Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Druck-Katalog Wertvolle Bücher » zur Buchabteilung
Wertvolle Bücher Auktion 115, Di., 7. April, 10.00 Uhr


» Druck-Katalog (Lose 1 - 1450)

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)

... 53 54 55 56 57 58 59 60 61 ... 905   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 60 Clarendon, Edward Hyde Earl of
The history of the rebellion and civil wars in ...
(Verfügbarkeit erfragen)
60) » größer

Clarendon, Edward Hyde Earl of. The History of the Rebellion and Civil Wars in England. 3 Bände. 1 Bl., XXIII, 557 S.; 7 Bl., 581 S., 12 Bl., 603 S., 11 Bl. Mit 3 gestochenen Porträt-Frontispizen, 3 großen Titelkupfern (alle drei jeweils wdhl.) 38 gestochenen Kopf- und Schlussvignetten sowie 19 gestochenen Initialen. 36 x 23,5 cm. Halbleder um 1860 mit goldgeprägtem RTitel, RVergoldung und Buntpapier-Deckelbezügen (Teils kleine Abschabungen oder Fehlstellen) sowie gesprenkeltem Schnitt. Oxford, "Printed at the Theater", 1707.

Fueter 176ff. Lowndes 467. – Wichtige, mehrfach aufgelegte historische Quelle, hier in der maßgeblichen, dritten Auflage, zugleich die zweite mit reichem Buchschmuck in Kupfer illustrierte Folio-Ausgabe. Edward Hyde, der Erste Earl of Clarendon (1609-1674) gehörte zu den vornehmsten englischen Staatsmännern und Historikern des 17. Jahrhunderts, der während des Englischen Bürgerkriegs (1642 bis 1649) die Partei der Royalisten und König Charles I. gegenüber den "Roundheads" vertrat. Tatsächlich entschied sich der Krieg dann aber für die Parlamentarier, die Charles I. hinrichten ließen und die Monarchie abschafften. Clarendons großes Verdienst ist sicherlich die dennoch weitgehend quellen- und realitätsgetreue und um Objektivität bemühte Darstellung, die vielfach gelobt wurde: "One of the noblest historical works of the English nation" (Lowndes). "Das erste und bedeutendste Werk dieser Richtung hat auf die Tradition über die englische Revolution einen ungeheuern Einfluß ausgeübt" (Fueter). Die erste Ausgabe war 1702 bis 1704 erschienen. – Zwei der Titelblätter etwas knapp beschnitten (wie üblich mit Verlust der Verlagsangaben), teils minimal gewellt, aber kaum Feuchtigkeitsspuren. Insgesamt ein grandioses, sehr schön gebundendes Prachtexemplar aus der Bibliothek des "Colonel Cooper" mit dessen gestochenen Wappenexlibris in allen drei Bänden.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 990)


Nachverkaufspreis
(Verfügbarkeit erfragen!)
€ 500

(US$ 550)
(GBP 435)
(CHF 525)


Los 60 Clarendon, Edward Hyde Earl of
The history of the rebellion and civil wars in ...
(Verfügbarkeit erfragen)

... 53 54 55 56 57 58 59 60 61 ... 905   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf