Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Discoveries (nur als Online-Katalog!) » zur Kunstabteilung
Discoveries (nur als Online-Katalog!) Auktion 114, Fr., 29. Nov., 12.30 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6800 - 6837)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Discoveries (nur Online / Online only!) (Lose 6800 - 6837) » Kapitelwahl

... 30 31 32 33 34 35 36 37 38   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Los 6837 Westenberg, Pieter Georg
Landschaft mit kleinem Waldweg
(Verfügbarkeit erfragen)
6837) » größer

Landschaft mit kleinem Waldweg.
Schwarze Kreide mit Pinsel in Schwarz, grau laviert, verso eine kleine Baumstudie. 25,9 x 19,9 cm. Unten rechts monogrammiert "P: G: W." sowie verso bez. "P. G. Westenberg / Am Rhijn ... 1817 (unleserlich)".

Pieter Georg Westenberg kam als junger Mann nach Amsterdam, wo er zwischen 1808 und 1813 bei Jan Hulswit lernte. Er war wie auch sein Lehrer Mitglied der privaten Zeichengruppe "Zonder Wet of Spreuk". Westenberg unternahm zwei Studienreisen nach Deutschland, 1816 nach Geldern und Bentheim, 1817 reiste er durch das Ruhrgebiet entlang des Rheins. Die rückseitig angebrachte Bezeichnung "Am Rhijn" sowie die Jahreszahl 1817 legen nahe, dass die Zeichnung auf Westenbergs zweiter Studienreise entstanden ist. - Beigegeben von A. Brondgeest eine Tuschpinselzeichnung in Braun "Zwei Segelschiffe auf einem Fluss" (12,8 x 18,4 cm).

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Nachverkaufspreis
(Verfügbarkeit erfragen!)
€ 200

(US$ 220)
(GBP 178)
(CHF 220)


Los 6837 Westenberg, Pieter Georg
Landschaft mit kleinem Waldweg
(Verfügbarkeit erfragen)

... 30 31 32 33 34 35 36 37 38   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf