Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Geography » to the Book Department
Geography Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Apr 7, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1 - 158)

» Catalogues (Order)
» Lots in After-Sales

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
to
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Chapters

... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 ... 154   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 46 Valle, Pietro della
Reiß-Beschreibung
Sold
46) » enlarge

Valle, Pietro della. Reiß-Beschreibung in unterschiedliche Theile der Welt, Nemlich in Türckey, Egypten, Palestina, Persien, Ost-Indien, und andere weit entlegene Landschafften. Erstlich ... in Italianischer Sprach beschrieben ... Anjetzo ... in die Hoch-Teutsche Sprach übersetztet. 4 Teile in 1 Band. Mit Kupfertitel, 2 gestochenen Porträts und 28 (1 doppelblattgroßen) gestochenen Tafeln von J. J. Thourneyssen. 34,5 x 22 cm. Pergament d. Z. (etwas berieben unf angeschmutzt, leicht fleckig) mit hs. RTitel. Genf, Johann-Hermann Widerhold, 1674.

VD 17 39:135561Q. Röhricht 947. Tobler S. 95. Lipperheide Lb 21. Grieb-Luber 337. Cox I 273. – Erste deutsche Ausgabe. "Beschreibung der Orientreisen des italienischen Edelmannes de la Valle, genannt il Pellegrino, die diesen zwischen 1614 und 1627 nach Konstantinopel, Syrien, Mesopotamien, Persien, Isfahan, Schiras und an die indischen Küsten (Goa, Calicut) führten. Aufgrund der genauen Beobachtung sowohl der Naturlandschaft als auch der islamischen Kultur, die Della Valle durch seine Kenntnis orientalischer Sprachen möglich war, gelten seine Reisebriefe an Mario Schipiano als wichtige Bereicherung der zeitgenössischen Orientkenntnis" (Grieb-Luber). "The prince of all such travellers is Pietro de la Valle, the most insatiate in curiosity, the most intelligent in apprehensiation, the fullest and most accurate in description" (H. Yule, nach Cox).
Die vier Teile behandeln Vorderasien, Persien, Indien und die Rückreise über Arabien, Zypern, Malta, Sizilien nach Rom. – Vortitel im oberen Rand mit Montierungsresten und leicht angeschmutzt. Gering gebräunt und braunfleckig, Innenspiegel erneuert, sonst wohlerhalten und sauber.

Estimate
€ 1.800   (US$ 1.980)


Hammer Price
€ 1.300
(US$ 1.430)
(GBP 1.131)
(CHF 1.365)


Lot 46 Valle, Pietro della
Reiß-Beschreibung
Sold

... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 ... 154   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page