Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Manuscripts, Incunables » to the Book Department
Manuscripts, Incunables Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Apr 16, 16:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 801 - 977)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Handschriften und Einzelblätter / Manuscripts / Manoscritti
to
Faksimiles / Facsimiles / Facsimili
» Chapters

... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ... 177   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 833 Ein erschroeckenliche Newe Zeytung
so geschehen ist dem 1542. jar, in einem Stetle...
Sold
833) » enlarge

Ein erschroeckenliche Newe Zeytung, so geschehen ist den 12. tag Junij, in dem 1542. jar, in einem Stetlein Schgarbaria genent, 16. Welsch meyl wegs von Florentz gelegen. Da haben sich grausamer Erdbidem siben in einer stundt erhaben... Ein andere zeytung, geschehen in des Türcken land, von einer Stat, welche versuncken ist, das auch nit ein mensch daruon ist kommen. 4 Bl. Mit Titelholzschnitt. 18,5 x 13,5 cm. Neuere Broschur. (Nürnberg), Johann Vomberg und Ulrich Neuber, 1542.

VD16 E 3837. – Einer von zwei Nachdrucken der Flugschrift, in der der anonyme Reisende über die Verheerungen berichtet, die sich am 12. Juni 1542 während sieben Erdbeben in der Region Florenz ereigneten. Im Anhang auch mit dem knappen Hinweis auf ein weiteres, wohl ebenfalls durch ein Erdbeben verursachtes Unglück in der Region des von den Osmanen beherrschten Thessaloniki, wo "ein Stat ... ist versuncken in grundt, unnd keyn mensch darvon kommen". – Im unteren Bug etwas gelöst, leicht fingerfleckig, Schlussblatt vero mit schwacher Rostspur.

Estimate
€ 240   (US$ 273)


Hammer Price
€ 340
(US$ 387)
(GBP 292)
(CHF 387)


Lot 833 Ein erschroeckenliche Newe Zeytung
so geschehen ist dem 1542. jar, in einem Stetle...
Sold

... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ... 177   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page