Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Autographs » to the Book Department
Autographs Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Wed, Apr 17, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 2001 - 2394)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Autographen Literatur / Autographs Literature / Autografi letteratura
to
Autographen Musik, Theater und Film / Autographs Music, Theatre and Film
» Chapters

... 46 47 48 49 50 51 52 53 54 ... 394   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 2050 Goetz, Bruno
Gedichtmanuskript
In the After-Sales
2050) » enlarge

[*] Goetz, Bruno, Schriftsteller und Übersetzer (1885-1954). Eigh. Gedichtmanuskript mit Namenszug auf Titel und Umschlag. Titel und 12 Bl., mit blauer und roter Tinte einseitig beschrieben. Kl. 4to. Orig.Kartonage mit eigh. zweifarbigem Deckeltitel. Überlingen (Bodensee) 29.IV.1945.

Schöne Niederschrift des Gedichtzyklus "Der Klausner und der Knabe" (1944) in roter und blauer Tinte. Titel mit eigenh. Widmung an die Künstlerin Edith Telschow (1887-1974): "... zum Zeichen des Beginns unserer Bekanntschaft. Überlingen, 29. April 1945". - Bruno Goetz stammte aus Riga und studierte 1904 bis 1910 in München und Wien, um danach einige Jahre als Theaterkritiker und Feuilletonist für Rigaer Zeitungen zu schreiben. Er litt schon von Jugend an unter Schwermut. Wegen seiner Melancholie konsultierte er Sigmund Freud, erhielt jedoch die Empfehlung, keine Psychoanalyse durchzuführen. Von Wien aus ging Goetz nach Ascona zur Künstlerkolonie Monte Verità, wo er bis 1909 blieb und dem Kreis um Johannes Nohl, Erich Mühsam und Lotte Hattemer angehörte. Er flüchtete mit Carlo Holzer aus Ascona und war dann bis in die 1920er Jahre ein umherschweifender Bohèmien, mit Aufenthalten in Zürich und Berlin, wo er als Korrespondent für verschiedene Zeitungen tätig war. Während seiner Wanderjahre schloss er Bekanntschaften mit Friedrich Glauser und Gusto Gräser. - Vgl. J. von Guenther, Leben im Ostwind, S. 309. - Gering fleckig. - Innendeckel mit Exlibris.

Estimate
€ 450   (US$ 513)


After-Sales Price
€ 300

(US$ 341)
(GBP 258)
(CHF 341)




Lot 2050 Goetz, Bruno
Gedichtmanuskript
in the After-Sales

... 46 47 48 49 50 51 52 53 54 ... 394   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page