Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue 15th -19th Century Prints » to the Art Department
15th -19th Century Prints Catalogue Price EURO 20,00
Auction Date Wed, Nov 28, 10.00 CET


» Entire Catalogue (Lots 5000 - 5699)

Please ask for condition reports for individual lots (art@bassenge.com),
as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Druckgraphik des 15.-17. Jahrhunderts / 15th-17th Century Prints
to
Miscellaneen und Trouvaillen des 15.-18. Jahrhunderts / Miscellaneous 15th-18th Century Prints
» Chapters

... 61 62 63 64 65 66 67 68 69   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Saenredam, Jan
Sine Bacchus et Ceres friget Venus - Venus, Bac...

Lot 5674

Sine Bacchus et Ceres friget Venus - Venus, Bacchus und Ceres. Kupferstich nach Hendrick Goltzius. 43,1 x 31,8 cm. 1600. B. 69, Hollstein 76, Leesberg (New Hollstein) .

Der Kupferstich entstand nach einem 1599 datierten, auf Papier ausgeführten Grisaille-Gemälde von Hendrick Goltzius, heute im British Museum, London. Ganz ausgezeichneter Druck mit schmalem Rändchen, vor der späteren Adresse von Dancker Danckertsz. Minimale Altersspuren, leichte geglättete Mittelfalte verso, vornehmlich verso fleckig, insgesamt mit vereinzelten kleinen Rostfleckchen, links sowie unten teils noch in den äußeren Rändern auf Untersatzpapier montiert, sonst davon abgelöst und die beiden rechten Eckenspitzen montierungsbedingt abgerissen (auf dem Untersatzpapier erhalten), sonst sehr schön. Verso mit einer unbekannten Sammlermarke (nicht bei Lugt).

Estimate
€ 800   (US$ 911)


Hammer Price
€ 850 (US$ 968)


Scaramuccia, Luigi
Die Dornenkrönung

Lot 5675

Die Dornenkrönung. Radierung nach Tiziano Vecellio. 52,9 x 35,1 cm. B. XIX, S. 191, 2 I (von II).

Ganz ausgezeichneter, kräftiger Druck, knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten. Wohl noch vor der Adresse von Rossi. Etwas fleckig und angeschmutzt, horizonatle Mittelfalz, diese links und rechts gesprungen, aufgezogen, der Gesamteindruck gleichwohl noch gut. Sehr selten.

Estimate
€ 300   (US$ 341)


Hammer Price
€ 200 (US$ 227)


Schön, Erhard
Der israelitische Führer Josua

Lot 5676

Der israelitische Führer Josua. Holzschnitt, mit Kolorit der Zeit, auf alt hinterlegtem Bütten. 26 x 16,5 cm. 1524. Unten rechts bez. "Ehrardus Schön". B. VII, S. 480, 33, Hollstein (Book Illustrations, Part I) 26.34 I (von II).

Illustration einer Titelseite zu einer deutschen Übersetzung des Alten Testamentes herausgegeben von Friedrich Peypus, Nürnberg, 1524. Das Buch Josua ist das erste Buch nach den fünf Büchern Mose des Alten Testaments. Es beschreibt die Eroberung und frühe Besiedlung Kanaans durch die israelitischen Stämme von der Zeit nach dem Tod Moses bis zum Tod Josuas. Schöns Figur des Josua ist lose angelehnt an Hans Cranachs Titelseite (Hollstein 5a) für Luthers 1523 in Wittenberg erschienenes Altes Testament. Ausgezeichneter Druck, auf die Einfassungslinie geschnitten, ohne den Text "Das Ander teyl des allten/ Testaments mit fleyss verteutscht./ M.D.XXIIII". Alle Ecken teils wiederangesetzt, teils mit Federretuschen ergänzt, weitere kleine, hinterlegte Randeinrisse, zwei winzige Wurmlöchlein, sowie etwas gebräunt und fleckig. Aus der Sammlung Friedrich August II. (Lugt 972).

Estimate
€ 400   (US$ 455)


Hammer Price
€ 300 (US$ 341)


Schumer, Johannes
Die kleine Herde

Lot 5677

Die kleine Herde. Radierung. 15,3 x 22 cm. Nicht bei Nagler, Wurzbach 5. Wz. Bekrönter Doppelkopfadler.

Ausgezeichneter Druck mit zartem Plattenton und Facettenschwärze entlang der Plattenkante, mit der Spur eines Rändchens. Unauffällige geglättete Mittelfalte, kl. Ausbesserung an der rechten oberen Ecke, kl. geschlossener Einriss im oberen Rand, sonst in sehr guter Erhaltung. Aus den Sammlungen Paul Davidsohn (Lugt 654) und Thomas Graf (Lugt 1092a). Sehr selten.

Estimate
€ 400   (US$ 455)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 341)


Scultori, Giovanni Battista
Der Standarten-Träger

Lot 5678

Der Standarten-Träger. Kupferstich. 22,3 x 14,2 cm. B. XV, S. 382, 16.

Ausgezeichneter Druck, knapp bis an die Plattenkante geschnitten, bzw. oben bis an die Darstellung. Vereinzelt etwas fleckig, diagonale Falzspur unten, ein hinterlegter Einriss links des rechten Beins des Mannes, Alters- und Gebrauchsspuren, unten wohl mit einer Sammlerparaphe in brauner Feder, sonst jedoch gut. Beigegeben von Adamo Ghisi der Kupferstich "Putto mit Schild, Schwert, Helm und Köcher" (B. 17).

Estimate
€ 750   (US$ 854)


Hammer Price
€ 500 (US$ 570)


Springinklee, Hans
Der hl. Michael mit dem Drachen

Lot 5679

[^] Der hl. Michael mit dem Drachen. Holzschnitt. 11,8 x 7,6 cm. B. 36, Hollstein 242

Ausgezeichneter Druck an die Einfassung geschnitten. Fleckig sowie angestaubt, aufgezogen, sonst noch gut.

Estimate
€ 600   (US$ 683)


Hammer Price
€ 420 (US$ 478)


Steen, Franciscus van der
Jupiter umarmt Io; Jupiter entführt Ganymed

Lot 5680

Jupiter umarmt Io; Jupiter entführt Ganymed. 2 Kupferstiche nach Antonio da Correggio. Je ca. 54,5 x 25,7 cm. Hollstein 20 je II.

Ganz ausgezeichnete, kräftige Drucke mit Nadelproben und mit feinem Rändchen um die Plattenkante, teils bis knapp an diese geschnitten. Schwach stockfleckig bzw. fleckig, leichte montierungsbedingte Quetschfalten an den Ecken, je Bleistiftnummerierung in der rechten unteren Ecke, Ganymed mit winzigem Löchlein in der linken unteren Ecke, sonst in schöner und einheitlicher Erhaltung. Beigegeben von demselben zwei Kupferstiche desselben Themas und ebenfalls nach Correggio von Dominique Sornique der Kupferstich "Die schlafende Diana" (Le Blanc 8) sowie von Gaspard Duchange der Kupferstich "Jupiter umarmt Io". Allesamt aus der Sammlung der Grafen Harrach.

Estimate
€ 450   (US$ 513)


Hammer Price
€ 950 (US$ 1.083)


Strada, Vespasiano
Die mystische Vermählung der hl. Katharina

Lot 5681

Die mystische Vermählung der hl. Katharina. Radierung. 22,5 x 17,7 cm. B. XVII, S. 310, 17.

Mit der Adresse von Nicolaes van Aelst. Ausgezeichneter Druck meist knapp innerhalb der Plattenkante geschnitten, oben sowie rechts teils mit derselben, unten ohne den Schriftrand. Vornehmlich verso etwas fleckig, einzelne geglättete Knickspuren sowie kleine Montierungsreste verso, unbedeutende Gebrauchsspuren, sonst sehr gutes Exemplar. Beigegeben von P. Faccini. die Radierung "Blinder Bettler mit seinem Hund" (B. 2).

Estimate
€ 400   (US$ 455)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 341)


Stradanus, Johannes
Venationes

Lot 5682

nach. "Venationes": Jagd- und Tierszenen. Ca. 40 Kupferstiche inkl. Titelblatt (von 62 Blatt). Je ca. 20,9 x 29,6 cm. Um 1578/80. Leesberg (New Hollstein) 465, 468-476, 480-485, 487-488, 491, 493, 495-498, 504 (2x), 505-509, 511-514, 517-518, 521, 524-525, je letzte Zustände.

Die umfangreiche Bildfolge beinhaltet historische Jagdszenen, Tierkämpfe und Jagden auf fantastische Tier- und Fabelwesen aus der klassischen Literatur. Meist ausgezeichnete bis ganz ausgezeichnete Drucke an die Einfassungslinie geschnitten. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren, teils aufgezogen, sonst jedoch meist in guter Erhaltung. Beigegeben acht weitere Blatt nach Stradanus (New Hollstein 424, 440, 442, 443, 445, 451, 455, 463) sowie eine Radierung "Bärenjagd" wohl nach Ridinger.

Estimate
€ 600   (US$ 683)


Hammer Price
€ 750 (US$ 854)


Vallet, Pierre
Bildnis des John Robin

Lot 5683

Bildnis des Botanikers Jean Robin. Kupferstich. 15,8 x 9,4 cm. 1608. Robert-Dumesnil 153.

Jean Robin war Apotheker und Botaniker und als solcher beauftragte ihn die Pariser Medizinfakultät mit der Anlage des Jardin Royal des Plantes. Robin diente sodann als Hofgärtner unter Henry III., Henry IV. und Louis XIII. Zwei der Anfang des 17. Jahrhunderts von Robin gepflanzten, auch Scheinakazien genannten "Gewöhnlichen Robinien" sollen die Zeit überdauert haben und gelten als die ältesten Bäume der Stadt Paris. Laut Robert-Dumesnil soll Robin ein Eunuch gewesen sein. - Prachtvoller, prägnanter Druck innerhalb der Plattenkante geschnitten. Tadellos erhalten. Beigegeben von Robert Nanteuil ein Kupferstich "Bildnis des Michel de Marolles " (Robert-Dumesnil 171), von Hermann Swanevelt die Radierung "Die Reisenden auf einer Straße" (Hollstein 92 wohl IV) sowie von Nicolas Plattenberg "Landschaft mit Waldweg und Wanderern" (Le Blanc 24).

Estimate
€ 400   (US$ 455)


Hammer Price
€ 320 (US$ 364)



... 61 62 63 64 65 66 67 68 69   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page