Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Modern Art Part II » to the Art Department
Modern Art Part II Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Sat, June 2, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 7000 - 7458)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
Chapter Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II (Lose 7000 - 7458) » Chapters

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 46   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Dexel, Walter
Mit schwarzem Kreis

Lot 7080

Mit schwarzem Kreis
Serigraphie auf Velin. 1971.
40 x 31 cm (67,6 x 52,9 cm).
Signiert "W.Dexel".
Vitt 60.

Nach einem Entwurf von 1926. Besonders satter, prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Estimate
€ 300   (US$ 354)


Hammer Price
€ 500 (US$ 590)


Dorazio, Piero
Ohne Titel

Lot 7081

Ohne Titel
2 Lithographien auf Velin. 1964-1968.
56 x 41 cm (69,9 x 49,7) bzw. 59 x 44 cm (76 x 55,8 cm).
Jeweils signiert "Dorazio" und datiert. Auflage 70 bzw. 100 num. Ex.

Als Wegbereiter der abstrakten Kunst Italiens in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts hat es Piero Dorazio geschafft, eine unverwechselbare Handschrift zu kreieren. Seine bunten Streifen sind auch in den beiden angebotenen Graphiken sofort wiedererkennbar.

Estimate
€ 300   (US$ 354)


Hammer Price
€ 280 (US$ 330)


Dotrel, Peter
Stehende

Lot 7082

Stehende
Feder und Gouache auf festem Velin. 1974.
59,5 x 43,5 cm.
Unten rechts mit Feder in Braun signiert "Dotrel" und datiert.


Ab den 1970er Jahren ändert sich der Stil des Wiener Malers und Zeichners Peter Dotrel: Er wendet sich vom Kubismus ab und orientiert sich deutlich am Surrealismus: Mystische, stereometrische Formen und Figuren sind nun die bevorzugten Motive. Unsere stehende weibliche Figur ähnelt einer antiken Statue. Dotrel zeichnet sie wie eine raumschaffende Diagonale, die das Blatt atmosphärisch ausfüllt.

Estimate
€ 700   (US$ 826)


After-Sales Price
€ 500   (US$ 590)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Driesch, Johannes
Alte Frau

Lot 7083

Alte Frau
Kaltnadel auf Velin. 1929.
14,4 x 10 cm (32,5 x 23,1 cm).
Signiert "Joh. Driesch" und datiert.

Johannes Driesch studierte ab 1918 zunächst in München an der Kunstakademie. Gemeinsam mit seiner Verlobten Lydia Foucar ging er ein Jahr später nach Weimar, wo er am Bauhaus Schüler von Gerhard Marcks wurde. In den Jahren 1928-29 hielt er sich in Frankreich auf, später siedelte er nach Frankfurt um. Bereits 1930 verstarb Driesch unerwartet an den Folgen einer Grippe. Wenige seiner Arbeiten haben sich erhalten, da sie unter "Entartete Kunst" beschlagnahmt und vermutlich zum größten Teil vernichtet wurden. Anfangs orientierte sich Driesch an der Neuen Sachlichkeit, später wurden Rembrandt und Marées zu seinen Vorbildern. Ganz ausgezeichneter Druck mit breitem Rand. Beigegeben: Sechs weitere Blatt des Künstlers, überwiegend radierte Familienmotive aus den 1920er Jahren.

Provenienz: Sammlung Paul Citroen

Estimate
€ 600   (US$ 708)


Hammer Price
€ 1.600 (US$ 1.888)


Dubuffet, Jean
Reflets embués

Lot 7084

"Reflets embués"
Lithographie auf Japan. 1959.
54 x 39,5 cm (65,5 x 50,5 cm).
Signiert "J. Dubuffet", datiert, betitelt und bezeichnet "épreuve d'artiste".
Webel 493.

Blatt 3 des VI. Albums "Le Vide et l'Ombre", gedruckt bei Union, Paris 1959. Künstlerdruck, vor der Gesamtauflage von 35 Exemplaren, davon 10 auf Japan. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Estimate
€ 500   (US$ 590)


Hammer Price
€ 350 (US$ 413)


Dubuffet, Jean
Plaine ombreuse

Lot 7085

"Plaine ombreuse"
Lithographie auf BFK Rives-Velin. 1959.
54 x 39,5 cm (65,5 x 50,5 cm).
Signiert "J. Dubuffet", datiert, betitelt und bezeichnet "épreuve d'artiste".
Webel 508.

Blatt 18 des VI. Albums "Le Vide et l'Ombre", gedruckt bei Union, Paris 1959. Künstlerdruck, vor der Gesamtauflage von 45 Exemplaren. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Estimate
€ 500   (US$ 590)


Hammer Price
€ 350 (US$ 413)


Dubuffet, Jean
Sable

Lot 7086

"Sable"
Lithographie auf Arches-Velin. 1959.
55,4 x 40,1 cm (63,4 x 45,2 cm).
Signiert "J. Dubuffet", datiert, betitelt und bezeichnet "épreuve d'artiste".
Webel 580.

Blatt 18 des X. Albums "Eaux, Pierres, Sable", gedruckt bei Fequet et Baudier 1959. Künstlerabzug, vor der Gesamtauflage von 25 Exemplaren. Prachtvoller Druck mit dem vollen Rand.

Estimate
€ 500   (US$ 590)


Hammer Price
€ 360 (US$ 424)


Egan, Joseph
dusty road (Colors in the World)

Lot 7087

"dusty road (Colors in the World)"
Holzleisten, hellgrün gefasst, auf Holzplatte montiert, sowie 2 lose Holzplatten, blau und grün gefasst.
33,7 x 29,5 x 6 cm sowie ca. 18 x 16 und 16 x 12 cm.
Verso mit Bleistift signiert "Joseph Egan" sowie mit Pinsel in Grün bzw. Rot datiert und betitelt.

Annemarie Verna nennt Egans Werke "mit Farbe und Material und Farbe als Material gebaute Objekte, Gegenstände die vom Künstler in die Welt entlassen werden um so ihren Ort zu finden und jeweils ihre besondere Funktion, ihre geheimnisvolle Aufgabe, zu erfüllen. Sie sind Gefäss und Heimstätte einer Intensität, die zum Rezipienten finden will." ("Colorcomb" Joseph Egan, Ausstellung Galerie Annemarie Verna, Zürich 2014). Beigegeben: Eine Holzskulptur von Kendra Ferguson, bezeichnet und datiert, sowie ein signiertes Objekt von Katharina Grosse, "Tie a Tie", Acryl auf Seidenkrawatte.


Provenienz: Atelier des Künstlers
Galerie Annemarie Verna, Zürich

Estimate
€ 450   (US$ 531)


Hammer Price
€ 320 (US$ 377)


Erb, Leo
Herz

Lot 7088

Herz
Prägedruck auf Velin. 1997.
34 x 40 cm (42,4 x 49 cm).
Signiert "Erb", datiert und gewidmet.

Ausgezeichneter Druck mit Rand, rechts und links mit dem Schöpfrand.

Estimate
€ 450   (US$ 531)


Hammer Price
€ 270 (US$ 318)


Erbe, Paul
Stilleben mit Erdbeeren

Lot 7089

Stilleben mit Erdbeeren
Öl auf Hartfaserplatte.
37 x 50,5 cm.
Oben rechts mit Pinsel in Rot signiert "Erbe".

Paul Erbe war beeinflusst von den deutschen Impressionisten und den Malern der "Scholle", besonders von Leo Putz. In harmonischem Farbakkord von Rot, Blau und Grün gehaltenes Stilleben mit Erdbeeren und Pfirsichen, zusammen mit einem blauen Glaskrug und Tellern auf einem Tisch arrangiert. Viele seiner Gemälde entstanden in Haimhausen und Dachau, wo sich 1922 eine kleine Künstlerkolonie etablierte.

Estimate
€ 300   (US$ 354)


Hammer Price
€ 200 (US$ 236)



... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 46   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page