Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Paintings (15th to early 20th Century) » to the Art Department
Paintings (15th to early 20th Century) Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Thu, May 31, 11:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 6000 - 6236)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Gemälde des 15.-18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Paintings
to
Gemälde des 19. Jahrhunderts und neuerer Meister / 19th-20th Century Master Paintings
» Chapters

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 236   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 6002 Niederländisch
Szenen der Passion Christi
Sold
Overview of Extra Images

6002_10 6002_11


spätes 16. Jh. Szenen aus der Passion Christi.
9 Gemälde, je Öl auf Holz. Je ca. 17,8 x 14,1 cm.

Diese kleine, eindrucksvolle Gemäldeserie, die ursprünglich vielleicht im Verbund eines Altarretabels präsentiert wurde, zeigt neun Stationen der Passion: Christus am Ölberg, Christus vor Kaiphas, die Geißelung, die Dornenkrönung, die Kreuztragung mit dem Schweißtuch der Heiligen Veronika, die Kreuzigung mit Johannes, Maria und Maria Magdalena, die Kreuzabnahme, die Grablegung sowie die Auferstehung. Motivisch schöpft unser Maler aus einer Reihe von Werken anderer Meister wie denen Albrecht Dürers, Lucas van Leydens oder der Wierix Famile. Ungewöhnlich ist dies nicht, waren deren Kupferstiche und Holzschnitte bereits zu Lebzeiten sehr beliebt, unter Künstlern weit verbreitet und gerne kopiert. Die Szene vor Kaiphas folgt beispielsweise der Komposition aus Dürers "Großer Holzschnittpassion" (Meder 138). In anderen Szenen wiederum adaptiert er lediglich einzelne Figuren bzw. Gesten. Die Figuren der Maria, des Johannes und des Mannes in Rückenansicht in der Grablegung haben ihre Vorlage in einem Kupferstich van Leydens (New Hollstein 54), so auch die Figur des linken Wächters in der Auferstehung (New Hollstein 56). Der unbekannte Maler übersetzt die Linearität des Kupferstichs in Farbe, verändert kleine Details und lässt somit seinen eigenen Stil einfließen, um in feinsinniger Manier den Leidensweg Christi zu schildern.

Estimate
€ 4.000   (US$ 4.720)


Hammer Price
€ 3.500
(US$ 4.130)
(GBP 3.080)
(CHF 4.165)


Lot 6002 Niederländisch
Szenen der Passion Christi
Sold

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 236   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page