Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Portrait-Miniaturen » zur Kunstabteilung
Portrait-Miniaturen Auktion 112, Do., 29. Nov., 16.00 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6801 - 6930)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Miniaturen / Miniatures (Lose 6801 - 6930) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Hone, Horace
Miniaturenpaar: Bildnis des Samuel Lord und sei...

Los 6831

Miniaturenpaar: Bildnis des Samuel Lord und seiner Gattin Martha, er in brauner Jacke und weißer Weste mit Halsbinde und Jabot, sie in graublauem Kleid mit schwarzer Spitzenstola und weißer Rüschenhaube mit blauem Band.
Das Frauenbildnis unten links signiert mit Monogramm und datiert: "HH / 1798"
Beide Aquarell und Gouache auf Elfenbein. Beide 6,5 x 5,2 cm (oval). In vergoldeten Metallrahmen, rückseitig mit gravierten Texten zu den Dargestellten.



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 8. März 1998, Los 25 mit Abb.
Christie's, London, Auktion am 2. Dezember 2015, Los 421 mit Abb.

Schätzpreis
€ 900   (US$ 1.026)


Zuschlag
€ 2.000 (US$ 2.280)


Galerie Bassenge
» Zoom

Englisch
Bildnis eines jungen Mannes genannt Lord Barrym...

Los 6832

um 1790. Bildnis eines jungen Mannes genannt Lord Barrymore, in blauer Jacke mit rotem Kragen, vor wolkigem Himmelhintergrund.
Unten links beschriftet mit Monogramm und mit Datum "HH 1785".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 8 x 6,1 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen mit geprägter Bordüre. Ein altes Papier im Rahmen beschriftet "Lord Barrymore / Horace Hone / 1785."


Schätzpreis
€ 200   (US$ 227)


Zuschlag
€ 340 (US$ 387)


Nash, Edward
Bildnis eines jungen Mannes genannt Mr. Sutton,...

Los 6833

Bildnis eines jungen Mannes genannt Mr. Sutton, in schwarzem Rock mit roter Weste und weißer Gaze-Halsbinde. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7 x 5,4 cm (oval). In vergoldetem Kupferrahmen mit rückseitig eingefaßtem braunem Haargeflecht. Um 1800.

Beigegeben eine ovale Miniatur, William Naish (um 1767 Axbridge, Somerset - 1800 London) zugeschrieben: Bildnis eines jungen Mannes in dunkelblauer Jacke mit beiger Weste und geknoteter weißer Halsbinde. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 6,3 x 4,9 cm (oval). In vergoldetem Kupferrahmen, rückseitig Milchglasplättchen mit hellbrauner Haarlocke, Saatperlen und Monogramm "SVR" auf blauem Glasoval über guillochierter Metallfolie. Um 1800.

Provenienz: Sotheby's, London, Auktion am 26. Juli 1976, Los 83 mit Abb. (als von Edward Naish; Zuschlag 120 GBP). Deutschland, Sammlung R., Inv. Nr. 104.
Beigabe: Sotheby's, London, Auktion am 25. Oktober 1976, Los 35 (als von S. J. Stump; Zuschlag 100 GBP). Deutschland, Sammlung R., Inv.-Nr. 110.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 341)


Zuschlag
€ 800 (US$ 911)


Galerie Bassenge
» Zoom

Jean, Philip - Umkreis
Bildnis eines Mannes in dunkelgrauer Jacke und ...

Los 6834

Umkreis. Bildnis eines Mannes in dunkelgrauer Jacke und schwarzer Weste mit geknoteter weißer Halsbinde. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,3 x 5,8 cm (oval). In vergoldeter Messingfassung auf rechteckigem, schwarz lackiertem Holzpaneel.



Provenienz: Sotheby Parke Bernet, New York, Auktion am 5. Dezember 1979, Los 707 mit Abb (als von Charles Jagger).

Schätzpreis
€ 200   (US$ 227)


Nachverkaufspreis
€ 150   (US$ 170)


Galerie Bassenge
» Zoom

Chinnery, George - zugeschrieben
Bildnis einer jungen Frau in spitzenbesetztem w...

Los 6835

zugeschrieben. Bildnis einer jungen Frau in spitzenbesetztem weißem Kleid, eine Portraitminiatur eines Offiziers an einer langen Goldkette hängend, mit Perlenkette, im langen Haar ein Tuch mit Goldähren und Federn, vor Wolkenhintergrund. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 9,2 x 7,5 cm (oval). In Messingrahmen mit geschlossener Rückseite.



Provenienz: "The Property of a Lady"; Christie's, London, Auktion am 15. Oktober 1996, Los 116 mit Abb.
Christie's, London, Auktion am 2. Dezember 2015, Los 461 mit Abb.

Ausstellung: Genf, musée d'Art et d'Histoire, Chefs-d'oeuvre de la miniature et de la gouache, 1956, Kat.-Nr. 86 (als von George Chinnery).
Wien, Albertina, Meisterwerke der europäischen Miniaturmalerei von 1750 bis 1850, Kat.-Nr. 52 (als von George Chinnery).

