Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Highlights

Höhepunkte der aktuellen Auktion » Kataloge zum Blättern

1 2 3 4   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Barbier, George
Personnages de Comédie

Los 3016

Barbier, George und Albert Flament. Personnages de Comédie. Texte par Albert Flemant. 32 Bl. Mit 12 ganzseitigen und 2 halbseitigen Holzschnittillustrationen in Pochoirkolorit und mit Silber und Gold gehöhten, pochoirkolorierten Initialen und Buchschmuck von F. L. Schmied, nach G. Barbier. 37 x 28,5 cm. Illustr. OKart. (Ränder berieben; ohne Rücken, Vorder- und Rückdeckel lose). Paris, A. Meynial, 1922.

Monod 978. – Eines von 150 nummerierten Exemplaren auf Vélin de cuve de Hollande in einer einmaligen Auflage. Druckvermerk von Barbier signiert. Vorsatz mit langer eigenhändiger Widmung von Albert Flament in Gedichtform. "Un des plus beaux ouvrages de l'époque né de la collaboratiion de Barbier et de Schmied" (Monod). – Buchblock gebrochen; Bindung defekt; nur minimal gebräuntes, nahezu fleckenfreies Exemplar.

Schätzpreis
€ 3.500   (US$ 3.989)


Zuschlag
€ 3.400 (US$ 3.875)



» Moderne Literatur
Baudelaire, Charles
Les fleurs du mal

Los 3020

Baudelaire, Charles. Les fleurs du mal. 2 Bl., VIII, 60 Bl. Mit zahlreichen, teils aquarellierten Textillustrationen, 3 (2 blattgroß, 1 doppelblattgroß) aquarell. Orig.-Lithographien, einer Originalradierung sowie einer Extrasuite der Graphiken (mit zusätzlicher, doppelblattgr. aquarell. Originallithographie) von Kees van Dongen. 38,5 x 28 cm. Lose Bogen in OUmschlag und OLeinenkassette mit Samtfütterung. Paris-Bièvres, P. de Tartas, 1967.

Monod 1123. – Eines von 50 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage: 270 Ex.). Druckvermerk vom Künstler und vom Verleger signiert. Mit einem Vorwort von Jean-Paul Sartre. – Wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 4.000   (US$ 4.560)


Nachverkaufspreis
€ 3.000   (US$ 3.419)



» Moderne Literatur
Byblis
Miroir des arts du livre. Jg. I-X

Los 3062

"Byblis". Miroir des arts du livre et de l'estampe. Hrsg. von P. Gusman. Jahrgänge I-X zu 40 Hefte (alles Erschienene). Mit Hunderten von Abbildungen und zahlreichen Original-Graphiken und Original-Beilagen. 28 x 23,5 cm. Lose Bogen in OUmschlägen in 10 HLeinen-Sammelmappen d. Z. (diese teils mit Gebrauchsspuren und etwas fleckig). Paris, Morancé, 1922-1931.

Seltene, komplette Folge (in Originalheften) der opulent ausgestatteten, vielseitigen Publikation zu allen Bereichen der zeitgenössischen und älteren Buch- und Druckkunst mit zahlreichen Beispielen moderner Graphik, darunter schönes Art-Déco-Design, teils unter Passepartout. Enthalten sind Künstlergraphiken in Original-Radierung, Holzschnitt, Farbholzschnitt, Aquatinta, Kaltnadelradierung, Holzstich und vielen anderen Techniken. Mit Abbildungen schöner Einbände, mit Typenproben, Buntpapiermustern, mit Beispielen neuer Techniken, mit Beiträgen über ausländische Buchkunst und Graphik, Monographien zeitgenössischer Künstler oder alter Meister u. v. m. – Vereinzelt leicht gebräunt; insgesamt wohlerhalten.

Schätzpreis
€ 3.500   (US$ 3.989)


Nachverkaufspreis
€ 3.000   (US$ 3.419)



» Moderne Literatur
Mann, Thomas
Gesang vom Kindchen (Rupprechtspresse)

Los 3104

Dorfner, Otto. - Mann, Thomas. Gesang vom Kindchen. Eine Idylle. 40 S., 2 Bl., 1 w. Bl. Mit mehreren Holzstich-Initialen von F. H. Ehmcke. 21,5 x 14 cm. Himmelblauer Maroquinband (signier: O. Dorfner Weimar) mit gespiegelter goldgeprägter Linien-Illustration auf beiden Deckeln mit stilisierten floralen Bildelementen und Voluten, Schraffuren und Filetenvergoldung, RVergoldung sowie KGoldschnitt. In Pappkassette mit Leinenrücken. München, Rupprechtpresse, 1919-1920.

Neuntes Buch der Rupprechtpresse. Bürgin I 16. Potempa E 28, 3. Rodenberg I 130, 9. – Eines von 200 nummerierten Exemplaren (Gesamtauflage), auf Bütten mit der Hand abgezogen, hier in einem wunderschönen Meistereinband von Otto Dorfner. – Tadellos.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.419)


Zuschlag
€ 8.000 (US$ 9.120)



» Moderne Literatur
Kessler, Harry Graf
Das Tagebuch

Los 3300

Kessler, Harry Graf. Das Tagebuch. 1880-1937. 9 Bände und 1 CD-Rom. Mit eingelegter mehrfach gefalteter Karte "Schlacht von Czartorysk" in Band 5. 23,5 x 16 cm. Rotes ostindisches Saffianleder mit goldgeprägtem RTitel und goldgeprägtem faksimiliertem Schriftzug auf dem Vorderdeckel. Stuttgart, Cotta, (2004-2018).

Veröffentlichungen der Deutschen Schillergesellschaft, Bd. 50.1-50.9. Eines von 30 arabisch nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe in Ganzleder (Gesamtauflage der Vorzugsausgabe: 40). – Nahezu verlagsfrisch.

Schätzpreis
€ 3.200   (US$ 3.647)


Nachverkaufspreis
€ 2.500   (US$ 2.849)



» Moderne Literatur
Virgilius Maro, Publius
Les Géorgiques (VA)

Los 3347

Maillol, A. - Virgilius Maro, Publius. Les Géorgiques. Texte latin et version française de J. Delille. Mit 121 Orig.-Holzschnitten von Aristide Maillol (incl. Wiederholungen, Initialen und Remarquen) sowie 2 separaten Folgen (je 69 Blatt) aller Holzschnitte (Abzüge in Schwarz und Ziegelrot) mit Monogramm-Stempeln. 32,5 x 24 cm. Lose Bogen, unbeschnitten in 4 (2 illustr.) Orig.-Umschlägen in OHpergt- bzw. OPp-Decken (teils etwas unfrisch) und 3 Orig.-Schubern (minimal fleckig). Paris, Gonin, 1937-1950.

Guérin 159-215. The Artist and the Book Nr 175. – Das letzte von Maillol illustrierte Buch, in 750 Exemplaren auf eigens dafür geschöpftem Bütten gedruckt; Gegenstück zu den bereits 1926 auf der Cranach-Presse hergestellten Eclogen. Die in klassischen Umrißlinien geschnittenen Illustrationen werden für die künstlerisch reifsten Holzschnittarbeiten Maillols gehalten. Die hier vorliegende Vorzugsausgabe wurde in nur 100 Exemplaren hergestellt und unterscheidet sich von der "gewöhnlichen" Ausgabe durch die beiden beigegebenen separaten Folgen der Holzschnitte, die vom Verleger mit dem Monogrammstempel Maillols (Lugt 1852 b) versehen wurden. – Die Umschläge teils minimal stockfleckig; insgesamt sehr gutes Exemplar.

Schätzpreis
€ 3.200   (US$ 3.647)


Nachverkaufspreis
€ 2.500   (US$ 2.849)



» Moderne Literatur
Meidner, Ludwig
Septemberschrei

Los 3370

Meidner, Ludwig. Septemberschrei. Hymnen, Gebete, Lästerungen. Mit vierzehn Steindrucken. 3 Bl., 75 S., 2 Bl. Mit 14 signierten blattgr. Orig.-Lithographien von L. Meidner. 30 x 22,5 cm. Orig.-Halbpergamentband mit Japanbuntpapier-Deckelbezügen und KGoldschnitt. Berlin, Paul Cassirer, 1920.

Feilchenfeldt-Brandis 143.0. Raabe-Hannich-B. 203.2. Jentsch 88. Lang 234. – Erste Ausgabe. Eines von 100 Exemplaren der Vorzugsausgabe auf handgeschöpftem van Geldern Bütten. Eines der "bedeutendsten Porträts der expressionischen Literaten-Generation" (Lang). Unter dem Eindruck des ersten Weltkriegs in Meidners wohl bester Schaffensphase entstanden ist das Buch " ... sowohl ein literarisches wie ein künstlerisches Zeugnis des Berliner Expressionismus" (F.). – Schönes Exemplar.

Schätzpreis
€ 3.000   (US$ 3.419)


Zuschlag
€ 3.200 (US$ 3.647)



» Moderne Literatur
Schiefler, Gustav
Das graphische Werk von Emil Nolde 1910-1925

Los 3404

Nolde, Emil. - Schiefler, Gustav. Das graphische Werk von Emil Nolde 1910-1925. 172 S., 1 Bl. Mit 2 farbigen Original-Lithographien und 33 (davon 2 blattgr.) Originalholzschnitten von Emil Nolde. 24,5 x 19 cm. OLeinen (Rücken mit kl. Fleck) mit Holzschnittvignette auf dem Vorderdeckel. Berlin, Euphorion, 1926-27.

Lang 250. Jentsch 162. – Erste Ausgabe. Nicht nummeriertes Exemplar der Normalausgabe (445 Exemplare, Gesamtauflage 520 Ex.). Der zweite Band des frühen Werkverzeichnisses von Emil Nolde. Mit den Farblithographien "Ältere Herren" und "Falwesen" (Schiefler L 71 II und L 77 II). Vortitel mit eigenhändiger Widmung von Emil Nolde: "Ihnen lieber Herr Probst, diesen kleinen Gruß Ihr E.N." (datiert 21.6.27). – Sauberes, wohlerhaltenes Exemplar.

Schätzpreis
€ 4.500   (US$ 5.130)


Zuschlag
€ 3.000 (US$ 3.419)



» Moderne Literatur
Paroles Peintes
Bd. II - Mit 15 signierten Originalradierungen

Los 3411

Paroles Peintes II. Ca. 64 Bl. Mit 15 (davon 14 signiert) Originalradierungen. 38,5 x 28 cm. Lose Bogen in OUmschlag. Paris, Lazar-Vernet, 1965.

Monod 8873. – Eines von 30 nummerierten Exemplaren "hors commerce - (pour) Pierre Oster" (Gesamtauflage 185 Ex.) auf Johannot. Enthält signierte Originalradierungen von Vieira da Silva, Giacometti (Lust 187), Serpan, Magdeleine Vessereau, Bryen, Wogensky, Alechinsky, Deyrolle, Lam, Arp, Sugaï, Zañartu, Baj, Wessel sowie das letzte (daher nicht signierte) Werk von Jean Fautrier. Druck der Radierungen durch Lacourière et Robbe. Mit Texten von Yves de Bayser, Édith Boissonas, Bosquet, Cassou, Clancier, Daguet, Dotremont, Grosjean, Jouffroy, Magnelli, Oster, Paz, Queneau, Trakl und Ungaretti. – Sauberes, wohlerhaltenes Exemplar, ohne Leinendecke und Schuber.

Schätzpreis
€ 3.500   (US$ 3.989)


Zuschlag
€ 3.600 (US$ 4.104)



» Moderne Literatur
Toulouse-Lautrec, Henri de
Mademoiselle Marcelle Lender, en Buste

Los 3490

Toulouse-Lautrec, Henri de. Mademoiselle Marcelle Lender en buste. Original-Farblithographie auf Kartonvélin. Darstellungsgröße ca. 32,4 x 24,2 cm. (Berlin, Verlag Pan, 1895).

Delteil 102 III, Adhémar 131 III, Wittrock 99, Adriani 115 IV b. – Eine der prominentesten Lithographien des Künstlers, die in im Jahre 1895 in der Vierteljahresschrift "Pan" (Jahrgang I, Heft 3) erschienen war. Die Zeitschrift wurde herausgegeben von der "Genossenschaft Pan", nämlich von Julius Meier-Graefe, Otto Julius Bierbaum u. a. Die "Allgemeine Ausgabe" umfasste 1100 Exemplare und enthielt zahlreiche Kunstbeilagen, darunter 106 Original-Graphiken sowie reichem Buchschmuck von Peter Behrens, Thomas Theodor Heine, Emil Rudolf Weiß u. a. Die gesuchteste und wertvollste dieser Graphiken ist die vorliegende Farblithographie "Mademoiselle Marcelle Lender en buste" von Henri de Toulouse-Lautrec (1864-1901). – Wie üblich ist das Papier gleichmäßig leicht gebräunt, was die besonders schöne Tonigkeit als Bildgrund gibt, fast fleckenfrei, ein breitrandiger, prachtvoller Druck in kraftvoller, nuancierter Farbigkeit.

Schätzpreis
€ 4.000   (US$ 4.560)


Zuschlag
€ 7.200 (US$ 8.208)



» Moderne Literatur

1 2 3 4   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf