Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Catalogue Contents

Catalogue Geography » to the Book Department
Geography Catalogue Price EURO 15,00
Auction Date Tue Oct 16, 10:00 CET


» Entire Catalogue (Lots 1 - 191)

» Catalogues (Order)

» Terms and Conditions (PDF)
» First Time Bidders (as PDF)
» Form for your bids (PDF)
All Chapters Allgemeines und Atlanten / Global and Atlases / Generale ed Atlanti
to
Geographie Preußen / Geography Prussia / Geografia Prussia
» Chapters

... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 20   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Main Image Description Status

Commynes, Philippe de
Delle memoire

Lot 60

Commynes, Philippe de. Delle memoire. 18 Bl., 317 S. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel, 21 x 16 cm. Pergament d. Z. (leicht fleckig, Rücken mit hs. Klebeschild) mit hs. RTitel. Venedig, Bertani, 1640.

Späte italienische Übersetzung der Abhandlung über das politische Leben. – Stellenweise etwas feuchtrandig, leicht gebräunt. Einstige, widerrufene Schenkung des Gioseffo Pinamonti (1788-1848) und Carlo Annibale Lorenzoni (1842-1912) an die Diözesanbibliothek in Trient, gestempelt "Biblioteca Diocesana Tridentina 'Antonio Rosmini' Trento" und mit deren montierten Schenkungsschildchen auf dem VDeckel sowie dem Stempelvermerk "Donazione revocata".

Estimate
€ 180   (US$ 208)



Compartimento territoriale
delle Provincie Venete. Venedig, Francesco Andr...

Lot 61

Compartimento territoriale delle Provincie Venete approvato definitivamente da sua maesta imperiale reale apostolica ... e pubblicato dall'Imperiale Regio Governo generale ... ristampato d'ordine dello stesso nell'anno 1821 aggiuntavi la popolazione e la classificazione delle Comuni. 58 nn. Bl. Mit Holzschnitt-Wappen und zahlreiche typographischen Tabellen im Text. 37 x 26 cm. Halbleder d. Z. (Kapitale lädiert, leicht fleckig, berieben) mit vierfachen Goldfileten und grünem Bezugspapier. Venedig, Francesco Andreola, 1821.

Von dem "Stampatore e Tipografo privilegiato dell'Eccelso Governo e Provinciale" Francesco Andreola herausgegebene Einteilung der Territorien der venezianischen Terra Ferma nach der Gebietsreform der Franzosen unter Napoleon. Enthalten ist die tabellarisch dargestellte komplette statistischen Erfassung der italienischen Provinz "Veneto". – Titel mit altem, ausgestrichenen Besitzvermerk und blassem Stempel einer fürstlichen Bibliothek. Nur minimal fleckig, gutes Exemplar.

Estimate
€ 200   (US$ 231)


Couché, F. L.
Soixante vues ... de Paris

Lot 62

Couché, (F. L.). Soixante vues des plus beau Palais, Monuments et Égises de Paris, Cathérdrales et Chateaux de la France. Gestoch. Titel, gestochener Plan von Paris und 61 Kupfertafeln von F. L. Couché nach Coulon u. a. 13 x 19 cm. Halblederband d. Z. (Ränder durch Feuchtigkeitseinwirkung stark lädiert) mit mont. Deckeltitel, RVergoldung und goldgepr. RTitel. (Paris), Binet, (um 1830).

Spätere Ausgabe des 1818 erstmals bei Vallardi erschienenen Pariser Ansichtenwerkes (vgl. Thieme-Becker VII, 566), hier um Tafel 61 vermehrt. Der gestochene Titel mit 8 kleinen Abbildungen von Pariser Bauwerken, die übrigen Kupfer zeigen u. a. Louvre, Tuilerien, Arc de Triomphe, Palais Royal, Opéra, Bourse, Sorbonne, Hôtel des Invalides, Hôtel de Ville, Palais de Justice, Notre Dame, Madeleine, St. Sulpice sowie die Kathedralen von Reims, Rouen, Chartres, Straßburg und Schlösser von Versailles, St. Cloud und Vincennes. Alle Tafeln in der Platte mit Couché fils (teils mit Datierung 1818) signiert. – Etwas stockfleckig; vor allem am Anfang wasserrandig.

Estimate
€ 130   (US$ 150)


Cranz, David
Historie von Grönland

Lot 63

Cranz, David. Historie von Grönland enthaltend die Beschreibung des Landes und der Einwohner etc. insbesondere die Geschichte der dortigen Mission der evangelischen Brüder zu Neu-Herrnhut und Lichtenfels. 2 Bände. 17 Bl., 512 S.; S. 513-1132, 14 Bl. Mit 2 gefalteten Kupferstichkarten und 2 (statt 6) Kupfertafeln. 18,5 x 11,5 cm. Leder d. Z. (stärker berieben und beschabt, insgesamt etwas angestaubt, Bezug mit Fehlstellen) mit RSchild. Barbey, Heinrich Detlef Ebers und Leipzig, Weidmanns Erben und Reich, 1765.

Sabin 17413. ADB IV, 566. – Erste Ausgabe vom Hauptwerk des Pietisten und Missionars David Cranz (1723-1777), das heute noch als eine der bedeutendsten historischen Beschreibungen der traditionellen Kultur Grönlands gilt. Cranz lebte im Auftrag Nikolaus Ludwig von Zinzendorfs 1761 für ein Jahr in Grönland, wo er sich insbesondere mit der Geschichte der grönländischen Missionen in Neu-Herrnhut und Lichtenfels befasste. Das Werk wurde bald nach seinem Erscheinen ins Holländische, Englische und Schwedische übersetzt. Eine zweite Auflage erfolgte 1768, ein abschließender Fortsetzungsband erschien 1770 (Sabin 17414). Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wirkte Cranz u. a. als Prediger in Böhmisch-Rixdorf. Die beiden Karten zeigen die Küstenregion Grönlands, die Tafeln eine Auswahl von Harpunen bzw. eine Ansicht der beiden im Titel genannten Missionssationen der Brüdergemeine. – Es fehlen vier Kupfertafeln. Titel mit gelöschtem Stempel, ein Doppelblatt (M4-5) aus der Bindung gelöst und mit Läsuren im Bug, ein Faltkupfer mit kleinem Randeinriss. Vereinzelt etwas fleckig, Vorsätze mit Tintensignaturen.

Estimate
€ 300   (US$ 348)


Leti, Gregorio
Das Leben des ... Protectors Oliver Cromwell

Lot 64

Cromwell, Oliver. - Leti, Gregorio. Das Leben des welt-berühmten Protectors Olivier Cromwel von Engelland. Aus dem Italiänischen ... mit Fleiß zusammen getragen von M. Vischer. 2 Teile in 1 Band. 7 Bl., 399 S., 424 S., 10 Bl. (Register). Titel in Schwarz und Rot. Mit gestochenem Portrait-Frontispiz und 28 (2 doppelblattgroß; statt 32) Kupfertafeln. Pergament d. Z. (stärker fleckig und berieben, Bezug an den Kanten unschön gelöst, 1 Gelenk angeplatzt). Hamburg, Samuel Heyl und Gottfried Liebezeit, 1710.

Vgl. Jöcher II, 2398 und Ergänzungsband III, 1690ff. – Erste deutsche Ausgabe, die italienische Erstausgabe erschien 1692 in Amsterdam. Gregorio Leti (1630-1701) verfasste zahlreiche, zumeist historisch-biographische Werke, die häufig auch in Übersetzungen erschien. Mit der historischen Faktentreue hielt er es jedoch nicht allzu genau, wie Jöcher bemerkt: "Er schrieb ohne historische Critik, und läßt sich offenbar Unrichtigkeiten zu Schulden kommen" (a. a. O.). Der biographisch kaum nachweisbare Übersetzer Ludwig Friedrich Vischer hat Letis Darstellung anhand von französischen und englischen Quellen noch erweitert. Die Tafeln zeigen Porträts, Gedenkmünzen u. a., die beiden Falttafeln die Enthauptungen von Karl I. und Cromwell. Mit dem häufig fehlenden Portrait Cromwells als Frontispiz. – Fl. Vorsatz, Frontispiz und Titel gelöst, eine Falttafel mit kleinem Einriss im Bug. Etwas gebräunt und fleckig, eine Tafel mit hinterlegter Randläsur. Innengelenke angeplatzt.

Estimate
€ 150   (US$ 174)


D'Ancora, Gaetano
Guide du voyageur pour les antiquités et curios...

Lot 65

[*] D'Ancora, Gaetano. Guide du voyageur pour les antiquités et curiosités naturelles de Pouzol et des environs. VI, 142 S., 1 w. Bl. Mit gestochenem Frontispiz, Kupfertitel und 51 (5 gefalteten) Kupfertafeln. 20 x 12,5 cm. Leder d. Z. (in den Gelenken mit kleinen Wurmspuren, Deckel mit Wurmgängen, leicht berieben) mit 2 goldgeprägten RSchildern und RVergoldung. Neapel, Zambraia, 1792.

Brunet I, 262. – Erste französische Ausgabe, die zeitgleich mit der italienischen Originalausgabe erschien. "Ce guide ... était excellent à l'époque où il parut" (Brunet). Die Tafeln zeigen Ansichten von Ruinen der in der Auvergne gelegenen Stadt Pouzol sowie der Umgebung. – Selten gering fleckig, die zweite Tafel im Bug leicht gebräunt und minimal angeschmutzt. Vorderes Innengelenk mit kleinem Wurmgang, sonst sauber und wohlerhalten.

Estimate
€ 300   (US$ 348)



Davidos, C. F.
Spanien und Portugal nach den neuesten astronom...

Lot 66

Davidos, C. F. Spanien und Portugal nach den neuesten astronomischen Ortsbestimmungen, nach dem Atlas Thomas Lopez und andern sichern Hülsmitteln bearbeitet. Kupferstichkarte aus 9 auf Gaze montierten Segmenten. 23 x 20 cm. Lose gefaltet in marmorierter Pappdecke und HLederschuber d. Z. (Gebrauchsspuren) mit goldgeprägtem RTitel. Wien, Tranquillo Mollo, 1820.

Großformatige Karte der iberischen Halbinsel im Gesamtformat von 112,5 x 133,5 cm, bestehend aus neun Segmenten zu je 37,5 x 44,5 cm. Gedruckt in dem bedeutenden Wiener Kunstverlag von Tranquillo Mollo (1767-1837), der führend war in der österreichischen Landkarten- und Globen-Herstellung. Die Legende mit einem Verzeichnis der Provinzen sowie vierfachem Maßstab. – Etwas fleckig, insgesamt wohlerhalten.

Estimate
€ 350   (US$ 406)


Description des festes
données par la ville de Paris L'occasion du mar...

Lot 67

Description des festes données par la ville de Paris, à l'occasion du mariage de Madame Louise-Elisabeth de France & de Dom Philippe, Infant & Grand Amiral d'Espagne les vingt neuvième et trentième août mil sept cent trente-neuf. 1 Bl., 22 S. Mit gestochener Titelvignette, gestochener Kopfvignette, 2 gestochenen Initialen sowie 10 (statt 13; 7 doppelblattgroßen) Kupfertafeln von François und Jacques-François Blondel. 64 x 48 cm. Weinrotes Maroquin d. Z. (oberes Kapital mit Fehlstelle, hinteres Gelenk mit ergänzter Fehlstelle, stärker berieben, beschabt und bestoßen, Deckel mit Kratzspuren) mit reicher Rückenvergoldung, Deckelbordüren mit Eckfleurons, Steh- und Innenkantenvergoldung und goldgeprägtem Wappensupralibros der Stadt Paris. Paris, Le Mercier, 1740.