Schätzpreis
€ 800   (US$ 911)


Zuschlag
€ 2.200 (US$ 2.508)


Galerie Bassenge
» Zoom

Patten Jr., William
Bildnis eines jungen Mannes in schwarzer Jacke ...

Los 6836

Bildnis eines jungen Mannes in schwarzer Jacke und weißer Weste mit schwarzer Halsbinde. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 5,5 x 4,4 cm (oval). In vergoldeter Messingfassung auf rechteckiger schwarz lackierter Holzplatte.

Beigegeben zwei weitere ovale englische Miniaturen, Aquarell und Gouache auf Elfenbein, in vergoldeten Metallfassungen auf rechteckigen schwarz lackierten Holzplatten: Bildnis einer jungen Frau mit geknotetem Band im Haar, in weißem Kleid mit goldfarbigem Gürtel, von Nathaniel Plimer (1757-1822), London um 1795/1800. 7,1 x 5,6 cm; und Bildnis einer jungen Frau mit perlenbesetzter Halskrause, nach Andrew Plimer, England, spätes 19. Jahrhundert. 7,6 x 6,1 cm. Unten links absteigend beschriftet "GCruckshank".

Provenienz: Erworben von Herrn Holz, England, im Juli 1980 (300 DM). Deutschland, Sammlung R., Inv.-Nr. 193. Beigabe 1: London, Sotheby's, Auktion am 26. Juli 1976, Los 56. Deutschland, Sammlung R., Inv.-Nr. 106. Beigabe 2: Kronberg/Taunus, Kunsthandel Altkönig Antiquitäten (Barbara Ther), am 13. Januar 1982 (570 DM).

Schätzpreis
€ 300   (US$ 341)


Nachverkaufspreis
€ 300   (US$ 341)


Galerie Bassenge
» Zoom

Hazlehurst, Thomas
Bildnis einer jungen Frau in spitzenbesetztem w...

Los 6837

Bildnis einer verführerischen jungen Frau in spitzenbesetztem weißem Kleid mit tief ausgeschnittenem Dekolleté und goldenem Gürtelband, vor wolkigem Himmelhintergrund.
Unten links signiert mit Initialen "T.H".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,5 x 6 cm (oval). In vergoldeter Messingfassung auf rechteckigem, schwarz lackiertem Holzpaneel. Um 1810.



Provenienz: Kent, Sammlung Robert L. Bayne-Powell, C.B. (1910-1994).
"The R. L. Bayne-Powell Collection of Portrait Miniatures", Sotheby's, London, Auktion am 11. Oktober 1994, Los 99 mit Abb. auf S. 36.

Schätzpreis
€ 700   (US$ 797)


Zuschlag
€ 800 (US$ 911)


Galerie Bassenge
» Zoom

Englisch
Bildnis einer Frau mit weißer Spitzenhaube und ...

Los 6838

um 1810/1815. Bildnis einer Frau mit weißer Spitzenhaube und besticktem Spitzenschal, in dunkelgrauem Kleid, mit Kruzifix-Anhänger an Goldkette. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,3 x 5,8 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung auf rechteckigem, schwarz lackiertem Pappmaschee-Paneel.


Schätzpreis
€ 250   (US$ 285)


Zuschlag
€ 500 (US$ 570)


Galerie Bassenge
» Zoom

Patten Jr., William
Bildnis der Mrs John Campbell, geb. Jane Hamilt...

Los 6839

Bildnis der Mrs John Campbell, geb. Jane Hamilton (1800-1832) in weißem Seidenkleid mit kurzen Puffärmeln. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,8 x 6,3 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung auf rechteckigem schwarz lackiertem Holzpaneel. Um 1819.

Die Dargestellte heiratete am 12. März 1819 John Campbell.

Provenienz: Kent, Sammlung Robert L. Bayne-Powell, C.B. (1910-1994).
"The R. L. Bayne-Powell Collection of Portrait Miniatures", Sotheby's, London, Auktion am 11. Oktober 1994, Los 108 mit Abb. auf S. 36.

Schätzpreis
€ 500   (US$ 570)


Zuschlag
€ 500 (US$ 570)


Galerie Bassenge
» Zoom

Smith, Emma
Bildnis der Miss Raper aus York in weißem Kleid...

Los 6840

Bildnis der Miss Raper aus York in weißem Kleid mit gelbem Gürtelband, vor wolkigem Himmelhintergrund.
Auf Deckkarton beschriftet und signiert "Portrait of / Miss Raper / of York / Painted by Emma Smith / N° 31 King St / Covent Garden".
Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 7,7 x 6,1 cm (oval). In vergoldeter Messingfassung auf rechteckigem schwarz lackiertem Holzpaneel.




Provenienz: Kent, Sammlung Robert L. Bayne-Powell, C.B. (1910-1994).
"The R. L. Bayne-Powell Collection of Portrait Miniatures", Sotheby's, London, Auktion am 11. Oktober 1994, Los 100 mit Abb. auf S. 36.
Christie's, London, Auktion am 2. Dezember 2015, Los 467 mit Abb.


Ausstellung: London, Royal Academy, 1804, Nr. 789.

Schätzpreis
€ 700   (US$ 797)


Zuschlag
€ 800 (US$ 911)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf