Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Moderne Kunst Teil II » zur Kunstabteilung
Moderne Kunst Teil II Auktion 115, Fr., 5. Juni, 15.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 7000 - 7426)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Moderne Kunst Teil II / Modern Art Part II (Lose 7000 - 7426) » Kapitelwahl

... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ... 43   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Galerie Bassenge
» Zoom

Müller-Linow, Bruno
Früchtestilleben

Los 7301

Früchtestilleben
Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. 1994.
30 x 40 cm.
Unten rechts signiert "Bruno Müller-Linow" (in die nasse Farbe geritzt).

Der schwungvolle Pinselstrich sowie die leicht gedämpften und pastos aufgetragenen Farben geben dem Bild seinen besonderen Reiz.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Müller-Linow, Bruno
Landschaft bei Sablet, Département Vaucluse

Los 7302

Landschaft bei Sablet, Département Vaucluse
Aquarell und Gouache über Feder und Bleistift auf Aquarellkarton. 1972.
57,3 x 80,5 cm.
Unten rechts mit Bleistift signiert "Bruno Müller-Linow", datiert und gewidmet.

Stimmungsvolle Darstellung der südfranzösischen Landschaft in kräftigen und warmen Farben.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)


Galerie Bassenge
» Zoom

Nauen, Heinrich
Park am Morgen

Los 7303

Park am Morgen
Radierung auf Japan. 1919.
31,6 x 24 cm (41 x 31 cm).
Signiert "H. Nauen".
Söhn VII 72705-8.

Aus: "Die Schaffenden", 1. Jahrgang, 3. Mappe, 1919, mit dem Trockenstempel in der linken unteren Ecke. Ganz prachtvoller, gratiger Druck mit deutlich zeichnender Plattenkante, mit dem vollen Rand.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Galerie Bassenge
» Zoom

Nellemann, Rasmus
Abstrakte Rasterkomposition

Los 7304

Abstrakte Rasterkomposition
Radierung auf festem Velin. 1968.
24,5 x 29,2 cm (45,5 x 49,5 cm).
Signiert "Rasmus Nellemann". Num. Ex.

Wie vorliegende Radierung beweist, liebte der dänische Illustrator und Graphiker Rasmus Nellemann Grautöne in allen Schattierungen. Seine abstrakten architektonischen Kompositionen bestechen in ihrer Einfachheit und Strenge und erinnern an M. C. Escher. Nellemann studierte an der Kopenhagener Kunstakademie u. a. bei Aksel Jørgensen. Seine Werke wurden international ausgestellt, beispielsweise 1953 auf der Ausstellung "Junge Dänische Kunst" in Amsterdam und Paris. Prachtvoller, kontrastreicher Druck mit breitem Rand.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Galerie Bassenge
» Zoom

Nicholson, Ben
Forms in a landscape

Los 7305

Forms in a landscape
Radierung auf leichtem Kupferdruckkarton. 1966.
20,1 x 16 auf 21,5 cm (32 x 31,2 cm).
Auflage 300 num. Ex.
Lafranca 15.

Im unteren Rand mit den Trockenstempeln "Ben Nicholson 66" und "Kestner Gesellschaft". Klar zeichnender, kräftiger Druck mit sehr schönem Plattenton und Rand.

Schätzpreis
€ 350   (US$ 385)


Galerie Bassenge
» Zoom

Nolde, Emil
Die Gelehrten, Exlibris Hans Fehr

Los 7306

Die Gelehrten, Exlibris Hans Fehr
Radierung auf festem Similijapan. 1906.
7,1 x 5 cm (11 x 8,6 cm).
Im unteren Rand mit der Widmung in Bleistift "Zur Erig. an den Nolde Abend /1955 Hans Fehr." Auflage 9 Ex.
Schiefler/Mosel 42 III.

Ganz ausgezeichneter Druck mit breitem Rand. Beigegeben: Das Aquarell "Partie aus dem Berliner Zoologischen Garten" von Paul Friedrich Meyerheim, mit dessen Nachlaßstempel.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 440)


Galerie Bassenge
» Zoom

Novembergruppe
Novembergruppe 1919 (Berlin)

Los 7307

Novembergruppe 1919 (Berlin)
8 (von 13) Lithographien auf Velin bzw. Bütten. 1916-1920.
Bis 27 x 34 cm (Blattmaß).
Söhn HdO 364-2, -4 bis -7 u. -9 bis -11.

Aus der 13 Blätter umfassenden Folge. Dabei Arbeiten von Rudolf Grossmann, César Klein, Hans Meid, Moriz Melzer, Otto Nagel, Wilhelm Schmid, Georg Tappert und Willy Zierath. Die Blätter waren für ein Mappenwerk der Novembergruppe geplant, das jedoch nicht erschien. Prachtvolle, kreidige Drucke mit Rand. Beigegeben: Zwei Radierungen von Otto Lange, "Eisbahn" und "Zirkus", jeweils um 1920 (jeweils späterer Abzug, Söhn HdO 346-12 u. -13).

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Oppenheimer, Max
Illustration zu "Le Grand"

Los 7308

Illustration zu "Le Grand"
Bleistift auf dünnem Skizzenpapier.
26,8 x 18,8 cm.
Unten rechts mit Bleistift signiert "MOPP".

Oppenheimers Zeichnung zeigt den Kopf des Trommlers Le Grand mit großen Ähnlichkeiten zu antiken Griechen- und Römerköpfen, vereint zugleich mit dem Narrenmotiv. In Düsseldorf beobachtete Heine nicht nur den Einzug Napoleons, sondern im Hofgarten erschien ihm auch im Traum der Freiheits-Trommler Le Grand, der seinem Erinnerungsbuch den Namen gab. Das Buch mit zehn Radierungen Oppenheimers zu Heinrich Heines Text erschien 1914 als zwölftes Werk der Pan-Presse, verlegt bei Paul Cassirer, Berlin.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 550)


Galerie Bassenge
» Zoom

Oppenheimer, Max
Operation

Los 7309

Operation
Lithographie in Ocker auf Bütten. 1912.
20 x 20 cm (46,5 x 40 cm).
Signiert "MOPP". Auflage 200 Ex.
Pabst L2.

Erschienen in der Sema-Mappe beim Delphin-Verlag, München 1912, mit dessen Signum unten links. Ausgezeichneter Druck mit sehr breitem Rand, rechts und links mit dem Schöpfrand.

Schätzpreis
€ 700   (US$ 770)


Galerie Bassenge
» Zoom

Oppenheimer, Max
Das Rosé-Quartett

Los 7310

Das Rosé-Quartett
Radierung auf Bütten. 1932.
22,4 x 22,6 cm (31,8 x 29,8 cm).
Pabst 69.

Max Oppenheimer schuf zahlreiche Darstellungen von Musikern und Orchestern. Das dynamisch komponierte Blatt entstand nach dem berühmten Wiener Rosé-Quartett. Prachtvoller, klarer und tiefschwarzer Druck mit Rand, aus der Auflage der Graphischen Künste Wien.

Schätzpreis
€ 450   (US$ 495)



... 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ... 43   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf