Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Druck-Katalog Gemälde Alter und Neuerer Meister » zur Kunstabteilung
Gemälde Alter und Neuerer Meister Auktion 113, Do., 30. Mai, 11.00 Uhr


» Druck-Katalog (Lose 6000 - 6233)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)

... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ... 230   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6033 Niederländisch
Diana posiert mit ihrem Speer und Hunden nach e...
Verkauft
6033)

» Zoom

17. Jh. Diana posiert neben einem Satyr mit ihrem Speer und Hunden nach erfolgreicher Jagd.
Öl auf Leinwand. 192 x 109,5 cm. Auf dem Halsband des vorderen Hundes monogrammiert "T. G. F".

Selbstbewusst präsentiert sich Diana mit ihren Jagdtrophäen, bei ihr die treuen Jagdhunde und im Schatten zu ihrer Seite ein Satyr, der einen erlegten Hasen darbringt und den Blick bewundernd der Göttin zuwendet. In diesem Bildtypus folgt das Gemälde einer Reihe bedeutender monumentaler Diana-Darstellungen des 17. und 18. Jahrhunderts, die oft als Kryptoportraits berühmter Hofdamen zu verstehen sind. So zum Beispiel das Portrait der Claudia Felizitas, Erzherzogin von Österreich von Giuseppe Maria Morandi von 1666 oder das Bildnis der Henriette von Nassau-Oranien von Willem van Honthorst aus dem Jahre 1643. Auch in dem vorliegendem Gemälde ist aller Wahrscheinlichkeit nach eine solch bedeutende Dame portraitiert, die sich hier als starke und unbezwingbare Göttin der Jagd darstellen ließ.

Provenienz: Privatsammlung Berlin.

Schätzpreis
€ 6.000   (US$ 6.779)


Zuschlag
€ 3.000
(US$ 3.389)
(GBP 2.670)
(CHF 3.360)


Los 6033 Niederländisch
Diana posiert mit ihrem Speer und Hunden nach e...
Verkauft

... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ... 230   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf