Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Paintings (15th to early 20th Century), Frames » to the Art Department
Paintings (15th to early 20th Century), Frames Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Thu, Nov 28, 11:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 6000 - 6221)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)
» Lots in After-Sales

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Gemälde des 15.-18. Jahrhunderts / 15th-18th Century Paintings
to
Rahmen / Frames
» Chapters

... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ... 219   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 6031 Füger, Heinrich Friedrich
Bildnis des Friedrich Karl Joseph Reichsfreiher...
Sold
6031)

» enlarge » Zoom

Bildnis des Friedrich Karl Joseph Reichsfreiherrn von Erthal (1719-1802), Kurfürst und Erzbischof von Mainz, mit Pektoralkreuz und Brustkreuz des Deutschritterordens.
Öl auf Leinwand. 61,3 x 51,4 cm.

Der Dargestellte, der von 1774 bis zu seinem Tode 1802 Kurfürst und Erzbischof von Mainz war, herrschte im Stil und mit Hofhaltung des Absolutismus. 1789 durfte Füger fünf Monate am kurfürstlichen Hof verbringen, wo er Kurfürst und Hofstaat sowohl in großformatigen Gemälden, als auch en miniature porträtierte.
Fügers zugehörige Miniatur ist Los 6400 unserer Portraitminiaturenauktion vom 28. November 2019 (siehe Abbildung).

Provenienz: Nachlass des Künstlers.
Versteigerung des Füger Nachlasses, Wawra, Wien, 3. März 1879, Los 44.
Wien, Sammlung Freiherr Albert von Rothschild (1844-1911).
Spätestens von 1925 bis 1938: Wien, Sammlung dessen zweiten Sohnes, Dr. Alphonse Freiherr von Rothschild (1878-1942) und dessen Gattin Clarice Adelaide von Rothschild geb. Sebag-Montefiore (1894-1967).
1938, nach dem "Anschluß", bei Dr. Alphonse und Clarice von Rothschild in Wien konfisziert (als Nr. AR 769), zum Katalogisieren ins Wiener Kunsthistorische Museum gebracht und dann im Zentraldepot beschlagnahmter Kunstgegenstände, Neue Burg, Wien, gelagert.
Laut Liste vom 20. Oktober 1939 von Hans Posse für die Österreichische Galerie Wien (Belvedere) vorgesehen.
Laut Inventar vom 31. Juli 1940 von Adolf Hitler mittels seines "Führervorbehalts" für sein "Führermuseum" in Linz reserviert.
1941 in das Stift Kremsmünster und danach ins Salzbergwerk Altaussee (Steiermark) ausgelagert.
1945 von den Alliierten geborgen.
München, Central Collecting Point Nr. lv 1163 (Kreidenummer auf Rückseite des Gemäldes noch sichtbar).
Am 16. Oktober 1947 durch die Republik Österreich zurückgegeben an Clarice von Rothschild, New York.
Besitz Bettina Looram de Rothschild (1924-2012), Tochter des Dr. Alphonse Freiherr von Rothschild und seiner Gattin Clarice.
Versteigert in London, Christie’s, Auktion am 30. September 2014: "European Noble & Private Collections Including Fine Tapestries Part I", Los 134 mit Abb. (ohne Angabe der Füger-Nachlaß Provenienz, als ‘school of’ Füger).
London, Privatsammlung.

Ausstellung: Wien, Künstlerhaus, Heinrich Friedrich Füger, 2. Februar - 28. Februar 1879, im Künstlerhaus "Einlaufbuch" unter Nr. 264, Kat.-Nr. 158, als: “Füger Heinrich Friedrich (1751-1818): Ölgemälde. Kurfürst von Cöln [sic], Grossmeister des deutschen Ordens. Nachlass des Künstlers.”

Literatur: Jean de Bourgoing: Miniaturen von Heinrich Friedrich Füger und anderen Meistern aus der Sammlung Bourgoing, Zürich/Leipzig/Wien 1925, S. 42 (“ein kleineres Ölporträt besitzt Baron Alfons Rothschild in Wien“).
Sophie Lillie: Was einmal war: Handbuch der enteigneten Kunstsammlungen Wiens, Wien 2003, S. 1029 Nr. 769.
Birgit Schwarz: Hitlers Museum. Die Fotoalben Gemäldegalerie Linz: Dokumente zum “Führermuseum”, Wien 2004, abgebildet S. 202 Nr. I/37.
Felicitas Kunth: Die Rothschild’schen Gemäldesammlungen in Wien, Wien 2006, S. 270-271.
Robert Keil: Heinrich Friedrich Füger 1751-1818, Wien 2009, S. 407 (in Abteilung "Verbleib unbekannt", irrtümlich als "Kurfürst von Köln, Grossmeister des deutschen Ordens").

Estimate
€ 8.000   (US$ 8.800)


Hammer Price
€ 8.000
(US$ 8.800)
(GBP 7.120)
(CHF 8.800)


Lot 6031 Füger, Heinrich Friedrich
Bildnis des Friedrich Karl Joseph Reichsfreiher...
Sold

... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ... 219   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page