Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Modern Art Part II » to the Art Department
Modern Art Part II Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Fri, June 5, 15:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 7000 - 7426)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
Chapter Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II (Lose 7000 - 7426) » Chapters

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 43   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Ackermann, Peter
Alter Bahnhof

Lot 7000

"Alter Bahnhof"
Öl auf Leinwand. 1963.
60 x 79 cm.
Unten rechts mit Feder in Schwarz signiert "PETER ACKERMANN" und datiert, verso nochmals signiert, datiert und betitelt, auf dem Keilrahmen mit der Künstleradresse.

Das architektonische Sujet des Bahnhofes mit Gleisanlagen vor einer städtischen Kulisse, charakteristisch verfremdet, wirkt geheimnisvoll, menschenleer, vom Verfall bedroht. Frühe Arbeit Ackermanns, eines wichtigen Vertreters der figurativen Nachkriegskunst und des Phantastischen Realismus in Deutschland.

Ausstellung: Große Kunstausstellung München 1965, mit deren Klebeetikett auf dem Keilrahmen

Estimate
€ 600   (US$ 660)


Albert-Lasard, Lou
Harlekine in der Manege

Lot 7001

Harlekine in der Manege
Aquarell und Kreide in Schwarz auf Bütten.
48 x 57 cm.
Unten rechts mit Kreide in Schwarz signiert "L. Albert-Lasard".

Locker aquarellierte Zirkusszene. Albert-Lasards Werke fangen die Atmosphäre der Stadt ein, sie spiegeln das Nachtleben in den Varietés und Bars und die Welt des Zirkus. "Das große Welttheater im Kleinen, das etwa verkünden die Zirkus-Bilder von Lou Albert-Lasard (...) Alles ist in Bewegung, von einem tänzerischen Wirbel erfasst." (Ursula Prinz, in: Die Malerin Lou Albert-Lasard, in: Ausst.-Kat. Berlinische Galerie, Berlin 1983, S. 19).

Estimate
€ 900   (US$ 990)


Alechinsky, Pierre
Le pays noir

Lot 7002

Le pays noir
Farblithographie auf Arches-Velin. 1962.
54 x 40 cm (65 x 50 cm).
Signiert "Alechinsky" und datiert. Auflage 150 num. Ex.
Rivière 145.

Die Gesamtauflage von 160 Exemplaren erschien beim Kunstverein Düsseldorf, gedruckt von der Imprimerie Beaudet, Paris. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Estimate
€ 300   (US$ 330)


Alviani, Getulio
Design Ia, IIa, IIIa

Lot 7003

Design Ia, IIa, IIIa
3 Farbserigraphien auf festem Velin. 1971.
Je 43,5 x 43,8 cm (49,7 x 49,7 cm).
Alle signiert "alviani".

Herausgegeben von der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg. Prachtvolle Drucke mit kleinem Rand. Beigegeben: Eine (unleserlich) signierte Farbserigraphie, "Geometrische Komposition", 1971.

Estimate
€ 350   (US$ 385)


Arntz, Gerd
"Arbeitslose"

Lot 7004

"Arbeitslose"
Holzschnitt auf Bütten. 1931.
30 x 21 cm (45 x 34,7 cm).
Signiert "G. Arntz", datiert, betitelt und bezeichnet "Nr. 67".
Broos-Bool 124.

Prachtvoller, satter und kräftiger, späterer Druck mit dem wohl vollen Rand.

Estimate
€ 350   (US$ 385)


Arp, Hans
Es schneit nach oben

Lot 7005

Es schneit nach oben
Farbholzschnitt auf festem Velin. 1958.
27 x 21,2 cm (50 x 38,4 cm).
Signiert "Arp". Auflage 25 num. Ex.
Arntz 225 b (von d).

Ausgezeichneter, farbsatter Druck mit breitem Rand. Beigegeben: Ein signierter Holzschnitt von Arp aus "Wortträume", 1953.

Estimate
€ 600   (US$ 660)


Arp, Hans
Fouille pour clients interessés

Lot 7006

Fouille pour clients interessés
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1962.
59,3 x 47,7 cm (72 x 54,5 cm).
Signiert "Arp". Auflage 100 num. Ex.
Arntz 347 b (von c).

Mit dem Trockenstempel "L'Œuvre Gravée" im weißen Rand. Ganz ausgezeichneter, farbsatter Druck mit schmalem Rand.

Estimate
€ 600   (US$ 660)


Arp, Hans
Composition

Lot 7007

Composition
Farbholzschnitt in Gelb auf glattem Velin. 1964.
22 x 20,8 cm (22 x 22 cm).
Signiert "Arp." Auflage 50 num. Ex.
Arntz 304 b.

Ausgezeichneter Druck mit der vollen Darstellung oben und unten, in den Seiten mit schmalem Rand. Beigegeben: Ein Holzschnitt, wohl von Arp.

Estimate
€ 750   (US$ 825)


Arp, Hans
De la famille de étoiles

Lot 7008

De la famille des étoiles
Farblithographie auf BFK Rives-Velin. 1965.
72,8 x 52 cm (75,5 x 54,5 cm).
Signiert "Arp". Auflage 100 num. Ex.
Arntz 359 b (von c).

Nach einer Collage von Jean Arp unter wesentlicher Mitwirkung des Künstlers auf den Stein übertragen. Gedruckt im Atelier Michel Cassé, Paris. Unten links mit dem Trockenstempel "L' Œuvre Gravée". Hervorragender, farbsatter Druck mit schmalem Rand. Beigegeben: Eine signierte Farblithographie von Max Ernst, "Pour Lewis Carroll, zu: Nummer 17 der Zeitschrift 'L 'Herne'", 1971 (Spies/Leppien 204 C (von E)).

Estimate
€ 700   (US$ 770)


Arp, Hans
Soleil Recerclé

Lot 7009

Soleil Recerclé
2 Farbholzschnitte auf Velin. 1966.
27 x 21,4 cm (47,9 x 38,3 cm) bzw. 34 x 34 cm (48 x 38,3 cm).
Auflage 150 num. Ex.
Arntz 262 und 264.

Zwei Blatt des Mappenwerks "Jean Arp. Le soleil recerclé. Poèmes" aus der Buchausgabe. Arntz nennt eine Gesamtauflage von 185 Exemplaren. Das ursprüngliche Mappenwerk enthält neben den Graphiken auch Gedichte Arps in französischer Sprache, von denen die meisten zum ersten Mal veröffentlicht wurden. Gedruckt bei Fequet et Baudier, Paris, herausgegeben von Louis Broder, Paris. Ausgezeichnete, satte Drucke mit Rand, unten jeweils mit dem Schöpfrand. Beigegeben: Die Farbserigraphie "Affiche St. Gallen I", 1966 (Arntz 364) und die Collage "La Poupée", 1960 von Hans Arp.

Estimate
€ 500   (US$ 550)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 43   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page