-, Buch- und Fotoauktionen

Sprache / Language / Lingua


In Primo Piano

In primo piano nell'Asta attuale » Galleria virtuale

... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 81    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina

Lotto 5223 Rembrandt Harmensz. van Rijn
Die Windmühle
Venduto
5223)

» Ingrandisci » Zoom

Die Windmühle. Radierung. 14,7 x 20,8 cm. 1641. B. 233, White/Boon (Hollstein) 233, Nowell-Usticke 233, Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 200. Wz. Nebenmarke PL.

Nowell-Usticke "R- :Very uncommon, a popular subject". Laut Seidlitz "An Duft und Feinheit vielleicht die schönste Landschaft des Meisters". Mit den bei Nowell-Usticke für die frühen Druckzustände beschriebenen feinen Craqueluren im Himmel und dem körnig wirkenden Schwefelton, der besonders links von der Mühle wirksam wird. Ganz ausgezeichneter, gleichmäßiger und leicht toniger Druck auf feinem strukturiertem Bütten, mit schmalem Rändchen. Zwei winzige Rostpünktchen im Himmel oben rechts, sonst in ganz vorzüglicher Erhaltung. Aus den Sammlungen Chevalier Camberlyn, Brüssel (Lugt 514), François Debois, Paris (Lugt 985) sowie einer Sammlung "Kubus im Kreis" (nicht bei Lugt).

Stima
€ 24.000   (US$ 27.119)


Aggiudicato per
€ 40.000
(US$ 45.199)
(GBP 35.600)
(CHF 44.800)



» Stampe del XV - XIX secolo
Lotto 5223 Rembrandt Harmensz. van Rijn
Die Windmühle
Venduto

... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 81    prima pagina riavvolgimento rapido indietro una pagina avanti una pagina avanzamento rapido ultima pagina