Please enter search terms:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Sprache / Lingua / Language


Highlights

Highlights of the Current Auction » Browse Printed Catalogues

... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ... 74   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page

Lot 6828 Corelli, Augusto
Nach der Prozession
» Absentee bids welcome
6828)

» enlarge » Zoom

"Prima della Processione": In der Sakristei vor einer Prozession in Anticoli Corrado bei Subiaco.
Aquarell. 77 x 134 cm. Unten rechts signiert "ACorelli 1882".

Es ist ein leicht süffisanter und doch liebevoller Blick, den Augusto Corelli auf eine zahlreiche Prozessionsgemeinschaft in einem Kirchlein in Anticoli Corrado wirft. Der kleine Ort im Anienetal wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert zum Pilgerziel zahlreicher Künstler, die in der Landschaft und Bevölkerung des römischen Umlands nach unberührten Sujets für ihre Kompositionen suchten. Obwohl heute weitestgehend in Vergessenheit geraten, gehörte Corelli zu den ersten, die Anticoli Corrado ab 1880 künstlerisch erschlossen und damit den Weg für eine ganze Künstlergeneration ebneten. Unser großformatiges Aquarell, 1882 ausgeführt und im Folgejahr im gerade fertiggestellten Palazzo delle Esposizioni in Rom ausgestellt, ist ein frühes Zeugnis für diese ertragreiche Auseinandersetzung. Vom Publikum damals mit großem Gefallen aufgenommen, lobte die zeitgenössische Kritik insbesondere die gelungenen Figurentypen (vgl. etwa „Roma Antologia Ilustrata“, Ausgabe vom 11.2.1883, S. 2). Und wahrlich, es ist ein bewegter, gesellschaftlicher Querschnitt, der sich in der koloristisch brillant aufgefassten Szene darbietet. Männer in lokaler Tracht kommen an, manche werfen sich bereits die Gewänder ihrer Bruderschaften über, Kinder kabbeln sich, Geistliche sind mit Vertretern der lokalen Oberschicht im Gespräch vertieft, Kapellenmusiker warten in sich gesunken auf den Beginn der Feierlichkeiten. Obwohl die Figuren genauestens studiert sind, geht von der bunt gemischten Menge eine überzeugende Lebendigkeit aus. Corelli erhielt seine Ausbildung in Rom an der Accademia di San Luca und in Neapel unter Achille Guerra. Seine Vorliebe galt dem Aquarell-Medium, in dem er brillierte und mit dem er auf Ausstellungen international Preise und Anerkennungen erhielt.

Ausstellung: Esposizione di Belle Arti in Roma, Rom 1883, Kat. 130: "Prima della Processione (scena di sagrestia)".

Estimate
€ 10.000  

(US$ 11.000)
(GBP 8.700)
(CHF 10.500)



» 16th - 19th C Drawings
Lot 6828 Corelli, Augusto
Nach der Prozession
» Absentee bids welcome

... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 ... 74   first pagerewindprevious pagenext pagefast forwardlast page