Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Druck-Katalog Wertvolle Bücher » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher Auktion 115, Di., 7. April, 10.00 Uhr


» Druck-Katalog (Lose 1 - 1450)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)

... 32 33 34 35 36 37 38 39 40 ... 905   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 39 Heude, William
Voyage de la côte de Malabar à Constantinople
Verkauft
39) » größer

Heude, William. Voyage de la côte de Malabar à Constantinople, par le Golfe Persique, l'Arabie, la Mésopotamie, le Kordistan et la Turquie d'Asie fait en 1817. 356 S., 1 Bl. Mit 6 kolorierten Kupfertafeln und mehrfach gefalteter Kupferstichkarte. 19,5 x 12,5 cm. Marmoriertes Leder d. Z. (minimal berieben) mit goldgeprägtem RSchild und RVergoldung. Paris, Gide, 1820.

Atabey 576. Blackmer 812. Chadenat 1622. Weber 85. – Erste französische Ausgabe, übersetzt von Auguste Defauconpret. Der britische Leutnant William Heude kehrte nach einer fünfzehnjährigen Reise und einem mehrjährigen Aufenthalt in Indien nach Englangd zurück. Er beschreibt seine Erfahrungen, Abenteuer und Gefahren während der Reise und die Begebenheiten in den verschiedenen Ländern. – Gering gebräunt, die Vorsätze etwas leimschattig.

Schätzpreis
€ 850   (US$ 935)


Zuschlag
€ 1.300
(US$ 1.430)
(GBP 1.131)
(CHF 1.365)


Los 39 Heude, William
Voyage de la côte de Malabar à Constantinople
Verkauft

... 32 33 34 35 36 37 38 39 40 ... 905   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf