Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Frames » to the Art Department
Frames Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Thu, May 31, 11:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 6237 - 6255)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
Chapter Rahmen / Frames (Lose 6237 - 6255) » Chapters

... 11 12 13 14 15 16 17 18 19   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 6303 Deutsch
Der hl. Hieronymus meditierend
Inquire for availability
6303)

» enlarge » Zoom

1. Hälfte 17. Jh. Der hl. Hieronymus meditierend.
Öl auf Leinwand, randdoubliert. 45 x 34,5 cm.

Der Heilige Hieronymus (347-420) war Gelehrter und Theologe und zählt in der katholischen Kirche mit Ambrosius, Augustinus und Gregor dem Großen zu den vier Kirchenvätern der Spätantike. Er ist der Verfasser der Vulgata, der lange Zeit maßgeblichen lateinischen Bibelübersetzung. In der bildenden Kunst wird Hieronymus deswegen häufig als Gelehrter in seiner Studierstube dargestellt, den anderen Aspekt seiner Persönlichkeit als radikaler Asket stellt ihn auch oft als Eremit in der Einöde dar. Einen Schädel betrachtend und über die Vergänglichkeit sinnierend gilt er als ein Repräsentant der Vita contemplativa, die die Abkehr von den weltlichen Dingen und die radikale Hinwendung zu Gott verlangt. Eine frühere Zuschreibung des kleinen Andachtsbildes an Antonio Viladomat y Manalt (1678-1755) ist unseres Erachtens wenig stichhaltig.

Provenienz: Privatsammlung Spanien.

Estimate
€ 6.000   (US$ 7.080)


After-Sales Price
€ 4.000

(US$ 4.720)
(GBP 3.520)
(CHF 4.760)


(Sale closed.
Inquire for availability.)



Lot 6303 Deutsch
Der hl. Hieronymus meditierend
Sale closed

... 11 12 13 14 15 16 17 18 19   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page