Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Geography » to the Book Department
Geography Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Apr 7, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1 - 158)

» Catalogues (Order)
» Lots in After-Sales

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
Chapter Geographie Afrika / Geography Africa / Geografia Africa (Lose 15 - 21) » Chapters

(One page only)

Main Image Description Status
Afrika
Länder und Künstenregionen Afrikas

Lot 15

AFRIKA
Afrika. Länder und Küstenregionen Afrikas. 12 Kupferstichkarten bzw. Kupferstichpläne aus Antoine F. Prévost "Histoire generale des voyages". Ca. 35 x 25 cm. Nouvelle édition. Paris, um 1746.

Vorhanden sind: 1) Carte de la coste d'Arabie mer rouge et golfe de Perse. - 2) Carte de toutes les isles connues a la coste de Zanguebar et Madagascar. - 3) Carte de la coste orientale d'Afrique. - 4) Coste occidentale d'Afrique depuis le détroit de Gibraltar. - 5) Carte du cour des rivieres de Faleme et Sanaga dans les pays de Bambuc et Tamba Awra. - 6) Coste occidentale d'Afrique. - 7) Carte de la Coste occidentale d'Afrique depuis le XII. degré. - 8) Carte de la Coste orientale d'Afrique depuis le XIII. degré. - 9) Carte exacte de la côte de Cap Verd. - 10) Plan de l'Isle de Gore. - 11) Bay de Sierra Leona/ Veue de l'entrée de la Baye de Sierra Leona. - 12) Carte des costes de Perse Gusarat et Malabar. – Wohlerhalten.

Estimate
€ 220   (US$ 242)


Hammer Price
€ 240 (US$ 264)


Belzoni, Giovanni Battista
Narrative of the Operations and recent Discoveries

Lot 17

Belzoni, G(iovanni Battista). Narrative of the Operations and recent Discoveries within the Pyramids, Temples, Tombs and Excavations in Egypt and Nubia. (Ohne den Atlasband). XIX, 483 S., 1 Bl. Mit lithographischem Portraitfrontispiz und lithographischer Tafel. 27,5 x 22 cm. Leder d. Z. (Rücken vollständig restauriert und neu aufgezogen, etwas berieben und beschabt, leicht fleckig) mit modernen RSchild und RVergoldung, Steh- und Innenkantenvergoldung. London, John Murray, 1820.

Gay 1940. Henze I, 240. Howgego B 28. Ibrahim-Hilmy I, 61. Vgl. Kainbacher 337 und Wilbour Libr. Cat. 42. – Erste Ausgabe. Giovanni Battista Belzoni (1778-1823) bericht über seine Ägyptenreisen, die zwischen 1815 bis 1819 stattfanden und auf denen er u. a. die zweite Pyramide von Gizeh und das Grab von Seti I. öffnete. Auch sandte er die riesige Büste von Ramses II. nach London. Das letzte Kapitel verfasste Belzonis Frau "Mrs Belzoni's trifling account of the women of Egypt, Nubia, and Syria". – Ohne den Atlasband und den 1822 erschienenen Appendix. Zu Beginn (Frontispiz und Titel) im oberen Bug partiell gelöst und mit kleinsten Fehlstellen. Gering gebräunt und leicht braunfleckig. Innengelenke mit Leinenstreifen verstärkt. Mit gestochenem Exlibris.

Estimate
€ 900   (US$ 990)


Hammer Price
€ 600 (US$ 660)


Mármol y Carvajal, Luis del
L'Afrique

Lot 19

Mármol (y Carvajal, Luis del). L'Afrique de la traduction de Nicolas Perrot d'Ablancourt. Avec l'Histoire des Chérifs, traduite de L'Espagnol de Diego Torre's. 3 Bände und Anhang in Band III. 16 Bl., 532 S., 16 Bl.; 8 Bl., 578 S., 25 Bl.; 5 Bl., 304 S., 11 (le. w.) Bl.; 7 Bl., 226 S., 5 Bl. Mit 28 (oft mehrfach gefalteten) Kupferstichkarten von N. Sanson. . 23,5 x 17,5 cm. Leder d. Z. (minimal berieben) mit goldgeprägtem RTitel und ornamentaler RVergoldung. Paris, Lovis Billaine, 1667.

Gay 372. Brunet III, 1440. – Erste französische Ausgabe der frühen Afrika-Beschreibung (EA Granada 1573). Der Autor wurde während seiner Nordafrika-Expedition von den Mauren acht Jahre lang gefangengehalten und erlernte währenddessen die arabische Sprache und Kultur. Er schildert diese Region nach arabischen Quellen sowie nach zeitgenössischen Autoren. Enthält eine Karte von gesamt Afrika sowie Territorialkarten, Karten von Arabien, Persien, Palästina, Syrien, Mesopotamien, Ungarn, Türkei, Frankreich, Italien und Spanien. – Leicht gebräunt und braun- sowie stockfleckig, stellenweise etwas stärker gebräunt. Gelegentlich leicht fleckig. Dekorativ gebunden.

Estimate
€ 2.200   (US$ 2.420)


After-Sales Price
€ 2.000   (US$ 2.200)


(Sale closed.
Inquire for availability.)

Windus, John
A journey to Mequinez

Lot 21

Die erste englischsprachige Marokkobeschreibung
(Windus, John). A journey to Mequinez; the residence of the present emperor of Fez and Morocco. On the occasion of Commodore Stewart's embassy thither for the redemption of the British captives in the year 1721. 16 Bl., 251, 6 Bl. (l. w.). Mit 5 (statt 6) gefalteten Kupfertafeln. 23,5 x 14,5 cm. Moderner marmorierter Halblederband mit 2 farbigen goldgeprägten RSchildern. London, Jacob Tonson, 1725.


Cox I, 370. Gay 1294. Paulitschke 692. Brunet VI, 20847. Kainbacher 454. – Erste Ausgabe der ersten englischsprachigen Marokkobeschreibung. "No book on Marocco had hitherto appeared in English ... The description of the manners of the people renders the book 'a curiosity', as it was pronounced by Boswell" (Cox). Die Kupfertafeln mit Ansichten von Tetuan, Alcassar, Mequinez und Darstellungen königlicher Paläste. Die erste deutsche Ausgabe erschien 1726 in Hannover bei Förster. – Es fehlt eine Falttafel. Das Panorama von Tetuan mit zahlreichen Knickspuren sowie im unteren weißen Rand mit Blattausrissen. Ein Blatt der Vorrede mit Eckabriss (minimaler Buchstabenverlust der Kustode). Fingerfleckig.

Estimate
€ 200   (US$ 220)


After-Sales Price
€ 120   (US$ 132)


(Sale closed.
Inquire for availability.)


(One page only)