Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Literature, Children Books » to the Book Department
Literature, Children Books Catalogue Price EURO 20,00
Auction Date Tue Oct 15, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 2001 - 2310)

» Catalogues (Order)
» Lots in After-Sales

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Literatur und Buchillustration / Literature and Book Illustration / Letteratura e Libri Illustrati
to
Papierantiquitäten
» Chapters

... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 31   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Fontane, Theodor
Gesammelte Werke

Lot 2061

Fontane, Theodor. Gesammelte Werke. 19 Bände (von 21). 20 x 13,5 cm. Dunkelgrüne illustrierte OLeinenbände (Kapitale gering bestoßen) mit Goldprägung. Berlin, Friedrich Fontane, 1905-1910.

Schobeß 1. – Erste Gesamtausgabe. Vorhanden sind: I. Serie (Romane und Novellen): 10 Bände (komplett). - II. Serie (Gedichte, Autobiographisches, Briefe, Kritiken, Nachlass): Bände I, III, IV, V, VI, VII, IX, X, XI. – Es fehlen aus der zweiten Serie die Bände II und VIII. Innengelenk von Serie II, Band III unschön geplatzt, ein Band mit loser Schlusslage, sonst wohlerhalten. Dekorative Reihe mit der schönen Jugendstil-Goldprägung.

Estimate
€ 450   (US$ 495)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 330)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Gesammelte Romane und Novellen

Lot 2062

Fontane, Theodor. Gesammelte Romane und Novellen. Mischauflage. 12 Bände. Mit Portraittafel in Photogravüre. 18 x 12 cm. Blaue OLeinenbände (Kapitale minimal bestoßen, schwach lichtrandig, Rücken etwas nachgedunkelt) mit reicher Schwarz- und Goldprägung. Berlin, Deutsches Verlagshaus Emil Dominik bzw. (ab Band X:) Friedrich Fontane, 1890-1891.

Schobeß 44. – Die seltene erste Werkausgabe. – Fl. Vorsatz in Band I lose. Papierbedingt schwach gebräunt, insgesamt wohlerhaltenes Exemplar in den dekorativen Leinenbänden der Leipziger Buchbinderei Gustav Fritzsche.

Estimate
€ 450   (US$ 495)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 330)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Aus England

Lot 2063

Fontane, Theodor. Aus England. Studien und Briefe über Londoner Theater, Kunst und Presse. VIII S., 1 Bl., 325 S. 20,5 x 15 cm. HLeinen d. Z. (stärker fleckig, beieben und beschabt, Gelenke unfachmännisch geklebt) mit RTitel. Stuttgart, Ebner & Seubert, 1860.

Schobeß 165. – Seltene erste Ausgabe. "Die Aufsätze, die ich in Nachstehendem zu einem Buche zusammengestellt habe, sind Arbeiten, die während eines beinah vierjährigen Aufenthalts in England (von 1855-59) niedergeschrieben und zum allergrößten Theil unmittelbar nach ihrer Abfassung in den Beilagen und Feuilletons verschiedener Zeitungen veröffentlicht wurden" (Vorwort). – Titel etwas fingerfleckig und mit zwei vertikalen Knickfalten. Innengelenke angeplatzt bzw. unfachmännisch verstärkt. Sonst nur vereinzelte Flecken.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


Hammer Price
€ 120 (US$ 132)


Fontane, Theodor
Aus England und Schottland

Lot 2064

Fontane, Theodor. Aus England und Schottland. 3 Bl., 528 S., 1 Bl. Mit Portrait-Tafel. 19 x 13 cm. Blauer illustrierter OLeinenband (gering bestoßen) mit reicher Gold- und Schwazprägung. Berlin, Friedrich Fontane, 1900.

Schobeß 166. – Erste Ausgabe dieser Zusammenstellung mit diversen Erstdrucken. – Im Rand papierbedingt leicht gebäunt, vorderes Innengelenk hinter dem Portrait schwach angeplatzt. Exemplar aus dem Besitz des bedeutenden Berliner Architekten Hermann von der Hude (1830-1908), mit dessen Namensstempel auf dem Vortitel.

Estimate
€ 240   (US$ 264)


After-Sales Price
€ 160   (US$ 176)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Aus England und Schottland

Lot 2065

Fontane, Theodor. Aus England und Schottland. 3 Bl., 528 S. Mit Portrait-Frontispiz. 19,5 x 13 cm. Roter Leinenband d. Z. mit goldgeprägtem RTitel. Berlin, Friedrich Fontane, 1900.

Schobeß 166. – Erste Ausgabe dieser Zusammenstellung mit diversen Erstdrucken. – Vorsätze sowie Vortitel und letztes Blatt gebräunt, Block hinter Seite 144 und 176 angeplatzt, die Lagen dazwischen im unteren Bug leicht ausgebunden.

Estimate
€ 150   (US$ 165)


After-Sales Price
€ 100   (US$ 110)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Deutsches Dichter-Album (Zweite Auflage)

Lot 2066

Fontane, Theodor (Hrsg.) Deutsches Dichter Album. Zweite unveränderte Auflage. IV, 480 S. 13 x 8,5 cm. Leinen d. Z. (gering berieben) mit goldgeprägtem RTitel. Berlin, Otto Janke, 1852.

Vgl. Schobeß 376 und 460 f. (Auflage 1858). – Zweiter Druck der reichhaltigen Anthologie von Autoren des 19. Jahrhunderts, in der besonders die "zukunftsträchtigen" zu Worte kamen. Fontane schreibt im Vorwort: "Der Leser wird die Bekanntschaft manches jungen Namens machen: Theodor Storm, Paul Heyse ... Friedrich Eggers, Rudolph Löwenstein ... Bernhard von Lepel u. a. m.; denen sich schließlich der Name des Herausgebers anreiht. Andere, schon gekannte unter den Neueren, wie Mörike, Scherenberg und Graf Strachwitz, haben in Nachstehendem eine besonders zahlreiche Vertretung gefunden". Fontane ist mit 7 Balladen vertreten, der frühe "Tunnel"-Freund Storm mit 9, Freiligrath mit 12 Gedichten (darunter der seinerzeit viel bewunderte Löwenritt), ferner Geibel (14), Heine, Herwegh, Hesekiel, Kinkel, Kugler, Lenau, Merckel, Platen, Rückert, Schwab, Uhland (mit 27 Gedichten am meisten vertreten) und andere. Trotz mehrerer Auflagen eine der seltensten Publikationen Fontanes, die in ihrer Auswahl sehr deutlich des Dichters literarische Vorlieben und Vorbilder erkennen lässt. – Gebräunt und braunfleckig, sonst wohlerhalten. – Dabei: Deutscher Musen-Almannach für das Jahr 1852. Herausgegegebn von O. F. Gruppe. XII, 391 S. 13 x 9 cm. OLeinen mit reicher Goldprägung und Goldschnitt. Berlin, Gustav reimer, (1851). - Enthält zwei Erstdrucke Fontanes: Der alte Fritz (zur Enthüllungsfeier) und Maria und Bothwell. - Anfangs sowie im Schnitt leicht stockfleckig, sonst wohlerhalten.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


After-Sales Price
€ 120   (US$ 132)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Fünf Schlösser

Lot 2067

Fontane, Theodor. Fünf Schlösser. Altes und Neues aus Mark Brandenburg. VII, 468 S., 2 Bl. 21,5 x 15 cm. Leinen d. Z. mit dezenter RVergoldung und goldgeprägtem RTitel. Berlin, Wilhelm Hertz, 1889.

Borst 3794. Nicht bei Schobeß. – Erste Ausgabe. Obwohl vom Dichter nicht zu den Wanderungen gezählt, wird das Werk doch als Ergänzungsband zu diesen angesehen. Behandelt Quitzöwel, Plaue, Hoppenrade, Dreilinden und Liebenberg, den mit einer großen Bibliothek ausgestatteten Landsitz der (mit Fontane befreundeten) Fürsten Eulenburg-Hertefeld, der nach 1945 geplündert und bis zur Unkenntlichkeit verschandelt wurde. – Papierbedingt etwas gebräunt, anfangs und am Schluss mit schwachen Stockflecken, Schlussblatt im unteren Bug gelöst. Vorsatz mit Exlibris.

Estimate
€ 300   (US$ 330)


After-Sales Price
€ 200   (US$ 220)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Meine Kinderjahre

Lot 2068

Fontane, Theodor. Meine Kinderjahre. Autobiographischer Roman. VI S., 1 Bl., 312 S., 3 Bl. 18,5 x 12,5 cm. Leinen d. Z. (oberes Kapital mit kleiner Fehlstelle, leicht berieben) mit goldgeprägtem RTitel. Berlin, Fontane, 1894.

Schobeß 187. – Erste Ausgabe. Das wohl anmutigste Werk des Dichters, dessen Schilderung seines Elternhauses zum schönsten seiner Prosa zählt und sofort den ungeteilten Beifall der Kritik erhielt. – Leicht gebräunt.

Estimate
€ 240   (US$ 264)


Hammer Price
€ 170 (US$ 187)


Fontane, Theodor
Von vor und nach der Reise

Lot 2069

Fontane, Theodor. Von vor und nach der Reise. Plaudereien und kleine Geschichten. 1 Bl., 237 S. 20 x 13,5 cm. Späterer Pappband (etwas fleckig und berieben) mit goldgeprägtem RSchild (mit kleiner Fehlstelle). Berlin, Friedrich Fontane, 1894.

Vgl. Schobeß 299 (2. Auflage). Borst 4053. – Erste Ausgabe der Sammlung von dreizehn Reise-Feuilletons aus zwanzig Jahren, hier zum ersten Mal in Buchform erschienen. – Ohne vorderes fl. Vorsatz. Titel schwach gebräunt, sonst wohlerhalten.

Estimate
€ 150   (US$ 165)


After-Sales Price
€ 100   (US$ 110)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Vor dem Sturm

Lot 2070

Fontane, Theodor. Vor dem Sturm. Roman aus dem Winter 1812 auf 13. 4 Teile in 2 Bänden. Dunkelgrüne OLeinenbände (Rückdeckel gering fleckig, Kanten schwach berieben, Ecken und Kapitale etwas bestoßen) mit Schwarz- und Goldprägung. Berlin, Wilhelm Hertz, 1878.

Schobeß 274. Wolpert, Fontane Blätter 80, S. 138. Borst 3382 ("Wohl die seltenste der Erstausgaben von Fontane"). – Erste Buchausgabe des ersten großen Romans, mit dem der bis dahin als "Heimatschriftsteller" klassifizierte, fast 60jährige Fontane den Weg zu einer "realistischen" Prosa einschlug, die hier noch beinahe unbeachtet blieb; die wenigen Rezensenten bemängelten "Formlosigkeit im künstlerischen Aufbau". Der Erstdruck erschien im selben Jahr in Jahrgang XIV der Familienzeitschrift Daheim. Exemplar im wohl selteneren grünen Kalikoeinband, der von der Gestaltung identisch ist mit dem bei Wolpert beschriebenen in der Farbe Karminrot. – Papierbedingt schwach gebräunt, Block gering verschoben. Beide Innenspiegel sowie die Titel von Teil I und III mit privater Widmung von 1943 in Tinte.

Estimate
€ 750   (US$ 825)


Hammer Price
€ 650 (US$ 715)



... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 31   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page