Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Druck-Katalog Gemälde Alter und Neuerer Meister » zur Kunstabteilung
Gemälde Alter und Neuerer Meister Auktion 113, Do., 30. Mai, 11.00 Uhr


» Druck-Katalog (Lose 6000 - 6233)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)

... 78 79 80 81 82 83 84 85 86 ... 89   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6208 Bongé, Walter von
Bildnis einer Frau in goldbestickter Tunika
Im Nachverkauf
6208)

» Zoom

Bildnis einer Frau in goldbestickter Tunika mit einer Perlenschnur im Haar vor einer Landschaft.
Öl auf Leinwand. 76 x 75 cm. Rechts signiert "WBongé".

Der aus dem preußisch-schlesischen Rawitsch gebürtige Walter von Bongé studierte ab 1894 Malerei an der Dresdener Kunstakademie. Nach der Heirat mit seiner Cousine Ella Matthäi übersiedelte er nach München, wo er an der Akademie seine künstlerische Ausbildung abschloss und sich dort als finanziell unabhängiger Kunstmaler niederließ. In München lebte und arbeitete der Maler bis zum Ersten Weltkrieg, in dem er am 16. Juli 1916 den Tod fand. Seit 1899 beteiligte sich Walter von Bongé an den großen Kunstausstellungen, die jährlich von der Künstlergenossenschaft veranstaltet wurden. Bis 1908 war der Maler siebenmal im Glaspalast vertreten. 1904 nahm Bongé an der großen Kunstausstellung in Berlin teil und 1907 zeigte er auch in Düsseldorf eines seiner Werke. Obwohl Bongé auch als Landschafter in Erscheinung trat, wirken heute seine allegorisch-dekorativen Porträts am spektakulärsten auf den Betrachter. Seine leicht androgynen und etwas rätselhaft wirkenden Frauenbilder gepaart mit einem Gespür für die Wiedergabe farblicher und stofflicher Reize waren sehr erfolgreich beim bürgerlichen Publikum der Jahrhundertwende. Bongé erweist sich als veritabler Vertreter der Malerei des Fin de Siècle in der Tradition von Franz von Stuck, Lenbach und Oskar Zwintschers.

Schätzpreis
€ 2.800   (US$ 3.163)


Nachverkaufspreis
€ 2.500

(US$ 2.824)
(GBP 2.225)
(CHF 2.800)


Los 6208 Bongé, Walter von
Bildnis einer Frau in goldbestickter Tunika
Im Nachverkauf

... 78 79 80 81 82 83 84 85 86 ... 89   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf