Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Lots in After-Sales

Printed Catalogue Valuable Books » to the Book Department
Valuable Books Catalogue Price EURO 20,00
Auction Date Tue Oct 15, 10:00 CET


» Printed Catalogue (Lots 1 - 2310)

» Catalogues (order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 51   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Hamburgs Neubau
Sammlung sämmtlicher Facaden der Gebäude

Lot 210

Hamburgs Neubau. Sammlung sämmtlicher Facaden der Gebäude an den neubebauten Strassen, für Architekten, Bauhandwerker etc., so wie für alle welche sich für den Wiederaufbau Hamburgs und den herrschen Geschmack in den verschiedenen Baustylen interessiren. Hefte I-II, IV-VI und VIII-X (von 12). 40 lithographische Tafeln. 28 x 46 cm. Lose Blatt in OUmschlag (mit Randeinrissen, kleinen Fehlstellen, Knickspuren, leicht fleckig und stellenweise mit hs. Anmerkungen). Hamburg, Charles Fuchs, 1844-1847.

Engelmann II, 554. Thieme-Becker XII, 545. Rump 42 (Fuchs). – Umfangreiche Folge mit detailreichen Fassaden-Darstellungen der Hamburger Innenstadt um die Mitte des 19. Jahrhunderts. Gezeigt werden der Neue Wall, der Grosse Burstah, der Jungfernstieg, der Hopfenmarkt, der Alsterdamm und vieles mehr. – Die ersten Hefte mit etwas stärkeren Randläsuren, etwas feuchtrandig, kleinen Randeinrissen. Oftmals etwas stock- und braunfleckig, stellenweise fingerfleckig.

Estimate
€ 500   (US$ 550)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 330)


Jäger, Carl
Die Burg Weinsberg

Lot 212

Jäger, Carl. Die Burg Weinsberg, genannt Weibertreue. Beschreibung und Geschichte für Reisende und Freunde der Gegend. VI, 159 S. Mit Frontispiz in Aquatinta. 16,5 x 10,5 cm. Halbleder d. Z. (vorderes Gelenk oben mit Einriss, leicht berieben) mit goldgeprägtem RSchild. Heilbronn, Claß, o. J.(1825).

Sehr wahrscheinlich die zweite Ausgabe, die erste war im Jahr zuvor erschienen. Die Burgruine 'Weibertreu' stammt vermutlich aus dem frühen 11. Jahrhundert und wird dem Typus einer sogenannten Höhenburg zugeordnet. – Mehrfach gestempelt. Vorderer Innenspiegel gestochenem Exlibris der "Bücherei der Veste Eulenburg".

Estimate
€ 180   (US$ 198)


After-Sales Price
€ 120   (US$ 132)


Laer, F. v.
Das Vorgebirge Arcona auf der Insel Rügel

Lot 217

Laer, F. v. Das Vorgebirge Arcona auf der Insel Rügen. Lithographie. 29,5 x 45 cm. Berlin und Göttingen, Rocca, um 1840.

Dargestellt ist das Kap Arcona, eine 43 Meter hohe Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen. – Leicht knitterfaltig, in der rechten oberen Ecke mit Quetschfalten, im rechten Seiten leicht gebräunt, mit blindgeprägtem Stempel.

Estimate
€ 250   (US$ 275)


After-Sales Price
€ 200   (US$ 220)


Lehmann, J. G. C.
Ansichten und Baurisse der neuen Gebäude für Ha...

Lot 219

Lehmann, J. G. C. und C. Petersen. Ansichten und Baurisse der neuen Gebäude für Hamburgs öffentliche Bildungsanstalten, kurz beschrieben und in Verbindung mit dem Plan für die künftige Aufstellung der Stadtbibliothek. IV, 121 S. Mit 9 lithogr. Grundrissen und Ansichten. 26 x 21 cm. Pappband d. Z. (Kapital zerschlissen; berieben und etwas fleckig). Hamburg, J. A. Meissner, 1840.

Zur Einweihungsfeier der Stadtbibliothek am 5. Mai 1840. – Die Tafeln gebräunt und etwas fleckig.

Estimate
€ 90   (US$ 99)


After-Sales Price
€ 60   (US$ 66)


Leipzig
Lagers der Königliege Pohlnische und Churfurstl...

Lot 220

Leipzig. Lagers der Königliege Pohlnische und Churfurstliegen Sächsiche Armée in der Gegend Leipzig. Kupferstichkarte. 52 x 61 cm. Amsterdam und Leipzig, Peter Schenk, um 1750.

Koeman III, Sche 12. – Die topographische Karte zeigt die Heerlager um Leipzig (A-E), des Weiteren sind auch Felder, Auen, Gewässer, Wege sowie ein "Plan der Revüe" der sächsischen Armee (mit Truppensymbolen und Königszelten) dargestellt. Auch werden zahlreiche Generäle aufgelistet. – Gering fingerfleckig und im Rand ganz leicht gebräunt, partiell verso hinterlegt.

Estimate
€ 220   (US$ 242)


After-Sales Price
€ 150   (US$ 165)


Lersner, Achill August von
Der Handelsstadt Franckfurt am Mayn Chronica

Lot 221

Lersner, Achill August von. Der weitberühmten Freyen Reichs-, Wahl- und Handelsstadt Franckfurt am Mayn Chronica, oder ordentliche Beschreibung der Stadt Franckfurt Herkunfft und Auffnehmen, wie auch allerley denckwürdiger Sachen und Geschichten. Anfänglich durch Gebhard Florian (d. i. G. Fickwirth) an den Tag gegegeben. 2 Bände. 4 Bl., 568, 130 S., 11 Bl.; 4 Bl., 839 und 238 S., 9 Bl. Mit gestochener Titelvignette, gestochenem Faltplan und 44 (1 doppelblattgroße) Kupfertafeln. 33 x 21 cm. Moderner blindgeprägter Lederband im Stil d. Z. (gering berieben) mit goldgeprägtem RTitel. Frankfurt, Selbstverlag bzw. (Band II:) Johann Adam Recksroth, 1706-1734.

Demandt I, 772. Saur 70. Ebert 11883. – Erste Ausgabe der berühmten Chronik, "wie wohl keine andere Stadt sie besitzt" (Kriegk). Mit dem von G. A. Lersner aus dem Nachlass herausgegebenen Band II und dem darin enthaltenen von P. Fehr gestochenen Vogelschau-Plan der Stadt sowie dem Plan des Urselbachs. Die Tafeln zeigen Münzen, Wappen etc. – Die fehlenden Seiten 475-478 in Band II sind durch Kopien auf altem Papier ersetzt. Titel von Band I verso im Rand hinterlegt, die Faltkarte mit kleineren Randknicken. Band I stellenweise etwas stärker gebräunt.

Estimate
€ 1.200   (US$ 1.320)


After-Sales Price
€ 800   (US$ 880)


Mejer, Johannes
Sondertheil vom alt Nord Frießlande

Lot 226

Mejer, Johannes. Sondertheil vom alt Nord Frießlande biß an das Jahr 1240. Kupferstichkarte. 44 x 59,5 cm. Husum, 1652.

Dargestellt ist der Zustand der Nordseeküste im Jahre 1240 zwischen Föhr und der Insel Röm. – Leicht gebräunt, partiell hinterlegt.

Estimate
€ 220   (US$ 242)


After-Sales Price
€ 150   (US$ 165)


Zeiller, Martin
Superiores Saxoniae, Thuringiae, Misniae, Lusat...

Lot 228

Merian, Matthäus. - Zeiller, Martin. Topographia Superiores Saxoniae, Thuringiae, Misniae, Lusatiae etc.: Das ist Beschreibung der Vornehmsten und Bekantesten Stätt, und Plätz, in Churfürstenthum Sachsen, Thüringen, Meissen, Ober- und Nider-Laußnitz ... S. 3-196, 6 Bl. Mit Kupfertitel (in Pag.), 61 (29 doppelblattgroßen und 30 gefalteten) Kupfertafeln mit 91 Ansichten und 5 doppelblattgroßen Kupferstichkarten. 32 x 20 cm. Pergament d. Z. (etwas berieben, leicht bestoßen) mit goldgeprägtem RSchild (vollständig oxidiert). Frankfurt, Matthaeus Merian, 1650 (d. i. 1690).

Schuchhard 59 B. Wüthrich 56. – Zweite Ausgabe, die 1690 erschienen war und gegenüber der ersten Ausgabe von 1650 einige zusätzliche, von W. Ritter gestochene Kupfer enthält. Mit Ansichten von Altenburg, Annaberg, Bautzen, Belzig, Chemnitz, Dresden, Eisenach, Eisleben, Clausthal, Erfurt, Freiberg, Leipzig, Merseburg, Naumburg, Pirna, Weimar, Wittenberg, Zittau, Zwickau und vielen weiteren. - Die schöne Tafel des Elbstroms um Dresden ist als Leporello eingebunden. – Die Tafel des Elbstroms mit längerem Randeinriss, wenige weitere Blätter mit Randeinrissen. Stellenweise im Rand leicht braun- und stockfleckig. Die Kupfer in sehr guten, ebenso scharfen wie kraftvollen und kontrastreichen Abdrucken. Innenspiegel mit zwei Exlibris. – Nachgebunden: Derselbe. Topographia Electoratus, Brandenburgici et Ducatus Pomeraniae etc. das ist Beschreibung der Vornembsten und bekantisten Stätte und Plätz in dem hochlöblichsten Churfürstenthum und March Brandenburg; und dem Hertzogtum Pommeren ... 3 Teile in 1 Band. 1 Bl., 129 S., 3 Bl. (Register); 53 S., 1 Bl.; 36 S., 2 Bl. Mit Kupfertitel, 2 (von 4) Kupferstichkarten und 56 (von 74; 5 doppelblattgroßen und 44 gefalteten) teilweise Kupfertafeln. (Frankfurt), Erben Merian, o. J. (1680). - Schuchhard 61 B. Wüthrich 58. - Zweite Auflage mit Kupferstichtitel der ersten Ausgabe. Mit Ansichten u. a. von Anklam, Eberswalde, Frankfurt, Fürstenwalde, Greifswald, Pritzwalk, Riga, Schönfließ, Schwedt, Spandau, Stettin, Stralsund, Tangermünde, Templin, Thorn, Wittstock, Wolgast, Wriezen u. a. - Es fehlen die Kupferstichkarten von Brandenburg und Preussen sowie die Tafeln mit den Ansichten von Zehden, Berlin 1 und Berlin 2, Kürtow, Kallies, Körlin, Küstrin 2, Badingen bei Gransee, Altdamm, Neudamm, Neuwedell, Drossen, Falkenburg in Pommern, Friedeberg, Königsberg (2 x), Lychen, Köpenick, Liebenwalde, Alt Ruppin, Neuruppin, Salzwedel, Strausberg. Gelegentlich mit Randeinrissen, gering braunfleckig.

Estimate
€ 6.000   (US$ 6.600)


After-Sales Price
€ 4.000   (US$ 4.400)


Nordsee
Tabula maris septentriona

Lot 231

Nordsee. Tabula maris septentriona. Kupferstichkarte. 31,5 x 39 cm. 1641

Die vorliegende westorientierte Karte basiert auf einer Vorlage von Willem Janszoon Blaeu und zeigt die südliche Nordsee mit den verschiedenen Sandbänken und Untiefen. Insgesamt ist der Küstenabschnitt von Skaggerak bis Dünkirchen. – Im Rand leicht gebräunt und leicht knitterfaltig.

Estimate
€ 220   (US$ 242)


After-Sales Price
€ 150   (US$ 165)


Röbling, E. W.
Eschwege, aufgenommen vom Mühlhaus'schen Felsen...

Lot 235

Röbling, E. W. Eschwege, aufgenommen vom Mühlhaus'schen Felsenkeller. Lithographie. 43,5 x 64 cm. 1884.

Seltenes Souvenirblatt, mittig mit einer Gesamtansicht von Eschwege, die von 22 Randansichten umgeben ist und die Altstädter Kirche, das Siechenhaus, die Brücke, das Schloss, die Synagoge, die Mühle, die Neustädter Kirche, den Assessors Garten, den Lieberknecht'schen Felsenkeller, den Hospital, das Dünzebacher Tor, die Friedrich Wilhelm Realschule, die Leuchtbergshalle, der Stadtbau, das Germania (-denkmal), den Marktplatz, das Kaiserl. Postamt, die Knaben- und Mädchenschule, den Bahnhof, den Clausturm, den Mühlhauser Felsenkeller und das Landkrankenhaus zeigt. – Gering gebräunt, in den Rändern leicht beschnitten (ohne Darstellungsverlust).

Estimate
€ 800   (US$ 880)


After-Sales Price
€ 650   (US$ 715)



... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 51   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page