Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Modern Literature and Art Documentation » to the Book Department
Modern Literature and Art Documentation Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Thu, Oct 17, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 3001 - 3606)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Moderne Literatur A-Z / Modern Literature A-Z / Letteratura Moderna A-Z
to
Film, Foto / Film- and Photobooks / Film, Fotografia
» Chapters

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 61   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Avalun
Ein Jahrbuch neuer deutscher lyrischer Wortkunst

Lot 3011

Avalun. Ein Jahrbuch neuer deutscher lyrischer Wortkunst hrsg. von R. Scheid im Jahre 1901. Erschienen in neun Einzelheften. 80 nn. Bl. Mit 11 ganzs. und mehrfarbigen Orig.-Holzschnitten von Georg Braumüller und Ernst Neumann sowie 2 Textillustrationen in Lithographie von Hans Heise. 32 x 20 cm. OLeinenband. München, Avalun, 1901.

Ritzer T 10. Mises 223. Söhn, HdO 403. – Eines von 300 nummerierten Exemplaren. Der einzige Jahrgang, hier im Originaleinband, der die 9 Einzelhefte zusammenfasst. Enthält von Rilke die 6 Gedichte "Von den Fontänen", "Karl der Zwölfte von Schweden reitet in der Ukraine", "Fragmente aus verlorenen Tagen", "Am Rande der Nacht", "Der Wahnsinn" und "Der Tod ist groß ...", ferner längere biographische Notizen über Rilke: "Seit 1898 lebt er in Schmargendorf bei Berlin und unternimmt von da aus jährlich Reisen nach Rußland". Außerdem mit Textbeiträgen von E. A. von Bodmann, H. Esswein, Franz Hessel, Heinrich Lautensack, R. Piper, R. Schaukal, Oscar A. H. Schmitz, W. von Scholz, M. Sussmann und E. R. Weiss. – Frisches Exemplar.

Estimate
€ 300   (US$ 330)


Hammer Price
€ 220 (US$ 242)


Ball, Hugo
Die Flucht aus der Zeit

Lot 3012

Ball, Hugo. Die Flucht aus der Zeit. 3 Bl., 330 S., 1 Bl. (Anzeigen). OLeinen (Rücken minimal stockfleckig, leicht lichtrandig und bestoßen). München und Leipzig, Duncker & Humblot, 1927.

Raabe 14, 7. – Erste Ausgabe. Tagebuchaufzeichnungen Hugo Balls aus den Jahren 1914-1921. – Selten mit Randanstreichungen in Bleistift, sonst wohlerhalten. – Dabei: Bestellschein für das vorliegende Werk sowie ein Verlagsprospekt ("Bücher von Hugo Ball bei Duncker & Humblot in München").

Estimate
€ 220   (US$ 242)


After-Sales Price
€ 150   (US$ 165)


Barbier, George
Epigrammes

Lot 3013

Barbier, George. Epigrammes. Federzeichnung in Rot und Schwarz. 27,5 x 15,5 cm (Darstellungsgröße). Mit Passepartout unter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt. 50 x 37 cm. 1917.

Die sechs Federzeichnungen entwarf der französische Maler, Illustrator und Modeschöpfer George Barbier (1882-1932) als Vorlagen für die "Chansons de Bilitis" von Pierre Louÿs (1870-1925). Sie erschienen 1922 als pochoirkolorierte Illustrationen. Bei den "Bilitis" handelt es sich um Gedichte einer angeblich unbekannten antik-griechischen Lyrikerin. Barbier studierte an der der Ecole nationale supérieure des beaux-arts de Paris und stellte im 'Salon des Humoristes', im 'Salon des Artistes Décorateurs' und der Galerie 'Boutet de Monvel' aus. Auch war er für Magazine wie 'La Gazette du bon ton' und 'Journal des Dames et des Modes' tätig. – Gering gebräunt und fingerfleckig. Nicht ausgerahmt, daher mit möglichen Randläsuren. Versand nur ohne Rahmen.

Estimate
€ 500   (US$ 550)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 330)


Barrès, Maurice
Colette Baudoche

Lot 3014

Barrès, Maurice. Colette Baudoche. Histoire d'une jeune fille de Metz. 166 S., 6 Bl. Mit 48 (inkl. Titelvignette) Original-Radierungen von Paul Adrien Bouroux. 27,5 x 22 cm. Leder d. Z. (minimal berieben und bestoßen; OUmschlag eingebunden, dieser gebräunt) mit goldgeprägtem RTitel, Kopfgoldschnitt. Paris, Selbstverlag, 1928.

Monod 1005. Carteret IV, 59. Mahé I, 149. – Eines von 175 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 221). "Une des meilleures illustrations de l'artiste" (Carteret). – Selten gering fingerfleckig, sonst wohlerhalten.

Estimate
€ 300   (US$ 330)


After-Sales Price
€ 200   (US$ 220)


Baselitz, Georg
Ausstellungskatalog, Galerie Werner & Katz

Lot 3015

Baselitz, G. - Georg Baselitz. Ausstellungskatalog. 22 Bl. Mit 24 ganzs. Abbildungen. 24 x 17 cm. OBrosch. (Rücken und Ränder leicht gebräunt). Berlin (1963).

Katalog zur ersten Einzelausstellung des Künstlers in der Berliner Galerie Werner & Katz. Zwei Bilder wurden damals von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Mit Beiträgen von Herbert Read, Martin G. Buttig und E. Roditi. – Wohlerhalten. - Mit Erratazettel.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


Hammer Price
€ 240 (US$ 264)


Jahn, Fred
Peintre -Graveur. Werkverzeichnis der Druckgraphik

Lot 3016

Baselitz, Georg. - Jahn, Fred. Peintre -Graveur. Werkverzeichnis der Druckgraphik. In Zusammenarbeit mit Johannes Gachnang. 2 Bände. Mit zahlreichen Abbildungen. 34 x 24,5 cm. OLeinen mit illustriertem OSchutzumschlag in Pappschuber d. Z. (etwas lichtrandig und stockfleckig, leicht fleckig). Berlin und Bern, Gachnang und Springer, 1983-1987.

Arntz II, 16. – Exemplar der Normalausgabe, die insgesamt 437 graphische Arbeiten verzeichnet. Band eins umfasst die Jahre 1963 bis 1974, Band zwei die Jahre 1974 bis 1982. – Nahezu verlagsfrisch.

Estimate
€ 250   (US$ 275)


After-Sales Price
€ 180   (US$ 198)


Bauër, Gérard
Instants et visages de Paris

Lot 3017

Bauër, Gérard. Instants et visages de Paris. 2 Bl., 155 S., 4 Bl. Mit 62 teils doppelblattgroßen Original-Lithographien von Marcel Vertès. 40 x 31 cm. Lose Bogen in farblithographischem OUmschlag (leicht gebräunt) in OLeinenschuber. Paris, André Sauret, (1951).

Monod 1190. – Eines von 150 nummerierten Exemplaren "sur Grand Vélin d'Arches filigrané 'Vertès'" (Gesamtauflage: 225). Im Druckvermerk vom Verfasser und Künstler signiert. – Stellenweise leicht braunfleckig, leicht gebräunt, sonst wohlerhalten.

Estimate
€ 350   (US$ 385)


After-Sales Price
€ 280   (US$ 308)


Bauer, Walter
Konvolut von 9 Werken, meist in erster Ausgabe

Lot 3018

Bauer, Walter. Konvolut von 9 Werken. 8vo. und Gr.-8vo. Orig.-Einbände, teils mit OSchutzumschlag. Verschiedene Verlage 1939-1975.

Enthält: 1. Kameraden zu euch spreche ich. OLeinen mit illustr. oSchutzumschlag (aufgezogen). Dresden, Kaden, 1939. - Melzwig 40.1. Erste Ausgabe des Erstlings. Der Umschlag mit einem Zitat von Kurt Hiller: "Walter Bauer ist kein 'Arbeiter-Dichter' in dem üblichen, etwas säuerlichen Sinn, sondern ein großer beglückender Künstler des Wortes, wurzelnd im Proletar-Erlebnis, hineinragend ins Allgemein-menschliche ... mit voller, breiter Krone, deren Geäst von Weltwind rauscht. Zum ersten Male sehe ich die Linie Whitman-Werfel fortgesetzt.". - 2. Stimme aus dem Leunawerk. Verse und Prosa. OLeinen. Berlin, Malik, 1930. - Hermann 9a. Gittig 224. Erste Ausgabe. - 3. Die notwendige Reise. OLeinen mit OSchutzumschlag. Berlin, B. Cassirer, 1932. - Erste Ausgabe. - 4. Lotte Eckener. Die Welt der Bäume. Gedichte von Walter Bauer. Mit Fotografien von L. Eckener. OLeinen. Ebenda (1933). - Erste Ausgabe. - 5. Bildnis von Caspar David Friedrich. Mit einer Abbildung. OPappe. Mainz, Albert-Eggebrecht-Presse, 1936. - Erste Ausgabe. - 6. Ein Mann zog in die Stadt. Roman. Illustr. (Entwurf: H. Meid) OLeinenband. Berlin, B. Cassirer, 1931. - Erste Ausgabe. - 7. Dasselbe in 2. veränd. Auflage. Ebenda 1934. - 8. Nachtwachen des Tellerwäschers. Illustr. OPappband. Wien u. a., K. Desch, 1957. - Erste Ausgabe. Der Autor (1904-1976) war tatsächlich zeitweise Tellerwäscher in Kanada, wohin er 1952 ausgewandert war. 1967 wurde er Associate Professor an der Universität von Toronto. - 9. Lebenslauf. Gedichte 1929 bis 1974. OLeinen. Münchern, Desch, 1975. - Erste Ausgabe. Nummeriertes Exemplar, von Walter Bauer im Druckvermerk signiert. - Ein Taschenbuch (Stimme aus dem Leunawerk) beigegeben. – Wohlerhaltene Exemplare.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


Hammer Price
€ 150 (US$ 165)


Beardsley, Aubrey
Die Geschichte von Venus und Tannhäuser

Lot 3019

Beardsley, Aubrey. Die Geschichte von Venus und Tannhäuser, worein gewebt ist eine genaue Beschreibung der Sitten am Hofstaate der Frau Venus ... Eine romantische Novelle. Erste Übersetzung nach dem Originaldruck des Manuskriptes. 8 Bl., 64 S., 2 Bl. 24,5 x 18,5 cm. Flexibler OPergamentband (Ecken schwach geworfen) mit goldumrahmter grüner Lederintarsie auf dem Vorderdeckel und Kopfgoldschnitt. (München, Hans von Weber, 1909).

Hayn-Gotendorf VII, 527f. – Eines von 246 nummerierten Exemplaren ("für einen privaten Kreis von Subskribenten"), auf Hand-Linien-Bütten in Hyperion-Antiqua bei Poeschel & Trepte in Leipzig gedruckt und von Carl Sonntag, Leipzig, handgebunden. "Von dem Buche wurden nur 246 numerierte Exemplare in entzückender Ausstattung hergestellt. Die Auflage ist bereits vergriffen und die im Handel vorkommenden Exemplare werden über den Publikationspreis bezahlt und steigen sicher wesentlich noch im Preise" (Hayn-Gotendorf). – Ohne den Pappschuber. Fl. Vorsatz mit Namensstempel. Im äußeren Rand schwach gebräunt. Wohlerhaltenes und sauberes Exemplar.

Estimate
€ 240   (US$ 264)


After-Sales Price
€ 160   (US$ 176)


Beckett, Samuel
Le dépeupleur - Der Verwaiser (Widmungsexemplar)

Lot 3020

Beckett, Samuel. Le dépeupleur. Der Verwaiser. Französisch und deutsch. Deustche Übertragung von Elmar Tophoven. 133 S., 1 Bl. 18 x 11 cm. OPappband mit OSchutzumschlag (dieser mit minimalen Gebrauchsspuren). Frankfurt a. M., Suhrkamp, 1972.

Bibliothek Suhrkamp, Bd. 303. Erste deutsche Ausgabe. Titel mit eigenhändiger Widmung von Samuel Beckett ("for Dr. Hans Dieter Zimmermann with all good wishes Samuel Beckett Berlin Jan. 1975"). – Wohlerhalten.

Estimate
€ 250   (US$ 275)


Hammer Price
€ 220 (US$ 242)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 61   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page