Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Portrait-Miniaturen » zur Kunstabteilung
Portrait-Miniaturen Auktion 110, Fr., 1. Dez., ca. 18.00


» Gesamter Katalog (Lose 6801 - 6930)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Miniaturen / Miniatures (Lose 6801 - 6930) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Robertson, Charles
Lady Mount Sandford im weißen Kleid

Los 6851

Bildnis Lady Mount Sandford, geb. Katherine Oliver (um 1761 - 1818) im weißen Gewand mit blassblauem Jäckchen.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 6 x 4,6 cm (oval). Verso auf dem Messingdeckel mit gravierter Inschrift "Lady / Mount Sandford."

Die Dargestellte heiratete am 13. Juni 1780 Henry Moore Sandford, 1st Baron Mount Sandford of Castlerea.

Provenienz: Christie's, London, Auktion am 14. Dezember 1976, Los 36 mit Abb.

Schätzpreis
€ 750   (US$ 877)


Zuschlag
€ 950 (US$ 1.111)


Engleheart, George
Bildnis eines jungen Mannes mit rotem Rock im D...

Los 6852

Bildnis eines jungen Mannes aus der Familie Bowen-Summers und Oxenham-Roberts mit rotem Rock im Dreiviertelprofil nach rechts.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 3,8 x 2,8 cm (oval).

Beigegeben eine weitere Miniatur von George Engleheart "Herr im blauen Jacket", Gouache und Aquarell auf Elfenbein (erworben auf der Auktion bei Sotheby's, London, am 26. Juli 1976, Los 42).

Provenienz: Christie's, London, Auktion am 21. Februar 1977, Los 42 mit Abb.

Schätzpreis
€ 700   (US$ 819)


Zuschlag
€ 1.900 (US$ 2.223)


Meyer, Jeremiah
Junge Frau mit hochgesteckten Haaren im blauen,...

Los 6853

Bildnis einer jungen Frau mit hochgesteckten Haaren im blauen, dekolletierten Kleid mit blauem Halsband.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 5,4 x 4,2 cm (oval).



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 29. November 1977, Los 46 mit Abb.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Zuschlag
€ 1.800 (US$ 2.106)


Meyer, Jeremiah
Bildnis eines Herrn mit weißer Perücke

Los 6854

Bildnis eines Herrn mit weißer Perücke in hellblauer Jacke mit weissem Halstuch.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 3,5 x 2,8 cm (oval). Montiert als Brosche in einem als verschlungene Kordel gebildeten Metallrahmen.

Beigegeben eine weitere Miniatur von Jeremiah Meyer "Angebliches Selbstbildnis im Dreiviertelprofil nach links im blauen Rock mit rotem Kragen", Gouache und Aquarell auf Elfenbein (gesprungen), 5 x 4,2 cm (oval), erworben bei Sotheby's, London, Auktion am 29. November 1976, Los 81.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 420 (US$ 491)


Crosse, Richard
Bildnis einer Dame im blauen Kleid im Dreiviert...

Los 6855

Bildnis einer Dame im Dreiviertelprofil nach rechts.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 4,1 x 3,5 cm (oval).



Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 26. Juni 1978, Los 142 mit Abb.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 468)


Zuschlag
€ 1.900 (US$ 2.223)


Hone, Horace
Bildnis eines Herrn im blauen Rock

Los 6856

Bildnis eines Herrn im blauen Rock.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 4 x 3,5 cm (oval). Links monogrammiert und datiert "HH 1777".



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 16. November 1976, Nr. 29 mit Abb.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 468)


Zuschlag
€ 850 (US$ 994)


Egley, William
Kind mit blondem Haar im weißen Kleid mit blaue...

Los 6857

Kind mit blondem Haar im weißen Kleid mit blauen Schleifen.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 3,8 x 3 cm (oval). Verso signiert "W. Egley pinxit"



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 5. Oktober 1976, Los 70 mit Abb.

Schätzpreis
€ 400   (US$ 468)


Zuschlag
€ 300 (US$ 351)


Macpherson, James - zugeschrieben
Junger Offizier mit braunem, zu einem Zopf gebu...

Los 6858

zugeschrieben. Bildnis eines jungen Offiziers, wahrscheinlich Oberoffizier des 23rd Royal Welsh Fusiliers 1740-1758, vor 1768 mit braunem, zu einem Zopf gebundenen Haar im roten Uniformrock mit blauen Aufschlägen.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 4,8 x 3,3 cm (oval).

Die Galerie Bassenge dankt Herrn Dr. Dimitri Gorchkoff, Moskau, für seine Hilfe bei der Katalogisierung dieser Miniatur (E-Mail vom 25. August 2017).


Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 25. November 1968, Los 14 mit Abb.
Kunsthandel Albrecht Neuhaus, Würzburg, im 1976 (auf der Düsseldorfer Kunstmesse erworben).

Schätzpreis
€ 800   (US$ 936)


Zuschlag
€ 2.200 (US$ 2.574)


Collas, Louis Antoine
Bildnis eines Herrn im dunklen Rock

Los 6859

Bildnis eines Herrn im dunklen Rock.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 7,6 x 5,9 cm (oval). Unten rechts signiert und datiert "Collas 1824".

Nach einer höchst erfolgreichen Karriere am Zarenhof in St. Petersburg kehrte Collas 1816 für kurze Zeit in seine Heimatstadt Bordeaux zurück, reiste dann jedoch weiter nach Amerika. Dort war er ab Mai 1816 tätig in New York, 1816-1817 in Charleston, 1818 in Baltimore, 1819 in Philadelphia und 1820 wieder in New York. Von 1822 bis 1824 und von 1826 bis 1829 ist er in New Orleans erwähnt. Nach 1833 verliert sich seine Spur. Siehe dazu: Julie Aronson und Marjorie E. Wieseman: Perfect Likeness, New Haven und London 2006, S. 120-123, und Carrie Rebora Barratt und Lori Zabar: American Portrait Miniatures in The Metropolitan Museum of Art, New Haven und London 2010, S. 88-89. Miniaturen aus den Jahren in New Orleans wie auch vorliegendes Portrait sind von großer Seltenheit.


Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 25. Juni 1979, Los 53 mit Abb.

Schätzpreis
€ 1.000   (US$ 1.170)


Zuschlag
€ 2.200 (US$ 2.574)


Russisch
Bildnis eines Offiziers des Izmailovsky Regiments

Los 6860

um 1807. Bildnis eines Offiziers des Izmailovsky Regiments.
Gouache und Aquarell auf Elfenbein. 6,4 x 5 cm (oval). Rechts mit Monogramm "G.v.K.".

Aufgrund der Ähnlichkeit mit einem Bildnis von 1807, könnte es sich bei dem Dargestellten um Johann Friedrich von Buxhoeveden (1774-1812) handeln, der seit dem 15. November Oberst bei diesem Regiment war. Die Galerie Bassenge dankt Herrn Dr. Dimitri Gorchkoff, Moskau, für seine Hilfe bei der Katalogisierung dieser Miniatur (E-Mail vom 10. August 2017).

Provenienz: Leo Spik, Berlin, Auktion am 22. Juni 1984, Los 1127.

Schätzpreis
€ 1.500   (US$ 1.755)


Zuschlag
€ 7.500 (US$ 8.775)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf