Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Literature, Children Books » to the Book Department
Literature, Children Books Catalogue Price EURO 20,00
Auction Date Tue Oct 15, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 2001 - 2310)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Literatur und Buchillustration / Literature and Book Illustration / Letteratura e Libri Illustrati
to
Papierantiquitäten
» Chapters

... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 31   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status
Fontane, Theodor
Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Lot 2071

Fontane, Theodor. Wanderungen durch die Mark Brandenburg. 4 Bände. Ca. 21 x 14 cm. OLeinenbände (etwas fleckig und berieben, Gelenke stellenweise geklebt, Rücken von Band IV erneuert) mit Blind-, Schwarz- und Goldprägung. Berlin, Wilhelm Hertz, 1862-1882.

Schobeß 304. Borst 2832. – Erste Ausgaben. Fontanes bekanntestes Werk, dessen Teile immer wieder umgearbeitet wurden. Hier die Originalgestalt des Klassikers feuilletonistisch-poetischer Landeskunde: I. Wanderungen durch die Mark Brandenburg (später: Die Grafschaft Ruppin). 1862. - II. Das Oderland. Barnim. Lebus. 1863. - III. Ost-Havelland. Die Landschaft um Spandau, Potsdam, Brandenburg. 1873. - IV. Spreeland. Beeskow-Storkow und Barnim-Teltow. 1882. "Es scheint, daß die Wanderungen in den Jahren, in denen Berlin deutsche Hauptstadt geworden war, einem Wunsch nach Orientierung über 'Land und Leute' entgegenkamen. Fontane geriet zeitweilig in Gefahr, als 'Wanderer durch die Mark Brandenburg' festgelegt zu werden. Seine Romane fanden bis zum Durchbruch mit Effi Briest weit zögernder Aufnahme" (KLL). – Innengelenke von Band II angeplatzt bzw. verstärkt, fl. Vorsatz mit Besitzeintrag von 1873 und Geschenkeintrag von 1879, erste Lage in Band III etwas gelockert, papierbedingt etwas gebräunt. Insgesamt nur vereinzelte leichte Flecken.

Estimate
€ 500   (US$ 550)


Hammer Price
€ 350 (US$ 385)



Fontane, Theodor
Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Lot 2072

Fontane, Theodor. Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Konvolut von 16 Ausgaben in frühen Auflagen. Oktavo. OLeinenbände bzw. Einbände d. Z. Berlin, Wilhelm Hertz, 1865-1903.

I. Die Grafschaft Ruppin. Zweite vermehrte Auflage. 1865. - Dasselbe. Dritte vermehrte Auflage. 1875. - Dasselbe. Vierte vermehrte Auflage. 1883. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. 1892. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. Siebte Auflage. 1899. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. Achte Auflage. 1903. - II. Das Oderland. Barnim. Lebus. Zweite verbesserte Auflage. 1868. - Dasselbe. Dritte verbesserte Auflage. 1880. - Titel gestempelt. - Dasselbe. Vierte Auflage. 1889. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. 1893. - III. Havelland. Die Landschaft um Spandau, Potsdam, Brandenburg. Zweite verbesserte Auflage. 1880. - Vorderes Gelenk angeplatzt, Titel gestempelt. - Dasselbe. Dritte Auflage. 1889. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. 1892. - IV. Spreeland. Zweite Auflage. 1886. - Dasselbe. Wohlfeile Ausgabe. 1892. – Wohlerhaltene Reihe. – Dabei: Fünf Schlösser. Drei frühe Ausgaben, die in Stuttgart bei Cotta erschienen. Exemplare in den (identischen) illustrierten grünenVerlagseinbänden. 1905-1922.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


Hammer Price
€ 120 (US$ 132)


Fontane, Theodor
Konvolut von 9 Ausgaben in frühen Auflagen

Lot 2073

Fontane, Theodor. Konvolut von 9 Ausgaben in frühen Auflagen. Oktavo. Illustrierte OLeinenbände (etwas berieben und bestoßen) mit (zumeist) reicher Gold- und Schwarzprägung. Berlin, Friedrich Fontane, 1890-1899.

