Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Druck-Katalog Gemälde Alter und Neuerer Meister » zur Kunstabteilung
Gemälde Alter und Neuerer Meister Auktion 113, Do., 30. Mai, 11.00 Uhr


» Druck-Katalog (Lose 6000 - 6233)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)

... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 24   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Italienisch
Rom: Blick über den Tiber auf die Engelsburg

Los 6080

19. Jh. Rom: Blick über den Tiber auf die Engelsburg.
Öl auf Leinwand. 40 x 77 cm.


Schätzpreis
€ 600   (US$ 683)


Strutt, Arthur John
Ansicht von Rom mit dem Grabmal der Caecilia Me...

Los 6081

Ansicht von Rom mit dem Grabmal der Caecilia Metella und der Maxentiusvilla im Vordergrund.
Öl auf Leinwand, doubliert. 81 x 121 cm. Rechts unten signiert und datiert "A. J. Strutt, Rome 1851".

Nachdem er seinen Vater, den Landschaftsmaler Jacob Strutt, im Alter von nur 12 Jahren auf einer ausgedehnten Reise durch Italien begleitet hatte, ließen sich beide im Jahre 1831 dauerhaft in Rom nieder, wo der Vater in der Via del Babuino ein Atelier einrichtete und sein Sohn seine Ausbildung absolvierte. Von dort aus unternahmen Vater und Sohn zahlreiche Reisen durch Italien, aber auch nach Frankreich und in die Schweiz. 1841 begab sich der nun 21-jährige Arthur John Strutt mit seinem Freund, dem Poeten William Jackson, auf eine Wanderung durch Italien, die Strutt 1842 in seinem vielbeachteten Reisebericht "A Pedestrian Tour in Calabria & Sicily" beschrieb. Strutt etabliert sich wie sein Vater schnell als Landschaftsmaler und sein Atelier wurde Anlaufstelle für viele Rom-Reisende, die besonders seine malerischen Darstellungen der Campagna und von Ansichten entlang der Via Appia schätzten. In späten Jahren wurde Strutt wegen seiner umfangreichen archeologischen Kenntnisse zum Ehreninspector der Antiken in Lavinium ernannt.

Schätzpreis
€ 9.000   (US$ 10.260)


Galerie Bassenge
» Zoom

Düsseldorfer Schule
"Paularo d'Incaroja": Blick auf das italienisch...

Los 6082

um 1850. "Paularo d'Incaroja": Blick auf das italienische Dorf Paularo in der Region Friaul.
Öl auf loser Leinwand, auf festem Karton montiert. 31,8 x 40,7 cm. Verso auf der Leinwand in Bleistift bezeichnet "Paularo d'Incaroja (Friaul) / östl. v. Pontebba".


Schätzpreis
€ 2.400   (US$ 2.735)


Deutsch
Wasserfall im Gebirge

Los 6083

um 1920. Wasserfall im Gebirge.
Öl auf Leinwand, kaschiert auf Malkarton. 63,7 x 45,2 cm.


Schätzpreis
€ 1.800   (US$ 2.052)


Frisch, Johan Didrik
Von Efeu bewachsener Eingang zu einer Untergrun...

Los 6084

Von Efeu bewachsener Eingang zu einer Untergrundhöhle.
Öl auf Leinwand, erneut auf Leinwand kaschiert. 18,3 x 21 cm. Verso auf der Leinwand signiert und datiert "I. D. Frisch 1862".

Frisch studierte an der Kopenhagener Akademie mit einem Schwerpunkt auf Figuren- und Genremalerei. Die Werke von Frederik Vermehren (1823-1910), der ein enger Freund der Familie war, dienten ihm als Vorbilder. Später konzentrierte sich Frisch auf die Landschaftsmalerei, wobei er sich sehr von der Region des Tierparks nördlich von Kopenhagen inspirieren ließ. Auf einer Rundreise auf Seeland konnte er zudem weitere Eindrücke der dänischen Landschaft sammeln. Im Jahre 1867 erlangte er ein Reisestipendium nach Rom, auf dem Weg dorthin verstarb er jedoch in Florenz an einer Typhus-Cholera Infektion.

Provenienz: Aus dem Nachlass des Künstlers, dessen Versteigerung am 25. Februar 1868, dort als Nr. 81.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 911)


Galerie Bassenge
» Zoom

Kaulbach, Hermann
Steintreppe in Gemona, Italien

Los 6085

Steintreppe in Gemona, Italien.
Öl auf Malkarton. 24,5 x 15,2 cm. Unten links monogrammiert und datiert "H.K. [18]99", verso bezeichnet "Studie von H. Kaulbach / Gemona / 5. 99" sowie mit einer Inventarnummer "N: 81".


Schätzpreis
€ 600   (US$ 683)


Deutsch
Wegkapelle in den Bergen

Los 6086

um 1840. Wegkapelle in den Bergen.
Öl auf Papier. 26,7 x 35,7 cm.


Schätzpreis
€ 600   (US$ 683)


Trippel, Albert Ludwig
Weite Landschaft mit Gehöft und Eselsreiter

Los 6087

Weite Landschaft mit Gehöft und Eselsreiter.
Öl auf Papier, auf Holzplatte kaschiert. 21,3 x 16,3 cm. Unten rechts signiert "A. Trippel".


Schätzpreis
€ 450   (US$ 513)


Seiffert, Carl Friedrich
Wolken am Piz Bernina im Engadin

Los 6088

Wolken am Piz Bernina im Engadin.
Öl auf Leinwand. 18,8 x 34,7 cm. Verso signiert "C. Seiffer." sowie betitelt "Piz Bernin".


Schätzpreis
€ 500   (US$ 570)


Lier, Adolf Heinrich - zugeschrieben
Bayerische Voralpenlandschaft

Los 6089

zugeschrieben. Bayerische Voralpenlandschaft.
Öl auf Leinwand. 20,2 x 40 cm.


Schätzpreis
€ 1.200   (US$ 1.367)



... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... 24   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf