Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Geography » to the Book Department
Geography Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Apr 16, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1 - 215)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
to
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Chapters

... 14 15 16 17 18 19 20 21 22   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Guckkastenbild
Prospectus armamentarii regii

Lot 187

Guckkastenbild. Prospectus armamentarii regii versus arcem principis regis haereditarii berolini. Kolorierter Kupferstich. 32 x 43 cm (Plattenrand). Mit Passepartout (gering stockfleckig) unter Glas in vergoldeter Holzprofilleiste gerahmt. 49,5 x 58 cm. Bassano del Grappa, Remondini, um 1780.

Der dekorative Stich zeigt das Berlin Zeughaus und wurde ursprünglich nach einer Vorlage von Johann David Schleuen gefertigt. Das vorliegende Blatt ist eine Variation von Remondini. – In der rechten oberen Ecke etwas berieben, in der linken oberen Ecke mit Braunfleck. Nicht ausgerahmt, daher mit möglichen Randläsuren. Versand nur ohne Rahmen.

Estimate
€ 150   (US$ 169)


After-Sales Price
€ 100   (US$ 112)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Gundling, Johann Paul
Brandenburgischer Atlas

Lot 188

Gundling, Johann Paul. Brandenburgischer Atlas oder geographische Beschreibung der Chur-Marck Brandenburg, und des dasigen Adels aus den Landes Urkunden verfertiget. 2 Teile in 1 Band. 8 Bl., 352, 70 S. 17 x 10 cm. Moderner HPergament im Stil d. Z. Potsdam, Bartholomäus Neumann, 1724.

NDB VII, 318. – Erste Ausgabe. "Besondere Beachtung und weitgehende Anerkennung fanden Gundlings Werke zur brandenburgischen Geschichte sowie zur Geographie und Verfassung einzelner preußischer Stadtteile" (NDB). – Schwache Braunflecken, einige Lagen mit kleiner Wurmspur im unteren Rand.

Estimate
€ 250   (US$ 282)


Hammer Price
€ 220 (US$ 248)


Hegemann, Werner
Das steinerne Berlin

Lot 189

Hegemann, Werner. Das steinerne Berlin. Geschichte der größten Mietskasernenstadt der Welt. 505 S., 3 Bl. Mit 63 Tafeln und zahlreichen Textabbildungen. 29,5 x 21 cm. OLeinen. Berlin, Gustav Kiepenheuer, (1930).

Berlin-Bibliographie S. 329. – Das umstrittene Werk übte trotz guter Absichten unheilvollen Einfluss auf die Städtebaukonzeption der zweiten Nachkriegszeit aus, die ganze Straßenzüge aus dem Stadtbild verschwinden ließ, urbane Brennpunkte begrünte und verödete, um anonyme Trabantenstädte zu schaffen. – Titel mit montiertem und hs. Besitzvermerk.

Estimate
€ 120   (US$ 135)


Hammer Price
€ 80 (US$ 90)


Helldorff, J. M. von
Zur Geschichte der Schlacht bei Kulm

Lot 190

Helldorff, J. M. von. Zur Geschichte der Schlacht bei Kulm. Aufklärung verschiedener bis jetzt unrichtig dargestellter Thatsachen über die Tage vom 25.-30. Aug. 1813. 56 S. 18,5 x 12,5 cm. Halbleder d. Z. (mit stärkeren Gebrauchsspuren). Berlin, Gustav Hempel, 1856.

Einzige Ausgabe. – Mehrfach gestempelt. Gering stockfleckig. Innenspiegel mit Bibliotheksschild und Montierungsresten.

Estimate
€ 150   (US$ 169)


After-Sales Price
€ 100   (US$ 112)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Hoffmann, C. O.
An den Gräbern im Friedrichshain

Lot 191

Hoffmann, C. O. An den Gräbern im Friedrichshain. Am Sonntag, den 4. Juni 1848. Einblattdruck. 26 x 18,5 cm. (Berlin), E. Littfaß, (1848).

Seltener Einblattdruck aus der Berliner Schnelldruckpresse von Ernst Litfaß. – Leicht braunfleckig, sonst wohlerhalten.

Estimate
€ 60   (US$ 67)


After-Sales Price
€ 40   (US$ 45)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Humbert, C. J. von
Neuer Plan von der Insel Potsdam

Lot 192

Humbert, C. J. von. Neuer Plan von der Insel Potsdam. Kolorierte Kupferstichkarte, bestehend aus 24 Kompartimenten. 23 x 15 cm. Vollständig auf Gaze aufgezogen. 94 x 91,5 cm. Berlin, Jäck, 1800.

Die Karte wurde "auf seiner königl. Maj. von Preussen allerhöchsten Befehl aufgenommen im Jahre 1799, wozu die vorhandenen Vermessungen der Eleven der königl. Ingenieur Academie zu Potsdam wie auch die Aufnahmen des Ingen. Lieut. v. Reiche benuzt worden". In der linken unteren Ecke mit umfassender Legende zur Stadt Postdam, zu Sanssouci, zum Neuen Palais und zum Neuen Garten. Rechts oben mit einer Insetkarte der Pfaueninsel. – Im linken Seitenrand ein Kompartiment mit braunen Tintenspuren. Gering gebräunt und fingerfleckig.

Estimate
€ 400   (US$ 451)


Hammer Price
€ 200 (US$ 225)


Jerusalem-Kirche
4 Kupferstiche mit Ansicht, Grund- und Aufriss

Lot 193

Jerusalem-Kirche. 4 Kupferstiche mit Ansicht, Grund- und Aufriss der barocken Berliner Kirche von Philipp Gerlach, gestochen von Johann Balthasar Probst nach C. H. Horst. Je 44,5 x 29,5 cm. Augsburg, Johann Balthasar Probst, um 1740.

Borgstede I, 71. – Kupferstiche der 1945 im Krieg zerstörten Jerusalem-Kirche in Berlin, in der Friedrichstadt im nördlichen Kreuzberg. Der Bau wurde zwischen 1725 und 1731 nach Entwürfen von Philipp Gerlach erbaut. Vorhanden sind alle vier publizierten Blätter: "Façade de la Tour et de l'Eglise de Jerusalem à Berlin", "Coupe de la Tour et de l'Eglise de Jerusalem à Berlin", "Plan de la Tour et de l'Eglise de Jerusalem à Berlin", "Elevation de la Façade du côté de la Tour et de l'Eglise de Jerusalem à Berlin". – Etwas fleckig, wenige Knicke, leichte Gebrauchsspuren, angestaubt. – Beiliegen: Neuer Müntz Thurm. 2 Kupferstiche. Ca. 33 x 20 cm. Berlin um 1760. - "Erster Dreßein, des Neüen Müntz Thurms In Berlin" und "Zweyter Dreßein des Neüen Müntz Thurms In Berlin, welcher breiter in der Anlage gemachtet ward, als der Erste war, in der Hoffnung das Fundament dadurch zu Verstärcken. - Ähnlich erhalten.

Estimate
€ 160   (US$ 180)


Hammer Price
€ 80 (US$ 90)


Karte von Berlin und Umgebung".
Amtliche Hauptvertriebsstelle des Reichsamts fü...

Lot 194

"Karte von Berlin und Umgebung". (Hrsg. von der) Amtlichen Hauptvertriebsstelle des Reichsamts für Landesaufnahme und des Kartographischen früher Militärgeographischen Instituts Wien für das gesamte deutsche Reichsgebiet. Lithographie mit Mehrfarbentondruck in 144 Segmenten à 15,5 x 11,5 cm., je 12 auf einem grauen Leinenstück aufmontiert, gefaltet und verso mit Titelschild sowie jeweils drei farbigen montierten Legendenschildern versehen, Blatt I-XII. Gefaltet zusammen in zweiteiligem Pappschuber mit innen grünem und außen roten Kaliko-Leinenbezug sowie goldgeprägtem Titel. Wien, Eisenschmidt, o. J. (um 1880).

Höchst detailreicher, genau kartierter Übersichtsplan von Berlin und seiner näheren und ferneren Umgebung aus der Fontane-Zeit. Der Plan gliedert sich in die Abschnitte: I. Nauen, II. Oranienburg, III. Bernau, IV. Feienwalde, V. Potsdam, VI. Berlin, VII. Cöpenick, VIII. Straußberg, IX. Werder, X. Zossen, XI. Königs-Wusterhausen, XII. Fürstenwalde. – Kleiner Bleistift-Namenszug verso, kaum angestaubt, sehr gut und nahezu perfekt erhalten in der hübschen, ebenfalls nahezu tadellosen Box.

Estimate
€ 260   (US$ 293)


Hammer Price
€ 130 (US$ 146)


Königliche Botanische Garten
und das Königlich Botanische Museum zu Dahlem

Lot 195

Der Königliche Botanische Garten und das Königlich Botanische Museum zu Dahlem. Hrsg. v. Ministerium der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten. 2 Bl., 158 S. mit 78 teils ganzseitigen Abbildungen, und 1 gefalteten farbigen lithograph. Plan. 29 x 23 cm. OHleinen. Berlin, Horn u. Raasch, 1909.

Enthält u.a. Beschreibungen der Freiland-Anlagen von P. Graebner und K. Peters, der Gewächshäuser und des Museums von A. Koerner. – Nahezu verlagsfrisch.

Estimate
€ 50   (US$ 56)


After-Sales Price
€ 30   (US$ 33)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Zeiler, Martin
Topographia Electorat, Brandenburgici et Ducatu...

Lot 196

Merian, Matthäus. - Z(eiler), M(artin). Topographia Electorat, Brandenburgici et Ducatus Pomeraniae etc. das ist Beschreibung der vornembsten vnd bekantisten Stätte vnd Plätz in dem hochlöblichsten Chur-Fürstenthum vnd March Brandenburg; vnd dem Herzogthum Pommeren zu sampt einem doppelten Anhang, 1. Vom Lande Preußen und Pomorellen, 2. von Lifflande unnd selbige beruffenisten Orten. 3 Teile in 1 Band. 4 Bl., S. 5-129 S. (so komplett), 3 Bl.; 53 S., 1 Bl.; 36 S., 2 Bl. Mit Kupfertitel (in Pag.), 4 doppelblattgroßen Kupferstichkarten sowie 70 teilweise doppelblattgroßen und gefalteten Kupfertafeln mit Ansichten und Plänen. 32 x 20 cm. Halbleder des frühen 18. Jahrhunderts (etwas berieben, am oberen Kapital mit kleiner Fehlstelle) mit goldgeprägtem RTitel in modernem Pappschuber. (Frankfurt a. M.), Erben Merian, 1652.

VD17 23:230371R. Wüthrich IV, 57. Schuchhard 60A. – Bei der vorliegenden "Topographia" handelt es sich um die erste nicht mehr vom Verlagsgründer Matthaues Merian (1593-1650) herausgegebe Ausgabe. Die Ansichten beziehungsweise Pläne zeigen u. a. Tangermünde, Bardt, Cölln (Spree), Frankfurt/O., Greifswald, Fürstenwalde, Spandau, Stralsund, Usedom, Brandenburg, Danzig und Reval. - Die vierseitige Widmung an den Großen Kurfürsten fehlt. Des Weiteren fehlen folgende Ansichten: Boitzenburg, Bernau bei Berlin, Liebenwalde, Landsberg, Stralsund 2, Brandenburg (Frisches Haff) und Riga. – Kupfertitel leicht gebräunt, die Blätter 11 bis 14 des dritten Teils etwas wasserrandig und gebräunt, sonst auffallend sauber und wohlerhalten. Vorderer fliegender Vorsatz mit Exlibris.

Estimate
€ 5.000   (US$ 5.649)


Hammer Price
€ 3.000 (US$ 3.389)



... 14 15 16 17 18 19 20 21 22   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page