Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Literature, Children Books » to the Book Department
Literature, Children Books Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Wed, Oct 18, 10.00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1501 - 1831)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Almanache, Taschenbücher und Kalender / Almanacs and Calendars / Almanacchi e Calendari
to
Kinder- und Jugendbücher / Children's literature / Letteratura per l'infanzia
» Chapters

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 33   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Romantikereinband
in schwarzem Chagrinleder

Lot 1541

Einbände. - Romantikereinband in schwarzem Chagrinleder mit goldgeprägtem RTitel, reicher Rücken-, Vorder- und Rückdeckelvergoldung sowie dreifachem Goldschnitt. 19 x 13 cm. Deutschland um 1840.

Schöner Romantikereinband, der auf dem Vorder- und Rückdeckel mittig eine Dichterbüste, umgeben von einem Ehrenkranz mit Efeu- und Weinranken zeigt. Die goldgeprägte dreifache Filete wird geziert von einer Rocaillebordüre, an der sich exotische Vögel winden, die an mit Obst bestückten Füllhörnern zu naschen scheinen. Weiter unten befindet sich ein Hirschpaar sowie ein Leopoard mit aufgerissenem Maul in Angriffsposition. Eine Blumenranke verläuft in zahlreichen Windungen über den Rücken. – Am oberen Kapital etwas berieben, sonst nur partiell leicht abgerieben und minimal bestoßen.
Inhalt: The Gift. A Christmas and New Year's present. Hrsg. von Miss Leslie. VIII, 17-328 S. (so vollständig). Mit lithographischer Titelvignette und 8 lithographischen Tafeln. Philadelphia, Carey & Hart, 1840. - Enthält auf den Blättern 229 bis 253 den Erstdruck von Edgar A. Poe's Erzählung "William Wilson. A Tale". - Gering braun- und stockfleckig, Tafeln leicht gebräunt. Vorderer Innenspiegel mit Montierungsresten, rotes goldgeprägtes Lederexlibris: "Ex-Libris Arpad Plesch".

Estimate
€ 250   (US$ 292)


Hammer Price
€ 170 (US$ 198)


Weinroter Barockband
Geglättetes weinrotes Maroquin mit goldgeprägte...

Lot 1542

Einbände. - Weinroter Barockband. Geglättetes weinrotes Maroquin mit goldgeprägtem grünen RSchild, flächendeckender floraler Rückenvergoldung, breiten goldgeprägten Rahmenbordüren mit Eckfleurons auf den Deckeln, darin auf dem Vorderdeckel die Initialen "M. M. E." und die Jahreszahl "1774", Stehkantenrifeln, Vorsätze aus buntem Marmorpapier und dreiseitigem Goldschnitt. Nordostdeutschland um 1775.

Prachteinband um ein Taschenbrevier der Maria Magdalena Erbe in weinrotem geglätteten Feinmaroquin und in höchst dekroativer Spätbarock-Goldprägung sowie mit ihrem Monogramm und der Jahreszahl "1774". Auf dem fliegenden Vorsatz verso ein eigenhändiger kalligraphischer Eintrag der Maria: "In Einem Stehet Unsere Seeligkeit, Solche Unsere Seelikeit Erwirb Iesus. Maria Magdalena Erbin, geb. Briesein, Anno Christi 1774, d. 25 Merz". Es folgen 3 w. Bl. mit 5 hs. Einträgen derselben. – Leicht berieben, kaum beschabt oder bestoßen, insgesamt wohlerhalten. Inhalt: Ernst Gottlieb Woltersdorf. Sämtliche Neue Lieder oder Evangelische Psalmen. Zweite Auflage. 607 S. Berlin, Realschul-Buchhandlung. 1768. - Etwas fleckig und gebräunt, sonst gut.

Estimate
€ 300   (US$ 351)


Hammer Price
€ 200 (US$ 234)


Fielding, Henry
Amelia

Lot 1543

Fielding, Henry. Amelia. 4 Bände. 17 x 10 cm. Spätere HLederbände (Rücken unter Verwendung alten Bezugsmaterials erneuert). London, A. Millar, 1752.

Erste Ausgabe von Fieldings (1707-1754) letztem Roman, in dem er Zweifel an den Grundidealen der Aufklärung formuliert. – Schwach gebräunt oder stockfleckig, Innenspiegel von Band I mit Besitzvermerk sowie längerem hs. Eintrag. Insgesamt wohlerhalten.

Estimate
€ 450   (US$ 526)


After-Sales Price
€ 300   (US$ 351)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fielding, Henry
Begebenheiten des Joseph Andrews und seines Fre...

Lot 1544

Fielding, (Henry). Begebenheiten des Joseph Andrews und seines Freundes Abraham Adams. In dem Geschmacke der Abentheuer des Don Quixotte geschrieben. Ins Deutsche durch ein Mitglied der deutschen Gesellschaft übersetzt. 28 Bl., 598 S. Mit 12 Kupfertafeln. 17,5 x 11 cm. HLeder d. Z. (stärkere Gebrauchsspuren). Danzig, Johann Heinrich Rüdiger, 1745.

VD18 10755772. Graesse II, 577. – Erste deutsche Ausgabe seines zuerst 1742 erschienenen humorvoll-realistischen Romans. – Es fehlen die zwölf Blatt Nachstücke. Stockfleckig, die letzten Blatt mit größerem Braunfleck in der unteren Ecke. Fl. Vorsatz mit zeitgenössischem Besitzeintrag sowie Eckabschnitt, Innenspiegel mit großem montierten Exlibris.

Estimate
€ 300   (US$ 351)


After-Sales Price
€ 200   (US$ 234)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Gedichte (Zweite Auflage)

Lot 1545

Fontane, Theodor. Gedichte. Zweite, vermehrte Auflage. VIII, 352 S. 18 x 13 cm. Roter OLeinen (Kapitale und Ecken leicht bestoßen, berieben) mit reicher Gold- und Schwarzprägung sowie Goldschnitt. Berlin, Wilhelm Hertz, 1875.

Schobeß 19. – Zweite, erheblich vermehrte und erweiterte Ausgabe, der Erstdruck erschien 24 Jahre zuvor bei Reimarus. Enthält neben den später entstandenen Gedichten auch die alten englischen und schottischen Balladen. Die verhältnismäßig große Zahl von Versen, die zu aktuellen Anlässen entstanden, lässt die engen Beziehungen des Dichters zur Journalistik und sein Bedürfnis erkennen, das Tagesgeschehen in poetischer Form zu reflektieren und zu kommentieren. Enthält auch das dramatische Fragment Karl Stuart, zwei Gedichte an Emilie Fontane, eines an Wilhelm Wolfsohn und diverse Balladen nach englischen Stoffen. – Papierbedingt im Rand etwas gebräunt, Titel mit minimalem Eckabriss und im Bug mit fl. Vorsatz verklebt. Sonst wohlerhalten. Mit Exlibris.

Estimate
€ 240   (US$ 280)


Hammer Price
€ 160 (US$ 187)


Fontane, Theodor
Der Schleswig-Holsteinsche Krieg

Lot 1546

Fontane, Theodor. Der Schleswig-Holsteinsche Krieg im Jahre 1864. VII, 374 S., 1 Bl. Mit 9 lithographischen Karten, 4 ganzseitigen Holzschnitt-Porträts auf gewalztem China und 56 Textholzschnitten nach Ludwig Burger. 23 x 15 cm. Modernes Leinen (etwas beschabt) mit aufmontiertem illustrierten OVDeckel (dieser beschabt). Berlin, Decker, 1866.

Schobeß 199. Borst 2963 (Titel ungenau). – Erste Ausgabe des ersten der drei Kriegsberichte Fontanes, in die er sehr viel Arbeit investierte, in der steten und stets vergeblichen Hoffnung auf eine Anstellung oder wenigstens Anerkennung durch die preußische Regierung. – Papierbedingt nur ganz leicht gebräunt. Sonst sauber und wohlerhalten.

Estimate
€ 120   (US$ 140)


Hammer Price
€ 100 (US$ 117)



Fontane, Theodor
Die Poggenpuhls

Lot 1547

Fontane, Theodor. Die Poggenpuhls. Roman. 2 Bl., 176 S. 19,5 x 13,5 cm. Etwas späterer schlichter Leinenband (etwas berieben, Rücken schief) mit RSchild. Berlin, F. Fontane, 1896.

Schobeß 234. – Erste Buchausgabe, der bei Schobeß nicht verzeichnete Erstdruck erschien 1895/96 in Band I der Zeitschrift Vom Fels zum Meer. Fontanes später, realistischer Roman aus der Berliner Gesellschaft ist durch einen Wandel der Stände gekennzeichnet: Der verarmte preußische Adel muß die Standestradition überwinden und sich mit dem neuen jüdischen "Geldadel" arrangieren. Die Redaktion der populären Wochenschrift Daheim hatte das Manuskript abgelehnt. – Papierbedingt regelmäßig etwas gebräunt, Rücken leicht schief.

Estimate
€ 150   (US$ 175)


After-Sales Price
€ 100   (US$ 117)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Ellernklipp

Lot 1548

Fontane, Theodor. Ellernklipp. Nach einem Harzer Kirchenbuch. 177 S., 1 Bl. Roter OLeinenband mit reicher Gold- und Schwarzprägung (nur gering fleckig und berieben). Berlin, Wilhelm Hertz, 1881.

Schobeß 159. Slg Borst 3495. – Erste Buchausgabe der Erzählung aus dem 18. Jahrhundert, die der Dichter bei einem seiner Sommer-Urlaube im Harz entwarf. "Ein angenommenes Kind, schön, liebenswürdig, poetisch-apathisch, an dem ich beflissen gewesen bin, die dämonisch-unwiderstehliche Macht des Illegitimen und Languisanten zu zeigen. Sie tut nichts, am wenigsten etwas Böses, und doch verwirrt sie regelrechte Verhältnisse" (Fontane). Der Erstdruck erschien 1881 in Band L in Westermanns illustrierte deutsche Monatshefte. – Titel mit Stempelrasur und leicht stockfleckig, Vorsätze erneuert und mit Exlibris.

Estimate
€ 150   (US$ 175)


Hammer Price
€ 220 (US$ 257)


Fontane, Theodor
Frau Jenny Treibel

Lot 1549

Fontane, Theodor. Frau Jenny Treibel oder "Wo sich Herz zum Herzen find’t". Roman. 1 Bl., 336 S. 18,5 x 13 cm. Marmorierter Halblederband d. Z. (Kanten etwas berieben, Rücken etwas ausgeblichen) mit goldgeprägtem farbigem RSchild. Berlin, Fontane & Co., 1893.

Schobeß 288. – Erste Buchausgabe, der Erstdruck erschien 1892 in den Bänden LXXI/LXXII der Deutschen Rundschau. – Ohne die beiden Blatt Anzeigen am Schluss. Vortitel, Titel und erstes Textblatt gelöst, Titel leicht fingerfleckig und mit Bibliotheksstempel. Im Rand schwach gebräunt.

Estimate
€ 180   (US$ 210)


After-Sales Price
€ 120   (US$ 140)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Fontane, Theodor
Gedichte (Dritte Auflage)

Lot 1550

Fontane, Theodor. Gedichte. Dritte vermehrte Auflage. XII, 439 S. Mit Portraittafel in Photogravüre. Grüner OLeinenband (etwas berieben) mit reicher Gold-, Braun- und Schwarzprägung. Berlin, Wilhelm Hertz, 1889.

Schobeß 20. – Gegenüber der zweiten Auflage von 1875 erheblich, d. h. um 88 Seiten vermehrte dritte Auflage. Enthält auch schon die berühmten Balladen der Spätzeit: Die Brück' am Tay und John Maynard. Fontane nahm bei jeder der vier zu seinen Lebzeiten erschienenen Neuauflagen seiner Gedichte Änderungen vor, fügte Neues ein und ließ Anderes weg. – Portrait und Titel mit Stockflecken sowie kleinerem Wasserrand im unteren Bug. Sonst nur im Rand papierbedingt schwach gebräunt, insgesamt sauber und wohlerhalten.

Estimate
€ 200   (US$ 234)


Hammer Price
€ 140 (US$ 163)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 33   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page