Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Literature, Children Books » to the Book Department
Literature, Children Books Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Wed, Oct 18, 10.00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1501 - 1831)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Almanache, Taschenbücher und Kalender / Almanacs and Calendars / Almanacchi e Calendari
to
Kinder- und Jugendbücher / Children's literature / Letteratura per l'infanzia
» Chapters

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 327   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 1503 Herlitz, David
Alter Schreibcalender Auff das Schalt Jahr 1612
Sold
1503) » enlarge

Herlitz, David. Alter Schreibcalender Auff das Schalt Jahr, nach der Gnadenreichern Geburt unsers und Heylandes Jesu Christi M.DC.XII. gerechnet. 32 nn. Bl. Gedruckt in Schwarz und Rot. 9,2 x 7,6 cm. Fadenbindung mit gelber Streifenheftung (leicht über den Text gelegt). Stettin, Joachim Rhete, (1611).

Nicht im VD17 und über den KVK bibliographierbar. – Einer der überaus seltenen Jahrgänge der berühmten, durch den Mathematiker, Mediziner, Historiker und lateinischer Dichter David Herlitz (Herlicius; 1557-1636) "Schreib-Calender", den er in teils mehrfachen Ausgaben pro Jahrgang in Stettin, Magdeburg, Wittenberg, Frankfurt an der Oder und Nürnberg zwischen 1590 bis zu seinem Tode 1636 herausgab, und die dann noch bis 1655 posthum weitergeführt wurden. Der vorliegende gehört zur Reihe der kleinformatigen Taschenkalender, die besonders selten sind. David Herlitz stammt aus Zeitz, studierte in Wittenberg, Leipzig und Rostock. Zunächst wurde er Konrektor an der Schule in Güstrow, spezialisierte sich auf die Medizin und war 1582 in Prenzlau, sowie 1583 als Physikus in Anklam tätig, wo er sich eine Praxis einrichtete. 1585 folgte er einem Ruf an die Universität Greifswald als Professor der Mathematik, promovierte dort 1596 zum Doktor der Medizin und war 1597 Rektor der Greifswalder Hochschule. 1598 verließ er Greifswald, wurde zunächst Physikus in Stargard und war ab 1606 Stadtphysikus in Lübeck. 1614 kehrte er nach Stargard zurück und machte sich als medizinischer und mathematischer Schriftsteller einen Namen. Während der Belagerung von Stargard am 7. Oktober 1635 velor er seine Bibliothek mit zahlreichen Manuskripten. – Gebräunt, an Kanten leicht beschabt, mit zahlreichen zeitgenössischen Einträgen in Schwarz.

Estimate
€ 100   (US$ 117)


Hammer Price
€ 420
(US$ 491)
(GBP 373)
(CHF 487)


Lot 1503 Herlitz, David
Alter Schreibcalender Auff das Schalt Jahr 1612
Sold

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 327   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page