Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Portrait-Miniaturen » zur Kunstabteilung
Portrait-Miniaturen Auktion 110, Fr., 1. Dez., ca. 18.00


» Gesamter Katalog (Lose 6801 - 6930)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Miniaturen / Miniatures (Lose 6801 - 6930) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Genfer Schule
Junge Frau im weißen Empirekleid

Los 6831

um 1800/1805. Bildnis einer jungen Frau im weißen Empirekleid mit violettem Schal.
Email auf Kupfer. D. 4,4 cm.


Schätzpreis
€ 250   (US$ 292)


Zuschlag
€ 480 (US$ 561)


Kanz, Carl Christian
Junge Frau mit gelocktem blonden Haar und graus...

Los 6832

Bildnis einer jungen Frau mit gelocktem blonden Haar und grauseidenem Umhang, den Blick gesenkt.
Email auf Kupfer. 3,8 x 3 cm (oval). Am rechten Bildrand aufsteigend signiert "Kanz", das Contre-Email beschriftet.


Schätzpreis
€ 350   (US$ 409)


Zuschlag
€ 300 (US$ 351)


Soiron, Jean-François - Schule
Bildnis eines jungen Mannes im hellbraunem Mantel

Los 6833

Schule. Bildnis eines jungen Mannes im hellbraunem Mantel mit schwarz abgesetzten Kanten.
Email auf Kupfer. D. 5,7 cm. Eingelassen in den Deckel einer goldgefütterten Bonbonnière aus geschwärztem Schildpatt vom Goldschmied F. N. Demogeot, Paris, 1809-1819.



Provenienz: Auktion Phillips, London.
Kunsthandel Wolf-D. Amelung und Edgar Knabenbauer, Würzburg, im Herbst 1980 (zu der Zeit noch nicht im Dosendeckel eingelassen).
Kunsthandel Gertrud Rudigier, München.

Schätzpreis
€ 1.000   (US$ 1.170)


Zuschlag
€ 1.300 (US$ 1.521)


Kanz, Carl Christian
Junge Frau im weißen Hemd und grünem Überwurf

Los 6834

Bildnis einer jungen Frau im weißen Hemd und grünem Überwurf, die rechte Brust entblößt.
Email auf Kupfer. D. 5,5 cm.


Schätzpreis
€ 450   (US$ 526)


Zuschlag
€ 550 (US$ 643)


Englisch
Herr im dunkelbraunen Brokatrock mit violetter ...

Los 6835

um 1740. Portrait eines Herrn im dunkelbraunen Brokatrock mit violetter Weste mit Goldbordüren.
Email auf Kupfer. 4 x 3,3 cm (oval).


Schätzpreis
€ 500   (US$ 585)


Zuschlag
€ 700 (US$ 819)


Nordeuropäisch
Herr mit weißer Perücke, rotem Rock und blauem ...

Los 6836

um 1730/40. Bildnis eines Herrn mit weiß gepuderter Perücke, rotem Rock und blauem Mantel.
Email auf Kupfer. 3,9 x 3 cm (oval).



Provenienz: Familie Medem von Kurland.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 351)


Zuschlag
€ 250 (US$ 292)


Hurter, Carl Rudolph
Bildnis einer Dame mit gepuderter Perücke

Los 6837

Bildnis einer Dame mit gepuderter Perücke.
Email auf Kupfer. 4,9 x 4 cm (oval). Auf dem Contre-Email signiert und datiert "C. Hurter. pin.t / 1789".



Provenienz: Limner Antiques, London, im September 1976.

Schätzpreis
€ 800   (US$ 936)


Zuschlag
€ 1.400 (US$ 1.638)


Spelter, Jacob
Junger Mann mit gescheiteltem Haar mit schwarze...

Los 6838

Bildnis von Casimir Rudolf Katz als Konfirmand.
Porzellanminiatur. 7,5 x 6 cm. Am rechten Rand senkrecht aufsteigend signiert und datiert "Spelter/fec. 1841.".

Der aus einer Murgschifferfamilie stammende Casimir Rudolf Katz (1824 Gernsbach - 1880 Berlin) wirkte als größter Anteilseigner für die Murgschiffahrt und als Holzhändler setzte er sich mit seinen kyanisierten Telegrafenmasten für den zügigen Ausbau des Telegrafennetzes in Deutschland ein. Die Miniaturausstellung "Werke der Kleinporträtkunst", Mannheim, Großherzogliches Schloss, 1909, enthielt unter Katalognummer 1034 eine Miniatur "Casimir Katz in schwarzem Anzug darstellend 'wahrsch. von Spelter' (Leihgabe Fräulein Luise Lauer, Mannheim)". Möglicherweise handelt es sich dabei um die hier angebotene Miniatur.

Provenienz: Kunsthandel Dr. Frenzel, Heidelberg, im Oktober 1981.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 585)


Zuschlag
€ 800 (US$ 936)


Liénard, Sophie
Dame im rostroten Samtkleid, in den Händen ein ...

Los 6839

Bildnis einer Dame im rostroten Samtkleid, in den Händen ein geschlossener Fächer.
Porzellanminiatur. 14 x 10,9 cm. Am linken Bildrand senkrecht aufsteigend signiert "Sophie Liénard". Auf Porzellan der Manufaktur Rihouet, Paris (rückseitig beschriftet). In einem Rahmen der Maison Alphonse Giroux, Paris. Um 1840.



Literatur: zu der Künstlerin zuletzt siehe Nathalie Lemoine-Bouchard: "Peintres en miniature et peintres sur porcelaine: - Le point sur différents artistes du nom de Liénard : Edouard Liénard; Jean-Baptiste Liénard; Sophie Liénard; Justin Liénard" und "Les Liénard et Mme Jaquotot", in: La Lettre de la Miniature, Nrn. 34-35, März-Juni 2016, S. 8 und 12.

Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 1.100 (US$ 1.287)


Deutsch
Bildnis eines Mannes mit blauem Umhang

Los 6840

um 1780/90. Bildnis eines Mannes mit blauem Umhang.
Öl auf Metall. D. 6,4 cm.


Schätzpreis
€ 600   (US$ 702)


Zuschlag
€ 950 (US$ 1.111)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf