Bitte Suchbegriffe eingeben:

BASSENGE Kunst- und Buchauktionen

Language / Lingua / Sprache


Kataloginhalt

Katalog Portraitminiaturen » zur Kunstabteilung
Portraitminiaturen Auktion 114, Do., 28. Nov., 16.30 Uhr


» Gesamter Katalog (Lose 6351 - 6480)

Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen (art@bassenge.com),
da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist.

» Kataloge bestellen
» Nur Lose im Nachverkauf

» AGB (als PDF)
» Bieter-Erstanmeldung (als PDF)
» Formular für Gebote (als PDF)
Kapitel Miniaturen / Miniatures (Lose 6351 - 6480) » Kapitelwahl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf

Hauptbild Beschreibung Status
Europäisch
Konvolut von 20 Miniaturenrahmen und 18 Gläsern

Los 6351

Konvolut von 20 Miniaturenrahmen und 18 Gläsern. Die Rahmen aus vergoldetem Metall, Gold, Holz und Elfenbein, 18. bis 20. Jahrhundert, darunter runde, ovale, ein rechteckiger und ein seltener schildförmiger. Die Gläser rund, rechteckig und oval, darunter drei englische blaue Gläser.



Provenienz: Sammlung Grothe.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Zuschlag
€ 360 (US$ 396)


Galerie Bassenge
» Zoom

Französisch
Reliefbildnis Kaiser Napoleon I. (1769-1821), i...

Los 6352

19. Jahrhundert. Reliefbildnis Kaiser Napoleon I. (1769-1821), im Profil nach rechts. Geschnitztes Perlmutt, auf dunklem Samt. D. 6,4 cm. In vergoldeter Kupferfassung auf quadratischem furniertem Holzpaneel.

.

Provenienz: Laut alter Inschrift auf der Rückseite des Rahmens, von Madame Danse einer französischen Gräfin (Name unleserlich) geschenkt.
Deutschland, Sammlung R., Inv.-Nr. 30b.

Schätzpreis
€ 100   (US$ 110)


Zuschlag
€ 170 (US$ 187)


Deutsch
Goldéglomisé-Silhouette: Profilbildnis eines Ma...

Los 6353

um 1795/1800. Goldéglomisé-Silhouette: Profilbildnis eines Mannes nach rechts, umrandet von Blättergirlande, rückseitig Haargeflecht unter Glas hintermalt in Gold auf Schwarz mit Liebesallegorie in querovalem Medaillon von Schleife herabhängend: Palme, links davon Liebesaltar mit Pfeil und Bogen und Monogramm "LK", rechts Hügel mit Bäumen und Hütte. 6 x 4,5 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen



Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. S 1, seit spätestens 1918.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Ausstellung: Hannover, Haus der Kestner-Gesellschaft, Bildnisminiaturen aus niedersächsischem Privatbesitz, 1918, Kat.-Nr. 1099 (Leihgabe Sanitätsrat Dr. Catzenstein, Hannover).

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Zuschlag
€ 360 (US$ 396)


Deutsch
Drei Silhouetten: Mann nach links, Frau nach re...

Los 6354

1809/1811. Drei Familien-Silhouetten: junger Mann nach links, junge Frau nach rechts, und junge Frau nach links. Alle Hinterglas, schwarz auf gelbgrünem Grund. 10,2 x 7,9 cm, 10,3 x 7,8 cm, 8,3 x 6,5 cm (alle oval). In gehämmertem vergoldeten Kupferrahmen auf Holzbasis. Der Mann rückseitig alt handbeschriftet "Im 19ten Jahr 1811", das kleine Frauenbildnis alt handbeschriftet "19 Jahr. / 1809.".



Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. Ca200., Ca201., Ca202. und S 3A-C, seit spätestens 1918.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Ausstellung: Hannover, Haus der Kestner-Gesellschaft, Bildnisminiaturen aus niedersächsischem Privatbesitz, 1918, Kat.-Nr. 1117, 1124, 1125 (Leihgabe Sanitätsrat Dr. Catzenstein, Hannover).

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Zuschlag
€ 220 (US$ 242)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deutsch
Profilbildnis eines jungen Mannes nach links, i...

Los 6355

um 1820/1830. Profilbildnis eines jungen Mannes nach links, mit blondem Backenbart und Windstoßfrisur, in weißem Hemd mit offenem Kragen, vor blaugrünem Hintergrund.
Unten rechts unleserlich signiert "FeAL [...]".
Aquarell und Gouache auf Pergament. 5,6 x 4,4 cm (oval). In vergoldeter Metallfassung in rechteckigem, schwarz gebeiztem Holzrahmen.


Schätzpreis
€ 100   (US$ 110)


Nachverkaufspreis
€ 90   (US$ 99)


Galerie Bassenge
» Zoom

Chrétien, Gilles-Louis - zugeschrieben
Profilbildnis eines jungen Mannes nach rechts, ...

Los 6356

Profilbildnis eines jungen Mannes nach rechts, mit gepuderter Perücke, in Jacke, gestreifter Weste und Rüschenjabot. Physionotrace Radierung auf Papier. D. 4.8 cm. In vergoldeter Metallfassung auf dem Deckel einer gefärbten, Porphyr imitierenden "poudre d'écaille"-Dose (D. 8 cm).



Provenienz: Christie's, London, Auktion am 4. Juni 2013, Los 114 mit Abb.

Schätzpreis
€ 150   (US$ 165)


Zuschlag
€ 380 (US$ 418)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deutsch
Bildnis des römischen Kaisers Konstantin II. im...

Los 6357

18. Jahrhundert. Bildnis des römischen Kaisers Konstantin II. im Profil nach links, entlang des oberen Randes auf lateinisch in Gold beschriftet "FL. CL. CONSTANTINVS. P. F. AVG.", und auf der Rückseite in Goldschrift "CONSTANTINVS IVNIOR, Arelate natus. Imperavit ann. / III. mens _ _ _ _ _ _ _ _ _ sedente Iulio. occisus ano chr: cccXL.". Goldeinlegearbeit auf schildpattbezogener schwarzer Glasplatte. 12,2 x 9.2 cm (oval, Höhe ohne Aufhängeröse).

Konstantin II., mit vollem Namen Flavius Claudius Constantinus, geboren 316 in Arelate (Arles), war römischer Kaiser von 337 bis 340. Er kam 340 bei Cervignano del Friuli / Aquileia im kriegerischen Machtkampf gegen seinen jüngeren Bruder Constans um.

Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. S 5.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Schätzpreis
€ 300   (US$ 330)


Zuschlag
€ 460 (US$ 506)


Deutsch
Profilbildnis einer Frau nach links, in Grisail...

Los 6358

um 1790. Profilbildnis einer Frau mit Spitzenhaube nach links, en grisaille auf blauem Grund. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. D. 6,2 cm. In vergoldetem Metallrahmen, rückseitig Stoff.
Beigegeben: ovales Profilbildnis eines Mannes nach links, seine rechte Hand in die Jacke gesteckt. Tusche auf präpariertem Karton, um 1800/1810; und ovales Bildnis eines jungen Mannes genannt Manuel Pashal Le Visse. Tusche und Aquarell auf Karton. 1804. Beide in vergoldeten gestanzten Metallblechrahmen (beide nicht abgebildet).




Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. 143. und F20, die erste Beigabe Inv.-Nr. S 2, und die zweite Inv.-Nr. 36. und E22.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 220)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 220)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deutsch
Profilbildnis eines blondgelockten jungen Manne...

Los 6359

um 1810/1820. Profilbildnis eines blondgelockten jungen Mannes nach links, in blauer Jacke mit weißer Halsbinde und plissiertem Jabot. Aquarell und Gouache auf Elfenbein. 3,1 x 2,6 cm (oval). In vergoldetem Medaillonrahmen aus vergoldetem Metall, rückseitig unter Glas heller Stoff mit blonder Haarlocke und zwei blauen Vergissmeinnicht aus gefärbtem Karton.



Provenienz: Sammlung Grothe.

Schätzpreis
€ 200   (US$ 220)


Nachverkaufspreis
€ 200   (US$ 220)


Galerie Bassenge
» Zoom

Deutsch
Profilbildnis eines jungen Mannes nach links, i...

Los 6360

um 1790. Profilbildnis eines jungen Mannes nach links, in hellblauer Jacke über gelber Weste mit geknoteter weißer Halsbinde und plissiertem Jabot. Aquarell und Gouache auf Pergament. 8,1 x 6,6 cm (oval). In vergoldetem Metallrahmen, rückseitig hellbraunes Haargeflecht unter Glas.




Provenienz: Hannover, Sammlung Dr. Leo Catzenstein (1863-1936), Inv.-Nr. 34. und 83 und D52 und 56, seit spätestens 1918.
Seither in Familienbesitz seiner Nachkommen.

Ausstellung: Hannover, Haus der Kestner-Gesellschaft, Bildnisminiaturen aus niedersächsischem Privatbesitz, 1918, Kat.-Nr. 359 (als "Bildnis eines Ansbacher Hofjunkers", irrtümlich als auf Papier; Leihgabe Sanitätsrat Dr. Catzenstein, Hannover).

Schätzpreis
€ 200   (US$ 220)


Zuschlag
€ 360 (US$ 396)



1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 13   erste Seiteschneller Rücklaufeine Seite zurückeine Seite weiterschneller Vorlauf