Kleiner Überblick über einige frühe Auflagen aus dem Verlag seines Sohnes in den zumeist blauen illustrierten Orig.-Einbänden: I. Von Zwanzig bis Dreißig. Autobiographisches. Dritte Auflage. Berlin, Friedrich Fontane, 1898. - II. Der Stechlin. Roman. Zweite Auflage. Ebenda 1899. - III. Effi Briest. Roman. Zweite Auflage. Ebenda 1896. - IV. Meine Kinderjahre. Autobiographischer Roman. Zweite Auflage. Ebenda 1894. - V. Die Poggenpuhls. Roman. Zweite Auflage. Ebenda 1896. - Titel gestempelt. - VI. Frau Jenny Treibel oder "Wo sich Herz zum Herzen find't". Roman. Zweite Auflage. Ebenda 1893. - VII. Von vor und nach der Reise. Plaudereien und kleine Geschichten. Zweite Auflage. Ebenda 1894. - Titel gestempelt. - VIII. Irrungen Wirrungen. Berliner Roman. Vierte Auflage. 1896. - IX. Graf Petöfy. Roman. Neue Ausgabe. Erster Band. 1890. - Gelenke angeplatzt. – Insgesamt wohlerhalten. – Dabei: Drei weitere frühe Ausgaben in den illustrierten Verlagsdecken, die bei Wilhelm Hertz erschienen: I. Vor dem Sturm. Roman aus dem Winter 1812 auf 1813. Wohlfeile Volksausgabe. 1896. - II. Ellernklipp. Nach einem Harzer Kirchenbuch. Zweite Auflage. 1899. - III. Grete Minde. Nach einer altmärkischen Chronik. Zweite Auflage. 1888. - Mit längerer Geschenkwidmung der Wittenbergerin Martha Schlesinger (1874-1942), an deren Deportation nach Riga seit 2011 ein Stolperstein erinnert.

Estimate
€ 300   (US$ 330)


Hammer Price
€ 360 (US$ 396)


Rouanet, Jean Pierre Bartélemy
Von Toulouse bis Beeskow

Lot 2074

Fontane, Theodor. - Rouanet, Jean Pierre Bartélemy. Von Toulouse bis Beeskow. Lebens-Erinnerungen. VII, 226 S., 1 Bl. 19 x 13 cm. Grüner OLeinenband mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel. Berlin, Friedrich Fontane, 1904.

Erste Ausgabe. Jean Pierre Barthélemy Rouanets (1747-1837) war bekanntlich der Großvater von Fontanes Ehefrau Emilie Rouanet-Kummer. Herausgegegebn von deren Tochter Martha Fontane. – Nahezu tadellos. - Selten.

Estimate
€ 120   (US$ 132)


Hammer Price
€ 180 (US$ 198)


Fouqué, Friedrich de la Motte
Corona (und Beigaben)

Lot 2075

Fouqué, Fr. de la Motte. Corona. Ein Rittergedicht in drei Büchern. XIV, 386 S. 20,5 x 11,5 cm. Pappband d. Z. (berieben und bestoßen). Stuttgart und Tübingen, J. G. Cotta, 1814.

Goed. VI, 122, 37. Fischer 951. – Erste Ausgabe. – Fl. Vorsatz mit Besitzvermerk und alt gestempelt; etwas fleckig und gebräunt. – Dabei: Drei weitere Werke von Fouqué: 1. Sängerliebe. Eine provenzalische Sage. 264 S. Mit gestoch. Frontispiz und gestoch. Titel. 15 x 10 cm. Späterer HLederband (Rücken erneuert). Wien, Fr. Härter, 1816. - Nachdruck. - Unfrisch; Titel gestempelt. - 2. Undine. Eine Erzählung. 141 S. 16 x 9,5 cm. Späterer Pappband mit goldgepr. RSchild. Wien, Fr. Haas, 1816. - Unbekannter Nachdruck. - Titel gestempelt, ansonsten wohlerhalten. - 3. Der Zauberring. Ein Ritterroman. 422 S. 13,5 x 9 cm. HLeinen d. Z. Leipzig, Bibliographisches Institut, (um 1905).

Estimate
€ 220   (US$ 242)


After-Sales Price
€ 150   (US$ 165)


Fouqué, Friedrich de la Motte
Dramatische Dichtungen für Deutsche

Lot 2076

Fouqué, Fr. de la Motte. Dramatische Dichtungen für Deutsche. VI (recte IV), 1 Bl., 362 S. Mit 2 gefalt. Musikbeilagen. 19 x 11 cm. Pappband d. Z. (etwas berieben) mit RSchild. Berlin, J. E. Hitzig, 1813.

Goed. VI, 122, 34. – Erste Ausgabe. Fortsetzung der 1811 erschienenen "Vaterländischen Schauspiele", daher auch mit dem Nebentitel "Neue vaterländische Schauspiele". – Titelblatt gestempelt und mit Besitzvermerk von alter Hand; Randeinriss alt hinterlegt; es fehlt ein weißes Bl. am Schluss; hinterer Innenspiegel mit mont. neuerem Papierschild.

Estimate
€ 180   (US$ 198)


After-Sales Price
€ 120   (US$ 132)


Fouque, Friedrich de la Motte
Dramatische Spiele

Lot 2077

(Fouqué, Fr. de la Motte). Dramatische Spiele von Pellegrin (Pseud.). Hrsg. von A. W. Schlegel. 270 S., 1 Bl. 20,5 x 10 cm. Späterer schwarzer Pappband (etwas berieben und leicht bestoßen) mit rotem goldgepr. RSchild; OUmschläge (fleckig) eingebunden. Berlin, Joh. Fr. Unger, 1804.

Goed. VI 12, 26 und 117, 2. Slg Borst 976. Weller 419. Äußerst seltene erste Ausgabe der ersten separaten Veröffentlichung Fouqués. – Leicht stockfleckig, die Ränder stärker betroffen; einige Bl. im Rand fleckig; Schnitt angestaubt; breitrandiges, unbeschnittenes und größtenteils noch unaufgeschnittenes Exemplar. Hinterer Innenspiegel mit mont. weißem Papierschild. - Mit Exlibris Paul Wallich.

Estimate
€ 450   (US$ 495)


Hammer Price
€ 550 (US$ 605)


Fouqué, Friedrich de la Motte
Etwas über den deutschen Adel

Lot 2078

Fouqué, Fr. de la Motte. Etwas über den deutschen Adel über Ritter-Sinn und Militair-Ehre in Briefen von ... Fouqué und Friedrich Perthes in Hamburg. Nebst Beilagen aus Möser's, F. L. von Haller's und Rehberg's Schriften. Titel, 115, 83, 39 S. 16,5 x 10,5 cm. Illustr. OBroschur (etwas gebräunt und leicht fleckig). Hamburg, Perthes und Besser, 1819.

Goedeke VI, 127, 95. – Sehr seltene erste Ausgabe dieses freundschaftlichen Streitgesprächs zwischen einem damals noch anerkannten konservativen Dichter und einem liberalen Verleger über Aufgaben, Verdienste und Vorrechte des alten Erbadels sowie des Militäradels gegenüber Bürgern und Bauern nach den erfolgreichen Befreiungskriegen. Der Originalumschlag nach Ph. O. Runge, gestochen von Friedrich Tieck. – Innen tadelloses, nahezu fleckenfreies Exemplar; hinterer Innenspiegel mit mont. weißem Papierschild und neuerem Kaufvermerk, sowie handschriftl. Annotationen.

Estimate
€ 450   (US$ 495)


Hammer Price
€ 380 (US$ 418)


Fouqué, Friedrich de La Motte
Fata Morgana

Lot 2079

Fouqué, Fr. de la Motte. Fata Morgana. Novelle. 107 S. 17 x 11 cm. Bibl.-HLeder d. Z. (berieben; Aufkleber). Stuttgart, C. Hoffmann, 1830.

Seltene, sogar Goedeke unbekannte erste Ausgabe (Goed.: "Stuttgart, Weise, 1836") von Fouqués Spätwerk. – Gebräunt und stockfleckig; Titelausschnitt alt unterlegt; hinterer Innenspiegel mit neuerem weißem Papierschild.

Estimate
€ 120   (US$ 132)


Hammer Price
€ 180 (US$ 198)


Fouqué, Friedrich de la Motte
Frauentaschenbuch - 6 Jahrgänge (und:) 4 Beigaben

Lot 2080

Fouqué, Fr. de la Motte (Hrsg.). Frauentaschenbuch für das Jahr 1815-1818, 1820, 1821. 6 Bde. Mit zahlreichen Kupfern. 15 x 10 cm. 5 illustr. OKart.-Bde. (teils etwas berieben, teils Rücken brüchig) mit Goldschnitt und 1 späterer Pappband (berieben). Nürnberg, J. L. Schrag, (1814-1820).

Köhring 47. – In allen Teilen vollständige Exemplare mit Monatskupfern und Ansichten. – Teils mit Gebrauchsspuren und Besitzvermerken; der Jahrgang 1817 in einem besonders schönen, wohlerhaltenen Exemplar mit (leicht beschädigtem) illustr. Orig.-Schuber. Der Pappband (Jahrgang 1815) mit stärkeren Gebrauchsspuren, früheres Leihbibliotheksexemplar. – Dabei: Vier weitere Taschenbücher (Minerva. Taschenbuch für das Jahr 1820. 12. Jahrgang. - Taschenbuch der Liebe und Freundschaft gewidmet 1836. Hrsg. von St. Schütze. - Taschenbuch für das Jahr 1816 [und] 1817. 2 Bde.).

Estimate
€ 250   (US$ 275)


After-Sales Price
€ 180   (US$ 198)



... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 31   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page