Cohen-Ricci 288. Lipperheide Dg 19. Ornamentstichsammlung 3012. Palau 70995. Vinet 519. Lotz, Feuerwerk, 68 und 119. – Prachtvolle (und einzige) Ausgabe mit der Darstellung der Feierlichkeiten und Festdekorationen anlässlich der Vermählung Louise-Elisabeth von Frankreich mit Philippe von Bourbon, dem zweiten Sohn von Philippe V. von Spanien. Darunter auch die doppelblattgroße Tafel mit dem Feuerwerk auf der Seine zwischen Pont Neuf und Pont Royal, "das heißt auf einer Fläche von beinahe 950 m. Länge, ein Feuerwerk von einer solchen Ausdehnung, wie es wohl nie wieder erreicht worden ist" (Lotz 63). – Es fehlen drei Kupfertafeln. Titel im unteren Rand mit Einriss. Leicht gebräunt und braunfleckig. Zu Beginn im oberen Bug etwas stärker feuchtrandig. Die Tafeln etwas gebräunt und leicht braunfleckig, die Mittelfalz im unteren Rand häufig bis in die Darstellung eingerissen, gering knitterfaltig, im Seitenrand minimal feuchtfleckig, weniger Blätter leicht knickspurig. Die Tafel mit dem Feuerwerk im unteren Rand mit Einriss (bis in die Darstellung).

Estimate
€ 1.200   (US$ 1.392)


Deval, Charles
Deux années à Constantinople et en Morée

Lot 68

Deval, Charles. Deux années à Constantinople et en Morée (1825-1826), ou esquisses historiques sur Mahmoud, les Janissaires, les nouvelles troupes, Ibrahim Pacha, Solyman-bey, etc. 2 Bl., 219 S. Mit 16 kolorierten lithographischen Tafeln von Langlumé nach M. Collin. 24,5 x 17 cm. Moderner HLederband im Stil d. Z. mit ornamentaler RVergoldung und goldgeprägtem RSchild. London, R. G. Jones und Paris, Nepveu, 1828.

Atabey 347. Blackmer 480. Colas 853. Droulia 1481. Weber I, 161. Lipperheide Lb 54. – Zweite Ausgabe der Reisebeschreibung ins osmanisch regierte Griechenland und nach Konstantinopel zur Regierungszeit Sultan Mahmoud II., erschien zuerst 1827 mit nur 12 Tafeln. "Deval was in Constantinople at an important period in Turkish history and has produced an interesting and attractive work" (Blackmer). Die schönen kolorierten Tafeln zeigen türkische und griechische Trachten. – Schwache Braunflecken. Die schönen Tafeln auch gering fingerfleckig sowie mit verblasstem Wasserrand, teils mit Abklatsch. Großzügiger Druck auf festem Bütten.

Estimate
€ 1.800   (US$ 2.088)


Dheulland, Guillaume
Théâtre de la guerre en Italie

Lot 69

Dheulland, G(uillaume). Théâtre de la guerre en Italie ou Carte nouvelle des principauté de Piemont, République de Genes, Duchés de Milan, Plaisance, et Confins. Gestochener doppelblattgroßer Titel, 2 gestochene Indexblätter und 24 (23 grenzkolorierte) doppelblattgroße Kupferstichkarten. 26 x 21 cm. Lederband d. Z. (berieben, Rücken auch beschabt und mit Fehlstellen, Vorderdeckel mit Papierschild) mit RVergoldung und goldgeprägtem RSchild. Paris, Dheulland, 1748.

Erste Ausgabe der schönen Folge mit grenzkolorierten Detailkarten der nordöstlichen Region Italiens. – Vereinzelte schwache Braunflecken im Rand, insgesamt sehr sauber. Schönes und wohlerhaltenes Exemplar ohne jegliche Papierläsuren.

Estimate
€ 750   (US$ 869)



... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... 20   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page