Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Lose im Nachverkauf

Katalog Discoveries (nur als Online-Katalog!) » zur Kunstabteilung
Discoveries (nur als Online-Katalog!) Auktion 113, Fr., 31. Mai, 13.30 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6920 - 6964)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Discoveries (nur Online / Online only!) (Lose 6920 - 6964) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 45   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6742 Olivier, Friedrich
Christus unter den Schriftgelehrten
» Abgabe von Vorgeboten möglich
6742)

» Zoom

Christus unter den Schriftgelehrten.
Bleistift auf Velin, mit Einfassungslinien in schwarzer Feder. 19 x 13 cm. Unterhalb der Darstellung in der Sockelzone bez. "Luc. 2, 46". Vor 1835.

Friedrich Olivier war der erste, der den unter den Nazarenern diskutierten Gedanken der Bilderbibel, verwirklichte. Die "Volksbilderbibel in 50 Darstellungen aus dem neuen Testament nebst einem begleitenden Text von G.H. Schubert" erschien 1836 bei Perthes in Hamburg und Gotha. Als Stecher hatte Olivier zunächst den Schweizer Heinrich Merz beauftragt, übergab die Arbeit aber später an Julius Thaeter aus Dresden, dem wohl versiertesten Stecher für die Nazarener. Leider war der gedruckten Fassung der Volksbilderbibel kein großer Erfolg beschieden, sodass von einer Fortsetzung mit Szenen aus dem Alten Testament Abstand genommen wurde. 1851 wurde dieses Projekt dann von der Bilderbibel Julius Schnorr von Carolsfelds verdrängt. - Die mit einem weichen Bleistift ausgeführte Zeichnung repräsentiert in ihrer Klarheit und Einfachheit und in der modellierenden Strichführung wunderbar die Prinzipien der Nazarener. Eine weitere Vorzeichnung für dieses Projekt befindet sich in der Sammlung Dräger/Stubbe in Lübeck (Brigitte Heise in: Kat. Zum Sehen geboren. Handzeichnungen der Goethezeit und des 19. Jahrhunderts. Die Sammlung Dräger/Stubbe, Leipzig 2007, S. 211-212 mit Abb.).

Schätzpreis
€ 3.500  

(US$ 3.989)
(GBP 3.010)
(CHF 3.989)


Los 6742 Olivier, Friedrich
Christus unter den Schriftgelehrten
» Abgabe von Vorgeboten möglich

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 45   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf