Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Geography » to the Book Department
Geography Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Oct 16, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1 - 191)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
to
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Chapters

... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 191   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 10 Ortelius, Abraham
Theatrum orbis terrarum
Sold
Overview of Extra Images

10_10 10_11 10_12 10_13 10_14 10_15 10_16 10_17 10_18 10_19 10_20 10_21 10_22 10_23 10_24 10_25 10_26 10_27 10_28 10_29 10_30 10_31 10_32 10_33 10_34 10_35 10_36 10_37 10_38 10_39 10_40 10_41 10_42 10_43 10_44


Ortelius, Abraham. Theatrum orbis terrarum. Tabulis aliquot novis vitaq. auctoris illustratum. Editio ultima (mit Parergon und Nomenclator Ptolemaicus). 3 Teile in 1 Band. 22 Bl; 4 Bl., 2 (zwischengeb. XII, XVI) Bl.; 30 S. Mit fast blattgroßem Titelkupfer, Kupfertitel (beide in Pag.) und gestochener TVignette, blattgroßem gestochenen Wappen, Holzschnitt-Epitaph und gestochenem Porträt, mehreren Münz-Holzschnitten sowie 154 (statt 156) doppelblattgroßen Kupferstichkarten (inklusive 3 Ansichten und 2 Trachtentafeln). 43 x 29 cm. Pergament des 18. Jahrhunderts (unteres Kapitel abgeplatzt, Gelenke teils offen, leicht geworfen, beschabt und bestoßen) mit goldgeprägtem Rückentitel. Antwerpen, Joan Baptist Vrients, 1603.

Koeman III.A 31:053. Philips-Le Gear 419. – Die seltene "Editio ultima", in der gesamten Editionsreihe die vierzehnte und drittletzte, um sechs Karten erweiterte lateinische Ausgabe, die zweite bei de Vrients Erschienene. 1601 hatte der Drucker Jan (Johann) Baptist Vients die originalen Kupferplatten gekauft und damit 1602 eine spanische und 1603 eine erste lateinische Ausgabe herausgebracht. "This is the most advanced Latin edition published by Vrients" (Koeman).
"The unique position held by Ortelius' 'Theatrum' in the history of cartography is to be attributed primarily to its qualification as 'the world's first regularly produced atlas' ... Shape and contents set the standards for later atlases" (Koeman 1969, III, 29).

Das "Theatrum" enthält im Hauptteil 117 (statt 118) Karten: Welt, 4 Kontinente u. Pazifik, Europa (97 statt 98), Amerika (3), Asien (6) und Afrika (4). Im Parergon 32 (statt 33) Karten der Alten Welt, 2 Tafeln mit den Trachtendarstellungen und Wappen der Kaiser, Kurfürsten und Fürsten des Heiligen Römischen Reiches sowie 3 Ansichten ("Tempe Thessalica", "Daphne Antiochiae Suburbium" und eine Vogelperspektive des "Escorial"). – Es fehlen die Karte 114 Terra Sancta (Koeman 31:053,114) und im Parergon Karte V Abrahami Patriarchae Peregrinatio (Koeman 31:053,119). Die Weltkarte mit kleinem Falzausbruch und 2 winzigen Wurmlöchlein sowie minimalen flecken und mit kleiner Bugverstärkung im weißen Rand unten. Wenige Karten mit winzigen Dünnstellen oder kleinen, teils hinterlegten Randeinissen, teils alt hinterlegt (ca. 8 Karten mit unwesentlichen Läsuren, darunter eine mit geschlossenem Durchriss, winzigen Randlöchlein, Tintenfleck oder etwas stärker fleckig etc.) nur die Europa-Karte mit leicht gewölbtem Knickfalz, sonst durchgehend im Papier gut bis hervorragend gut erhalten, wie üblich papierbedingt gleichmäßig leicht, selten etwas mehr gebräunt, kaum Finger-, Braun- oder Stockflecke, im Block nahezu durchgehend sauber und frisch, die Karten überall in starkem, kontrastreichen und gratigen Abdruck von hervorragender Qualität und bester Detailliertheit.

Estimate
€ 36.000   (US$ 41.760)


Hammer Price
€ 28.000
(US$ 32.479)
(GBP 25.200)
(CHF 31.919)


Lot 10 Ortelius, Abraham
Theatrum orbis terrarum
Sold

... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... 191   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page